Hilfe bei einem Muster

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Rumpelstilzchen
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mo Jun 13, 2016 15:39
Strickmaschine: brother feinstricker
silverreed mittelstricker
brother grobstricker
Danksagung erhalten: 1 Mal

Hilfe bei einem Muster

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo Jun 13, 2016 15:49

Hallo Ihr Lieben,

ich war hier schon vor einigen vielen Jahren unterwegs, aber das liegt schon so lang zurück, dass ich meinen Benutzernamen von damals nicht mehr wußte :confuse:
Früher hab ich viel mit der Maschine gemacht, nun musste sie viele Jahre verstauben und nun hab ich sie wieder hervorgeholt. Das haben sie unbeschadet überstanden :mrgreen:

Nun überlege ich die ganze Zeit, wie wohl dieses Muster gestrickt wird, wenn ich es denn schaffe, es einzufügen :P
keine Ahnung, wie das mit dem iPad gehen soll :ratlos:

ich mach mich mal schlau oder so

Pe :teach:

Habs geschafft, es ist mit zwei Garnen gearbeitet, nur eben WIE :roll:
danke fürs Mitüberlegen

(Bild vom Admin gelöscht, da Urheberrechtsverletzung. Bitte bei Bedarf auf die Webseite mit dem Bild verlinken, statt das Bild zu kopieren. Danke.)

Sabam
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: So Mär 20, 2016 22:59
Strickmaschine: Singer Solo, Quick-Strick Krausstricker, Vistamatic NG-H3 mit Ripper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe bei einem Muster

Beitrag von Sabam » Mo Jun 13, 2016 21:37

Hallo, für mich sieht das wie die Rückseite von einem Webmuster aus. Mit dünnem Garn gestrickt und dickeres eingewebt.
Jede 2. Nadel gestrickt in der einen Reihe und in der nächsten Reihe dann versetzt jede 2. ?

Aber ich fange gerade erst mit Web-Stricken an!
Vielleicht liege ich da auch total falsch....

liebe Grüße

Rumpelstilzchen
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mo Jun 13, 2016 15:39
Strickmaschine: brother feinstricker
silverreed mittelstricker
brother grobstricker
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe bei einem Muster

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di Jun 14, 2016 12:31

Danke dir vielmals, ich glaube auch, dass das ein Webmuster ist, nur welches....und wie soll das gehen
Vielleicht hat ja noch jemand ne Idee

liebe Grüße
P.

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5653
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei einem Muster

Beitrag von Kerstin » Di Jun 14, 2016 17:53

Hallo,

das hat Sabam doch beschrieben: Jede 2. Nadel vorgewählt, und in der folgenden Reihe versetzt. Das ist entweder Lochkarte 1 (bei allen Lochkartenmaschinen) oder, falls Du eine Brother Elektronikmaschine hast, Muster 30.

Es hilft übrigens bei der Beantwortung Deiner Frage, wenn Du nicht nur angibst, dass Du verschiedene Maschinen hast, sondern auch, welche es sind. :-)

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Rumpelstilzchen
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mo Jun 13, 2016 15:39
Strickmaschine: brother feinstricker
silverreed mittelstricker
brother grobstricker
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe bei einem Muster

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di Jun 14, 2016 22:10

Hallo Kerstin,
herzlichen Dank für die Antwort.
Ich hab Elektronikmaschinen :oooh: :biggrin:
Aber wie geht das dann mit dem zweiten Faden? Ich werd morgen mal probieren, denn es soeht sooooo schön aus.

Liebe Grüße
Pe

beate
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Di Feb 15, 2005 09:22
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Hilfe bei einem Muster

Beitrag von beate » Mi Jun 15, 2016 07:44

Ich glaube nicht daß das ein Webmuster ist.
man würde bei einem Webmuster keine rechten Maschen vom dicken Garn sehen. Die sind aber auf dem bild zu sehen.
Rumpelstilzchen kannst du ein Bild von der Rückseite machen?
Ich glaube daß es vieleicht Vorlegemuster oder Norweger aber eben mit verschiedendickem Garn ist.
Aber man müßte die Rückseite sehen.
Nachtrag: Wie das mit dem 2. Faden bei Webmuster geht steht in der Gebrauchsanleitung.
Hast du da mal reingekuckt? da ist auch beschrieben wie man andere Musterarten strickt
Liebe Grüße von Beate

anitasiwa
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: So Mai 18, 2014 14:41
Strickmaschine: Singer 600 mit memo2, brother KH 910 mit AYAB, Brother KH 900, 965i und KH 892 mit KG und jetzt DB KR 850, SilverReed LK 150, Duo 80, Passap E6000, Empisal Zippy Plus (= SK 280) mit LC 360, Bond Elite mit DB, Passap D,
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Hilfe bei einem Muster

Beitrag von anitasiwa » Mi Jun 15, 2016 17:46

Hallo Rumpelstilzchen,

ist das dein eigenes Foto? Wenn nicht solltest du vielleicht die Quelle angeben. Ich hab zwar eine Ahnung, wie man das Muster stricken könnte und wer es entwickelt hat. Aber der wäre sicher nicht begeistert, wenn man das abkupfert. Falls es sich um einen gekauften Pulli handeln sollte, den du selbst fotografiert hast, wäre das etwas anderes.

