Muster mit dem "Plastikbomber"

Fragen, Probleme oder Tipps zum Umgang mit Deiner Strickmaschine sind hier willkommen.
Antworten
Wollklex
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Fr Sep 08, 2017 23:24
Strickmaschine: Brother KH 892 mit Doppelbettergänzung, Lightknitter LK 100
Wohnort: Dachau
Hat sich bedankt: 1 Mal

Muster mit dem "Plastikbomber"

Beitrag von Wollklex » Fr Okt 13, 2017 13:15

Hallo liebes Forum!

Ich habe schon mehrere Stichworte in die Suchfunktion eingegeben, werde aber nicht so recht fündig.

Vielleicht gibt es auch nicht viele Möglickkeiten für den Grobi ohne Musterfunktion. Zöpfe sind möglich, aber sonst noch etwas?

Ich würde gerne für meinen Sohn einen dicken, ziemlich langen Schal stricken, hat jemand eine Idee, was ich machen könnte?

Besten Dank :)
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Hummelbrummel
Mitglied
Beiträge: 450
Registriert: Mo Jun 08, 2009 14:43
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Muster mit dem "Plastikbomber"

Beitrag von Hummelbrummel » Fr Okt 13, 2017 13:25

Also Blockstreifen oder Ringel gehen immer.....

Lochmuster auch, wenn man die Maschen händisch umhängt.
Was für einen Plastikbomber hast Du denn?

Wenn man den ohne Fadenführung bedienen kann, also, Faden von Hand in die Nadeln einlegen, gehen auch Norweger, Intarsien, usw.
Je nach Modell und Einstellbarkeit des Schlittens geht's vielleicht sogar mit Fadenführung.
Du musst halt die Nadeln für die Muster von Hand/ mit dem Nadelschieber auswählen.

LG Hummelbrummel

Wollklex
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Fr Sep 08, 2017 23:24
Strickmaschine: Brother KH 892 mit Doppelbettergänzung, Lightknitter LK 100
Wohnort: Dachau
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Muster mit dem "Plastikbomber"

Beitrag von Wollklex » Fr Okt 13, 2017 15:05

Hallo Hummelbrummel,

ich habe den Singer LK 100. Am Schlitten lässt sich außer der Maschenweite nichts einstellen.

Ich sollte vielleicht sagen, dass ich StriMa Neuling bin und danke für deine schnelle Antwort

LG Wollklex
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5155
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal
Kontaktdaten:

Re: Muster mit dem "Plastikbomber"

Beitrag von Kerstin » Fr Okt 13, 2017 16:03

Hallo Wollklex,

hast Du das Anleitungsbuch dazu? Soweit ich herausfinden konnte, gibt es verschiedene Nadelpositionen. Diese erlauben Dir manuelle Mustermöglichkeiten, beispielsweise Fangmuster. Dazu schiebt man jede soundsovielte (z.B. jede 4. oder 6.) Nadel in D-Position und strickt über die in B verbleibenden Nadeln zwei bis vier Reihen. Dann die D-Nadeln in C-Position bringen und zwei Reihen drüberstricken. Nun andere Nadeln in D-Position bringen und die Prozedur wiederholen. Am besten probierst Du damit mal einiges aus. Man kann z.B. die Mittelnadel zwischen den vorherigen D-Nadeln in D-Position bringen, oder man verschiebt die D-Nadeln diagonal.

Ein richtiges flach liegendes Schalmuster wirst Du mit Deiner Maschine nicht stricken können, da sie kein Doppelbett hat und als Basismuster nur glatt rechts mit kleinen Abwandlungen erlaubt. Und glatt rechts rollt sich leider immer. Denkbar wäre ein doppeltbreiter Streifen aus nicht allzu dickem Garn, den Du dann längs zusammennähst, das ergibt einen flach liegenden Schal, der auf beiden Seiten rechte Maschen hat.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Wollklex
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Fr Sep 08, 2017 23:24
Strickmaschine: Brother KH 892 mit Doppelbettergänzung, Lightknitter LK 100
Wohnort: Dachau
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Muster mit dem "Plastikbomber"

Beitrag von Wollklex » Fr Okt 13, 2017 19:03

Hallo Kerstin,

danke für deine Hinweise! Das mit dem doppelt Stricken habe ich mir auch schon überlegt. Ich könnte aber auch Zöpfe machen und dann der länge nach zusammennähen. Ist nicht so langweilig wie glatt rechts.Allerdings machen mir die Zöpfe noch Probleme.
Über 1/1 Maschen klappt es, aber alles darüber hinaus ist zu eng zum Verkreuzen. *grübel*

LG Wollklex
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5155
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal
Kontaktdaten:

Re: Muster mit dem "Plastikbomber"

Beitrag von Kerstin » Sa Okt 14, 2017 10:32

Wollklex hat geschrieben:
Fr Okt 13, 2017 19:03
Allerdings machen mir die Zöpfe noch Probleme.
Über 1/1 Maschen klappt es, aber alles darüber hinaus ist zu eng zum Verkreuzen. *grübel*
Nach meiner Erfahrung kann man ohnehin nicht mehr als drei über drei Maschen an der Maschine verkreuzen. Versuch es erst einmal mit zwei über zwei, und nimm eher dickeres als dünnes Garn, damit Du die Maschenweite hoch einstellen kannst. Mehr Garn in den Maschen erleichtert das Kreuzen.

Es hilft, wenn Du je eine Masche links und rechts vom Zopf fallen lässt. Später, nachdem Du zwei oder so Reihen über den Zopf gestrickt hast, häkelst Du sie als (von Dir aus gesehen) Rechtsmaschen wieder hoch. Das ergibt gleichzeitig eine schönere Optik.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Strickendes Landei
Mitglied
Beiträge: 463
Registriert: Fr Sep 16, 2011 08:27
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Muster mit dem "Plastikbomber"

Beitrag von Strickendes Landei » Sa Okt 14, 2017 12:36

Hallo Wollklex,
für den amerikanischen Plastikbomber Ultimate Sweater Machine hat die Firma Videos hochgeladen in denen verschiedene Bemusterungen gezeigt werden. Die "Pullover- Maschinen" können von Natur aus nämlich auch nur glatt rechts....

http://www.bond-america.com/dvd/dvd_help_topics.html

Liebe Grüße
Sandra

Wollklex
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Fr Sep 08, 2017 23:24
Strickmaschine: Brother KH 892 mit Doppelbettergänzung, Lightknitter LK 100
Wohnort: Dachau
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Muster mit dem "Plastikbomber"

Beitrag von Wollklex » So Okt 15, 2017 14:47

Ihr seid klasse, vielen Dank für die Infos! :)
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast