Die Suche ergab 568 Treffer

von Mallory
Mi Dez 12, 2007 00:11
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Mein erster Möbius
Antworten: 22
Zugriffe: 8168

Perisnom hat im Spinnforum zum Möbius-Thema dankenswerterweise dies hier verlinkt: Ajourmuster Das scheint reversibel zu sein, es verschiebt sich nur in der Schalmitte, aber das wäre ja nicht schlimm. Könnte ich mir gut für einen Möbius vorstellen. Verdrehten Gruß Mallory ps. Ich fand es bei meinem ...
von Mallory
Di Dez 11, 2007 18:31
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Mein erster Möbius
Antworten: 22
Zugriffe: 8168

Ich kann meinen auch zweimal herumwurschteln, das ist wunderbar kuschlig. Wenn der Anschlag geschafft ist und man ist einmal herum, wird das Stricken zum Kinderspiel und es fühlt sich witzig an, ein Teil zu stricken, das keine Ober- und Unterkante hat, sondern nur eine durchgehende. Viel Erfolg wüns...
von Mallory
Do Nov 22, 2007 16:06
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: neu hier und Mist gebaut beim Zusammennähen eines Schals
Antworten: 14
Zugriffe: 4463

Ich vermute schon, dass er hart wird, aber man braucht ja nur Winzmengen. Mitten auf den Knoten gedrückt genügt ein ganz kleiner Tüpfel. Wie gesagt, ich habe es im Gestrick noch nicht probiert. Generell sind Knoten beim Stricken ja nicht unbedingt der wahre Jakob. Aber wenn man's nun mal schon so ge...
von Mallory
Do Nov 22, 2007 09:30
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: neu hier und Mist gebaut beim Zusammennähen eines Schals
Antworten: 14
Zugriffe: 4463

Ich kenne das Problem mit den sichtbaren Fadenenden vom Occhi-Knüpfen her. Dazu habe ich in einem Handarbeitsforum mal den Tipp bekommen, die Knoten mit Textilkleber zu betupfen. (Dieser Kleber ist weiß, trocknet aber farblos auf, man sieht nachher nichts davon.) Bei meinen Occhi-Arbeiten halten die...
von Mallory
Do Sep 13, 2007 09:04
Forum: Strickdesign - Entwurf und Gestaltung
Thema: Mittelalter - ein Tuch wird gesucht!
Antworten: 3
Zugriffe: 4305

Hallo Manja, ich zähle zwar nicht zu den Mittelalter-Kennerinnen, habe aber zufällig gerade im Flinkhand-Forum einen Ordner zu dem Thema gesehen. Stricken im Mittelalter Wenn ich es richtig verstanden habe, wurden Gegenstände des täglichen Gebrauchs damals nicht gestrickt, allenfalls Handschuhe und ...
von Mallory
Di Sep 11, 2007 23:18
Forum: Strickdesign - Entwurf und Gestaltung
Thema: lohnt sich Aufheben alter Zeitschriften?
Antworten: 13
Zugriffe: 6518

Hallo Ines, schau mal in den Ordner "Verena" unter "Off-topic" - da haben mehrere Teilnehmerinnen geschrieben (unter anderem meine Wenigkeit), dass ihnen die alten Hefte zum Teil wichtiger sind als die neuen! Nähhefte entsorge ich hin und wieder, es sei denn, es ist ein ausgefallenes Teil drin, das ...
von Mallory
Do Mai 24, 2007 13:25
Forum: Strickdesign - Entwurf und Gestaltung
Thema: Dochtgarn
Antworten: 5
Zugriffe: 2755

Hallo, ich wollte auch noch nachtragen, dass es sehr stabile Dochtgarne gibt. Ich verstricke hin und wieder die sehr feine einfädige Uruwolle auf der Maschine und hatte trotz erheblicher Belastung (Zopfmuster!) noch nie geplatztes Garn. Andererseits gibt es aber auch Dochtgarne, die man einfach ause...
von Mallory
Sa Apr 14, 2007 21:58
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: sprengmasche
Antworten: 4
Zugriffe: 1951

Hallo zusammen, dazu habe ich jetzt auch noch eine Frage. Wie in meinem Blog erwähnt habe ich bei meinem Zopfmuster - es werden jeweils sechs Maschen verkreuzt, also drei und drei - in der Reihe davor immer dort, wo verkreuzt werden soll, eine Sprengmasche gemacht, indem ich am VNB eine Nadel in Arb...
von Mallory
So Apr 08, 2007 18:40
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Draht vom Anschlagkamm!
Antworten: 4
Zugriffe: 2350

Hallo zusammen,

nachträglich eine Frage dazu: Gibt es im Baumarkt gerade Drähte? Also keine, die auf eine Rolle o.ä. gewickelt sind.

Ich könnte solche Drähte dringend brauchen zum "Blocken" von Schultertüchern und Stolen.