Viele Grüße und nichts für ungut
Anita

Rumpelstilzchen
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mo Jun 13, 2016 15:39
Strickmaschine: brother feinstricker
silverreed mittelstricker
brother grobstricker
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe bei einem Muster

Beitrag von Rumpelstilzchen » Do Jun 16, 2016 22:46

Hallo Anita,
das hab ich im Internet gesehen und schnell festgehalten. Ich wollte nur wissen, wie das gehen könnte. Wenn es Muster Nr. 30 ist, dann ist es doch ein vorgegebenes Muster der Strickmaschine. Ich werd es übers Wochenende ausprobieren und dann meine Variante hochladen.
Danke für den Hinweis, das Muster wurde doch nicht entwickelt, wenn es in einer Strickmaschine abgespeichert ist? Besser gesagt entwickelt wurde es von brother :mrgreen: Ich würde mir gern eine Art Netzmusterpulli stricken und ein Top drunter tragen.

liebe Grüße
Pe

admin
Site Admin
Beiträge: 216
Registriert: Mi Feb 02, 2005 23:13
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Hilfe bei einem Muster

Beitrag von admin » Fr Jun 17, 2016 08:30

Rumpelstilzchen hat geschrieben:das hab ich im Internet gesehen und schnell festgehalten.
Hallo Pe,

damit ist es leider eine Urheberrechtsverletzung, denn Du hast ein Bild, das jemand anders gemacht hat, einfach kopiert und hier eingefügt, als wäre es Deines. Damit riskierst Du nicht nur, dass Du persönlich juristischen Ärger wegen einer Urheberrechtsverletzung bekommst, sondern es kann auch teuer für die Forumsbetreiber werden. Wir finden das nicht spaßig und weisen aus gutem Grund in den Forumsbedingungen, die Du bei Deiner Anmeldung akzeptiert hast, darauf hin, dass Urheberrecht und copyright durch die Mitglieder einzuhalten sind.
Ein Link auf die betreffende Seite, auf der Du das Muster gefunden hast, hätte es genauso gut getan und wäre juristisch völlig unproblematisch gewesen.
Danke für den Hinweis, das Muster wurde doch nicht entwickelt, wenn es in einer Strickmaschine abgespeichert ist? Besser gesagt entwickelt wurde es von brother :mrgreen:
Hast Du überhaupt mal ins Musterbuch geschaut und Dir angesehen, was dort abgebildet ist?
Das Muster als solches, wie Brother es zeigt und wie übrigens auch jeder andere Hersteller von Strickmaschinen es (auf Lochkarten) zeigt, ist ein simples Diagramm. Wenn man gemäß diesem Diagramm strickt, kann das Ergebnis bei 100 Strickern 1000mal unterschiedlich aussehen, denn es hängt ab von den Möglichkeiten und Einstellungen der Strickmaschine (und vom Geschick der Strickenden). Brother hat definitiv nicht das Muster entwickelt, das Du auf dem Foto siehst. Brother gibt auch keine Anleitung dafür, wie das zu stricken ist.
Bitte nimm Dir trotzdem mal die Zeit, ins Musterbuch zu schauen und darin nicht nur die bunten Bildchen zu bewundern, sondern auch im hinteren Teil die Diagramme anzuschauen und zu verstehen, was sie bewirken. Ebenso ist das Durcharbeiten der Bedienungsanleitung äußerst empfehlenswert.

Bitte kopiere zukünftig keine Bilder mehr von woher auch immer (auch keine kleinen, auch nicht für schnell mal eben), sondern verlinke auf die jeweilige Webseite.

Es dankt und grüßt Dich
Dein Strickforum-Admin

Rumpelstilzchen
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mo Jun 13, 2016 15:39
Strickmaschine: brother feinstricker
silverreed mittelstricker
brother grobstricker
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe bei einem Muster

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr Jun 17, 2016 10:06

Danke für den Hinweis, ich werd mir künftig vermerken, wo ich was gesehen habe.
Ich werde/will das Muster ja nicht so nachmachen, evtl. sogar überhaupt nicht, mich hat nur interessiert, wie und ob das mit einem Einbett geht.

Danke nochmals
Pe

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“