Die Suche ergab 451 Treffer

von Hummelbrummel
Mi Aug 19, 2009 08:29
Forum: Strickdesign - Entwurf und Gestaltung
Thema: Wie verlässlich ist der Strickrechner für einen Raglanpulli?
Antworten: 4
Zugriffe: 3048

Hallo Ihr Lieben, Danke für Eure Tipps, die ich alle hilfreich finde und in meine Grübeleien einbeziehen werde.... Nun ist erst man Urlaub. Morgen 10 Stunden Zug. Eigentlich hatte dich die fixe Idee, die vier Teile für den Versuch mit den Häkelrändern so weit fertigzubekommen, das ich auf der Reise ...
von Hummelbrummel
Mo Aug 17, 2009 17:07
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Alternatives Material für das Aufpolstern der Sperrschiene
Antworten: 21
Zugriffe: 8827

Hallo Rosetta, die Empisal 360 ist fast baugleich mit der 260, bloß, dass meine keinen Formstricker hat. Leider ist das die einzige Maschine, die ich noch nicht mehr zerlegt habe, als dass ich die Nadelsperrschiene rausgezogen und neu aufgepolstert hätte und Muster hab ich mit ihr auch nicht gestric...
von Hummelbrummel
Mo Aug 17, 2009 15:13
Forum: Strickdesign - Entwurf und Gestaltung
Thema: Wie verlässlich ist der Strickrechner für einen Raglanpulli?
Antworten: 4
Zugriffe: 3048

Wie verlässlich ist der Strickrechner für einen Raglanpulli?

Hallo Zusammen Nun grüble ich schon Tage lang über Raglanschnitte und bin mittlerweile völlig konfus. Ich habe schon viele Raglanpullis von Hand gestrickt, die waren immer beidseitig gleich, höchstens dass ich vorne einen Zopf reingestrickt habe und hinten nicht. Ansonsten habe ich eh immer im Kreis...
von Hummelbrummel
Sa Aug 15, 2009 11:27
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Alternatives Material für das Aufpolstern der Sperrschiene
Antworten: 21
Zugriffe: 8827

Hallo Hummelbrummel Ich glaube es wird langsam mal Zeit, dass Du auch strickst, denn nur so kannst Du erleben, was "verkehrte" Sperrschienen Polsterungen verursachen, weil die Nadelstellung nicht mit dem Strickschlitten bzw. dem KG harmonieren. Bei den Brother Maschinen ist es ganz sicher nicht um ...
von Hummelbrummel
Sa Aug 15, 2009 10:03
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Alternatives Material für das Aufpolstern der Sperrschiene
Antworten: 21
Zugriffe: 8827

Hallo Zusammen, ich bin ja immer noch ein absolutes Greenhorn und habe bisher erst einen Pulli auf einem uralten Empisal Schnellstricker (Baujahr 1968) gestrickt. Zur Zeit hängt eine Jacke drauf. Aber weil ich ein bisschen verrückt bin, habe ich mittlerweile ein paar Maschinen hier und da rumstehen,...
von Hummelbrummel
Fr Aug 14, 2009 17:41
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Problem mit Maschenprobe
Antworten: 9
Zugriffe: 4087

Hallo Marion, ich habe mich neulich auch gewundert. Ich habe für meinen Sohn einen Pulli aus Catania von Schachenmeyer (Baumwolle) gestrickt. Es war mein erstes Projekt auf der Strickmaschine, auf einem uralten "Schnellstricker" von Empisal. Beim Stricken des ersten Ärmels kam es mir dann auch komis...
von Hummelbrummel
Do Jul 02, 2009 13:13
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Alte Knittax: Problem mit den Nadelzungen
Antworten: 13
Zugriffe: 3746

Hallo Mietzec, danke, danke!! Ja, einen Abstreifer habe ich (ein Eisending, dass ich hinschrauben muss, um an einem Bett zu stricken) und vermutlich ist der Einhängekamm der mit den Darhtschlingen, durch die ich den dünnen Draht schiebe, um dann unten Gewichte dranzuhängen beim Stricken. (Funktionie...
von Hummelbrummel
Mi Jul 01, 2009 18:45
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Alte Knittax: Problem mit den Nadelzungen
Antworten: 13
Zugriffe: 3746

Hallo Mietzec, ich weiß leider nicht, was ein Platinenhaken ist :?: . Wenn die Maschen nicht abgestrickt werden, dann hängen die alten Maschen in den Nadeln und der neue Faden liegt sozusagen vorne quer darüber. Ich fahre dann von Hand die Nadel so weit hoch, dass die alte Masche hinter die Zunge ru...
von Hummelbrummel
Mi Jul 01, 2009 13:59
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Alte Knittax: Problem mit den Nadelzungen
Antworten: 13
Zugriffe: 3746

Hallo Irene, also meine Maschine sah sehr ordentlich aus. Als ich sie neu hatte, habe ich das alte Öl im Schlitten weggewischt (mit Lappen) und dann mit Ballistol alles neu geölt und drauf geachtet, dass es in die ritzen kriecht. Es wirkt jetzt sehr gängig. Fusseln etc. waren eigentlich kaum, nur et...
von Hummelbrummel
Di Jun 30, 2009 18:22
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Alte Knittax: Problem mit den Nadelzungen
Antworten: 13
Zugriffe: 3746

Hallo Suse, nein, die Stücke, die wir da gestrickt haben, waren ziemlich genau gleich breit. Das kann es also nicht gewesen sein. Ich bin ja auch noch Anfängerin und bei meinen Probestückchen. Heute habe ich versucht, Baumwollgarn zu verstricken, als Maschenprobe um mich irgendwann mal an einen Pull...
von Hummelbrummel
Mo Jun 29, 2009 15:40
Forum: Stricken mit Maschine und Handstrickapparat
Thema: Alte Knittax: Problem mit den Nadelzungen
Antworten: 13
Zugriffe: 3746

Hallo Suse, ich habe eine ähnlich alte Maschine (allerdings ein Doppelbett von einer anderen Firma) und habe ebenfalls am Samstag mein erstes einigermaßen ernsthaftes Stück angefangen. Und hatte genau das gleiche Problem. Reihenweise habe ich die Nadeln von Hand durchgezogen und dann ging noch einig...

Zur erweiterten Suche