Die Suche ergab 4502 Treffer

von Kerstin
Mi Apr 13, 2005 09:12
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Maschenprobe bei ausgelassenen Nadeln/stärkerem Garn
Antworten: 4
Zugriffe: 3772

Hallo Uta, das grüne Lineal wird verwendet, um den Abstand zwischen den Markierungen (40 M oder 60 R) gleich in Maschen/Reihen pro 10 cm umzurechnen. Es hat dazu eine spezielle Skala, die zum hinteren Ende hin immer kleiner wird, denn je länger die gemessene Strecke zwischen den Markierungen ist, de...
von Kerstin
Mo Apr 11, 2005 16:48
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Frage zu Umhängeschlitten
Antworten: 5
Zugriffe: 4465

Hallo Petra, beim Umhängeschlitten scheint es einige Montagsexemplare zu geben. Meiner läuft wie geschmiert, bei einer Freundin habe ich mal einen in der Hand gehabt, für den brauchte man extrem viel Kraft. Die "Anleitung" steht ja auf dem Schlitten selbst drauf, sozusagen in Bilderschrift. Man kann...
von Kerstin
Mo Apr 11, 2005 16:38
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Maschenprobe bei ausgelassenen Nadeln/stärkerem Garn
Antworten: 4
Zugriffe: 3772

Hallo Gabriele, Du strickst die Maschenprobe ganz normal (sofern man bei ausgelassenen Nadeln von "normal" sprechen kann) über 60 Nadeln . Dabei ist es egal, ob von diesen Nadeln welche außer Arbeit sind oder nicht. Wenn Du Deine Maschen-Markierungen so vornimmst, daß dazwischen 40 Nadeln (NICHT not...
von Kerstin
Mo Apr 11, 2005 16:31
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: `PPD + Diskettenstation
Antworten: 2
Zugriffe: 2696

Hallo Moni, für alle Zusatzteile zu PPD und Diskettenstation würde ich zuallererst WSM in Darmstadt fragen, Tel. 06151/ 17 74 30. Die wissen garantiert, was man wie verwenden kann, und auf deren Hinweise kann man sich nach meiner Erfahrung auch verlassen. Es gab früher tatsächlich leere Cartridges z...
von Kerstin
Di Apr 05, 2005 19:54
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Berechnung Halsausschnitt
Antworten: 2
Zugriffe: 4573

Hallo Heidi, Kinder haben im Vergleich zu Erwachsenen größere Köpfe, daher versucht man, die Kopföffnung an Kinderpullis möglichst groß und elastisch genug zu stricken. Deshalb die halbe Maschenzahl stilllegen, das ergibt eine ein klitzeklein wenig weitere Kante. Ich würde diese Maschen nicht abkett...
von Kerstin
Di Apr 05, 2005 19:47
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Wolle von HWF
Antworten: 2
Zugriffe: 2607

Hallo Angelika, zur "Carmen" kann ich Dir leider nichts sagen. Aber Baumwolle kommt in sehr vielen verschiedenen Qualitäten daher und kann auch sehr unterschiedlich behandelt sein. Aus der Lauflänge allein läßt sich noch nicht viel schließen -- außer daß Baumwolle mit einer bestimmten Lauflänge imme...
von Kerstin
So Apr 03, 2005 21:55
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: elektrischer Wollwickler/Wolltwister
Antworten: 2
Zugriffe: 6702

Hallo Moni, seit vielen Jahren habe ich einen elektrischen Konenwickler "Bobby" von WSM. Der hat sowohl eine Haspel für Stränge als auch eine Art Galgen, durch den man Konengarne fädeln kann. Er faßt die handelsüblichen Konen, die auch auf den Handwickler passen, aber er bewickelt sie höher und fest...
von Kerstin
So Apr 03, 2005 18:33
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: ungerade Rippenmuster
Antworten: 6
Zugriffe: 4259

Hallo Bini, die Randmaschensicherungen sitzen mit dem umgebogenen Rand auf dem Maschengitter des hinteren Nadelbetts. Sie werden so weit, wie es geht, an das Gestrick herangeschoben; die ersten 7-8 Nadeln in B-Position passen durch den viereckigen Ausschnitt, und die kleinen Metallzungen liegen vor ...
von Kerstin
So Apr 03, 2005 18:15
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Bündchen klappen hoch
Antworten: 3
Zugriffe: 2588

Hallo Angelika, das Gestrick klappt immer dann nach außen, wenn es irgendwo zu eng gestrickt ist, d.h. mit zu geringer Maschenweite. Du kannst also, wenn Du das Gestrickte mal genau untersuchst, sehr leicht feststellen, wo es umklappt. Meistens ist es genau eine bestimmte Reihe. An der Stelle muß lo...
von Kerstin
Do Mär 31, 2005 17:29
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Fangmuster mit unterschiedlichen Garnen
Antworten: 1
Zugriffe: 2636

Hallo Michaela, Netzpatent läßt sich mit Karte 1 arbeiten, entweder normal oder "verlängert", d.h. jede Reihe wird zweimal durchgestrickt. Das Zweifarbige kann man in Plattiertechnik stricken. Dazu wird das normale Zweifaden-Nüßchen am Einbett-Abstreifer gegen das Plattiernüßchen ausgewechselt. Man ...
von Kerstin
Mi Mär 30, 2005 15:24
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Längsstreifen
Antworten: 4
Zugriffe: 5074