Grüße und schöne Rest-Ostern
Mallory
von Mallory
Mi Jan 31, 2007 21:28
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Zopfmuster am Doppelbett
Antworten: 6
Zugriffe: 2725

Hallo Doris, wenn Du am Doppelbett Zopfmuster strickst, schiebst Du am VNB gegenüber den Maschen, die Du in der nächsten Reihe zopfen willst, eine Nadel in Arbeitsstellung. Der Schlitten legt dann beim Drüberfahren eine Schlinge über diese Nadel. Bevor Du nun die Zopfmaschen verkreuzt, lässt Du dies...
von Mallory
Mi Jan 31, 2007 14:22
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Zopfmuster am Doppelbett
Antworten: 6
Zugriffe: 2725

Ich habe schon 3:3 Maschen verzopft. Man macht am VNB gegenüber den Zopfmaschen jeweils eine Sprengmasche (in der Reihe bevor man zopfen will) und löst sie nach dem Stricken der Reihe auf, dann verlängern sich durch das Mehr an Material die Maschen auf dem Hauptbett entsprechend und das Zopfen fällt...
von Mallory
So Jan 28, 2007 18:15
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Lochmusterschlitten für die Füße?
Antworten: 9
Zugriffe: 3468

Hallo empisal, der Lochmusterschlitten hängt eine Masche auf die Nachbarnadel, lässt die dadurch frei gewordene Nadel aber in Arbeitsstellung. Fährt man dann mit dem Schlitten darüber, wird auf die leere Nadel wieder eine Schlinge gehängt, dadurch entsteht das Loch. Wie ein Umschlag beim Handstricke...
von Mallory
Sa Jan 27, 2007 20:52
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Lochmusterschlitten für die Füße?
Antworten: 9
Zugriffe: 3468

Danke für die Antworten! Fallmaschen sind eigentlich nicht so sehr das Problem. Kleine Lochmuster habe ich immer gern mit dem Schlitten gestrickt. Nur, wenn ich halt erst an die zqanzigmal hin und her muss, ehe ich stricken darf, verliere ich die Lust ... Ich bin jetzt halt auch sehr in Übung mit de...
von Mallory
Fr Jan 26, 2007 15:12
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Lochmusterschlitten für die Füße?
Antworten: 9
Zugriffe: 3468

Lochmusterschlitten für die Füße?

Hallo Strickerinnen, nachdem ich das Lochmuster in meiner Uruwoll-Stola (in meinem Strickblog zu sehen) komplett von Hand umgehängt habe, weil Linksmaschen und Zöpfe drin waren, wollte ich bei meinem nächsten Projekt den Lochmusterschlitten einsetzen. Ich habe zwar nicht das berüchtigte Pfauenschwei...
von Mallory
Di Jan 09, 2007 21:18
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Löcher
Antworten: 2
Zugriffe: 1330

Hallo Lisa,

die Anleitung für die lochfreie Ferse habe ich schon ein paarmal verlinkt, hier:
Fersenanleitung von StrickAndrea

Ich stricke nach dieser Anleitung und habe ansolut dichte Sockenfersen. 8)

Frohes Sockenstricken wünscht
Mallory
von Mallory
Di Jan 02, 2007 18:13
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Lochkarten für Lochmuster mit Linksmaschen
Antworten: 2
Zugriffe: 1850

Halo Kerstin, danke für die Antwort! Dass der LoMu-Schlitten das Doppelbett nicht mag, daran habe ich allerdings nicht gedacht.

Dann mach ich es halt anders und hänge von Hand um ... dann hab ich auch gleich mehr Musterauswahl.

Lieben Gruß
Mallory
von Mallory
Di Jan 02, 2007 11:55
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Lochkarten für Lochmuster mit Linksmaschen
Antworten: 2
Zugriffe: 1850

Lochkarten für Lochmuster mit Linksmaschen

Hallo zusammen, mal eine Frage an die Brother-Lochkartenspezialistinnen. Ich tüftele gerade daran, wie ich selbst Lochkarten für Lochmuster stanzen kann. Angenommen, ich habe ein einfaches Lochmuster, in dem jeweils einige Maschen des Rapports durchgehend auf dem VNB hängen. Zum Beispiel: Rapport se...
von Mallory
Fr Dez 22, 2006 10:33
Forum: Strickdesign - Entwurf und Gestaltung
Thema: Kugelarm
Antworten: 16
Zugriffe: 8900

Hallo Angelika, wenn man den Ärmel rechts auf rechts in das Armloch gesteckt hat und das ganze Strickteil in der Hand, dann schaut man doch auf die linke Seite der Leibteile, nicht wahr? Da möchte man dann automatisch auch auf dieser Seite die Nadeln reinstecken und nähen. Weil aber der Ärmel immer ...
von Mallory
Mi Dez 06, 2006 12:19
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Wolltwister selber machen?
Antworten: 12
Zugriffe: 12038

Jetzt hast Du mich auf eine Idee gebracht, liebe Elfi ... Es gibt manchmal in Kaufhäusern für kleines Geld so Rollregale mit drei Ablagefächern, aus kunststoffummanteltem Draht. Die sind niedrig genug, dass sie hinter der Strickmaschine stehen können. Ich habe zwei davon als Ablage im Badezimmer. (S...
von Mallory
Mo Dez 04, 2006 21:22
Forum: Strickdesign - Entwurf und Gestaltung
Thema: Kugelarm
Antworten: 16
Zugriffe: 8900

Hallo zusammen, eine Bemerkung noch zum Kugelärmel: Ich habe ihn schon mehrmals gestrickt (zuletzt am Robin-Hood-Pulli in der Galerie). Den Kugelärmel nähe ich immer so ein, wie ich es aus der Schneiderei kenne: Ich nähe zuerst die Seitenteile von Leibteilen und Ärmeln und stecke dann den Ärmel rech...

Zur erweiterten Suche