Rollränder auf StriMa verhindern

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
MäMä
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Mo Okt 05, 2015 17:40
Strickmaschine: Knittax Automatic II
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 10 Mal

Rollränder auf StriMa verhindern

Beitrag von MäMä » Mi Okt 05, 2016 21:23

Ich habe hier von Euch den Tip bekommen, zum Thema "Rollränder" zu lesen.
Habe ich gemacht, allerdings der einzig brauchbare Hinweis war von Diana (Nachname vergessen) aus San Fransisco (ein Video).
Das gilt aber nur für Anfang und Ende (und sieht auch ziemlich massiv aus. Da kann ich auch gleich ein Bündchen stricken).
Wie kommt frau den Rollrändern an den Seiten bei?

Ich wollte nämlich ein Schultertuch stricken. Da ich bisher nur Pullis gestrickt habe, hatte ich mit dem Thema noch kein Problem.
Bin dankbar für Tips.

LG Maya

Die Strickschmiede
Mitglied
Beiträge: 445
Registriert: Mo Feb 01, 2010 10:11
Strickmaschine: Pfaff Duo 80 | Pfaff E6000 | Passap D | Brother KH970 / KR850 / KE-100| Brother KH260 / KR260 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Wohnort: Bad Rappenau
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollränder auf StriMa verhindern

Beitrag von Die Strickschmiede » Mi Okt 05, 2016 22:14

Hallo Maya,
bei glatt rechts und einbettigen Sachen kannst du es quasi nicht verhindern, da es einfach in der Natur der Sache liegt.
Wenn du also keine rollenden Ränder willst, solltest du dir ein doppelbettiges Muster aussuchen und damit entweder das ganze Tuch stricken, oder dieses Muster nur auf einige der Randmaschen anwenden (ca.5-10 vielleicht).
Du könntest zB Bündchenmuster oder ein schönes DB-Fangmuster seitlich wählen, das sieht gut aus.
Du kannst auch separat etwas nicht-rollendes stricken und annähen.
Probier's einfach mal aus und die Muster durch und schau, was dir am besten gefällt.

Viele Grüße
Kirsten
Pfaff E6000 | Pfaff Duo 80 | Passap D | Brother KH260/KR260 | KH970/KR850/KE-100 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Homepage | YouTube-Kanal |Pfaff-Duo-&-E6000-Gruppe auf Facebook

samba
Mitglied
Beiträge: 300
Registriert: Do Sep 16, 2010 12:24
Strickmaschine: KH 965i + KR 850, KG 95; KH 270 + KR 260,
Silverreed SK 830 + FRP 70 ... mit Krimskrams
DK 8
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Rollränder auf StriMa verhindern

Beitrag von samba » Do Okt 06, 2016 21:01

Hallo Maya,
doch das klappt an der Strima.
Schau mal hier: viewtopic.php?f=54&t=39246#p253821 hab ich es beschrieben.

Jetzt habe ich mit dieser Methode sogar einen Schal aus einfädigem 100%Kaschmir geschafft. Du brauchst ein Doppelbett dazu.

Samba
KH 965i + KR 850, KG 95; KH 270 + KR 260;
Silverreed SK 830 + FRP 70 ... mit Krimskrams und DK 8

Kann STRICKMASCHINE mittlerweile buchstabieren, es wird...!

MäMä
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Mo Okt 05, 2015 17:40
Strickmaschine: Knittax Automatic II
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Rollränder auf StriMa verhindern

Beitrag von MäMä » Fr Okt 07, 2016 15:58

Liebe Samba,
Vielen Dank für deine Mühe, aber leider....
...kann ich mit deiner Beschreibung gar nichts anfangen.
Ich habe eine alte, einfache Knittax Automatic2.
Ich weiß nicht, wie ich deine Beschreibung übertragen soll????
Aber ein Do-Bett, bzw ein PSG habe ich auch.
LG Maya

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“