Hallo Angelika, meinst Du die Maschenzahl beim Querstricken? Du schlägst so viele Maschen an, wie Du brauchst, um die Höhe des Pullovers zu bekommen. Nimm einfach mal eine ganz normale Schnitt-Schemazeichnung für einen Pullover zur Hand und leg sie quer vor Dich hin, so daß die Seitennaht nach unten...
von Kerstin
So Mär 20, 2005 18:42
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Längsstreifen
Antworten: 4
Zugriffe: 5074

Hallo Angelika, da gibt es mindestens drei Möglichkeiten. 1. Quer stricken (also von Seitennaht zu Seitennaht statt von unten nach oben) und dabei alle paar Reihen die Farbe wechseln. Ergibt automatisch Längsstreifen. Vorteile: Keine Spannfäden, einfache Stricktechnik. Nachteil: Man muß den Schnitt ...
von Kerstin
So Mär 20, 2005 18:35
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: ungerade Rippenmuster
Antworten: 6
Zugriffe: 4259

Es hilft zusätzlich, wenn man die Randmaschensicherungen aufsetzt. Das sind die seltsamen kleinen Metalldinger, die in der Bedienungsanleitung fürs VNB auf der "Zubehör"-Seite gezeigt werden. Sie sorgen dann in den Randbereichen, wo nur am HNB Maschen sind und der Abzug oft am schlechtesten ist, auc...
von Kerstin
So Mär 13, 2005 20:32
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: eigene Lochkarten Norwegermuster
Antworten: 1
Zugriffe: 2587

Hallo Regina, erst mal danke für die Lorbeeren. ;-) Du hast das richtig beobachtet, die leeren Lochkartenfelder haben ein kleines Loch, und das brauchen sie auch, das dient nämlich dazu, das Lochstanz-Dingens zu "führen", so daß man wirklich in der Mitte des Feldes locht. Hast Du die Lochkarte nach ...
von Kerstin
Mi Mär 09, 2005 18:32
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: KG-88 II Elektroschlitten für Brother KH-860
Antworten: 6
Zugriffe: 4759

Hallo Angelika, ist es Sockenwolle, die Du verarbeitest? Für einen Pullover kannst Du auch MW 7 verwenden, dann wird's nicht ganz so bretthart und ähnelt etwas mehr dem Handgestrickten. Nadelstärke mal 3 ergibt ungefähr die Maschenweite am Feinstricker, aber es hängt auch immer von der persönlichen ...
von Kerstin
Mi Mär 09, 2005 17:44
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: KG-88 II Elektroschlitten für Brother KH-860
Antworten: 6
Zugriffe: 4759

Hallo Angelika, mal eine Frage: Strickst Du die Bündchen erst und hängst sie dann auf die Maschine? Probier es doch mal umgekehrt, fang mit einem offenen Anschlag über Restgarn und Nylonfaden an. Wenn das Teil fertig ist, nimmst Du die Maschen oberhalb des Nylonfadens auf eine dünne Stricknadel und ...
von Kerstin
Mi Mär 09, 2005 13:57
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: KG-88 II Elektroschlitten für Brother KH-860
Antworten: 6
Zugriffe: 4759

Hallo Angelika, der KG-Schlitten ist ein ziemlich langsamer Geselle, der auf dem hinteren Nadelbett läuft (besser: kriecht :wink:) und dabei gemäß Lochkarte da, wo gelocht ist, linke Maschen erzeugt und da, wo ungelocht ist, rechte. Man kann damit prima Strukturmuster stricken. Der Nachteil ist nur,...
von Kerstin
Mi Mär 02, 2005 14:23
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Woher mehr Muster für den KG?
Antworten: 2
Zugriffe: 2565

Hallo Wollmotte, Du kannst zunächst mal fast jedes Muster aus dem gelben Musterbuch als KG-Muster stricken. Bloß die Lochmuster eignen sich nicht. Guck Dir mal die Diagramme an, die hinten abgebildet sind. Einige der Norwegermuster zum Beispiel ergeben ganz tolle Rechts-Links-Muster. Auch viele der ...
von Kerstin
Mi Feb 23, 2005 18:34
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Problem mit Formstricker
Antworten: 3
Zugriffe: 3417

Hallo Susanne, wenn Du den Schnitt nur in halber Größe aufzeichnest, mußt Du die doppelte Maschenzahl nehmen, um beim Stricken wieder auf die richtige, volle Größe zu kommen. Das versuchte ich zu beschreiben. Also, wenn Du ein Teil nur 32 cm breit zeichnest, Du brauchst es aber in 64 cm, dann mußt D...
von Kerstin
Di Feb 22, 2005 10:57
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Problem mit Formstricker
Antworten: 3
Zugriffe: 3417

Hallo Susanne, so spontan fällt mir nur ein, den Schnitt nur in halbe Größe auf den Bogen zu zeichnen. Also halbe Länge, halbe Breite. Bei der Maschenprobe wird es dann ein bißchen kitzlig. Du mißt über 40 Maschen aus wie in der Anleitung beschrieben, nimmst dann aber das Maschenband für den doppelt...

Zur erweiterten Suche