Brother KH 910 strickt nur die erste Reihe

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Brother KH 910 strickt nur die erste Reihe

Beitrag von alwine » Di Feb 21, 2017 15:03

Hallo Mädels

Nachdem mein Schlitten für die 868 schwächelt und in die Klinik muss, habe ich die 910 hervorgeholt und gehofft ich kann jetzt hier weiterarbeiten. Aber dem war nicht so. Folie rein alles eingegeben, die Folie marschiert an die Stelle die sie Stricken soll und.... ruckt von da an keinen Millimeter weiter. Aber sie strickt interessante Streifenmuster..... Fangmuster gar nicht mehr...die Norweger sehen aber witzig aus und wären durchaus verwendbar.... Mit anderen Worten...diese Maschine ist also auch ein wenig hin und ich konnte den Schlitten meiner 868 da auch nicht testen...
Jetzt geht er zur Durchsicht...angeblich drückt er die betreffenden Nadeln nicht weit genug herunter... (schnief)

Nach einem Telefonat mit meiner Freundin hat sie mir den Tip mit Ayap gegeben... gibt es einen Ort, wo ich darüber alle Infos finde und...was brauche ich und was kostet das, wie funktioniert es....und überhaupt wäre das eine Lösung????
Die Maschine strickt gut, wenn sie denn strickt....und ich würde sie ungern ausschlachten... aber vielleicht wäre eine PC Aufrüstung jetzt doch mal fällig. ...(vielleicht klappt das ja dann doch mit "Oben Wolle reinstopfen und unten kommt Pulli" raus.... hihi. :lol: ..).

Wäre toll - wenn das klappen würde, dann hätte ich eine Maschine auf die ich ausweichen könnte und ich glaube, dass man damit weit mehr machen kann als mit der Kartenmaschine, grad was Motive usw. betrifft.....

Liebe Grüße
Kerstin-A
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Brother KH 910 strickt nur die erste Reihe

Beitrag von Irene Winter » Di Feb 21, 2017 16:18

Hallo Kerstin,
die Entwickler von Ayab haben das Prokjekt nach Amerika abgegeben. Dort kriegst du auch die neueste Version. Die deutschen shields sind, wenn ich mich nicht irre, aus, und werden auch nicht mehr aufgelegt. Leider kenne ich jetzt niemanden, der so ein neues shield hat, und der seine Erfahrungen teilt. Es gibt aber eine facebook-gruppe, die vielleicht mehr weiß.
Deine 910 scheint am Transport-Schrittmotor des Lesers zu haken. Schlimmer kanns ja nicht werden, ich würde also den Deckel abmachen und schauen warum er nicht transportiert. Viel kann ja nicht kaputt sein, wenn er zur richtigen Zeile vor- und auf die Grundlinie zurückläuft.
Schade, dass ich nicht weiterhelfen kann!

alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH 910 strickt nur die erste Reihe

Beitrag von alwine » Di Feb 21, 2017 20:24

Liebe Irene,
vielen lieben Dank für Deine Hilfe, ich werd den Deckel mal abschrauben und sehen was da los ist, aber wahrscheinlich werde ich da nicht viel richten können. Bei elektrischen Dingen bin ich das berühmte Schwein, das ins Uhrwerk schaut... bin ehr so fürs mechanische zu begeistern... bin fast in Panik ausgebrochen, als ich die Kondensatoren gewechselt habe... aber danach hats funktioniert... die Hoffnung stirbt also doch zuletzt.

Ich klicke mich auch mal in facebook in die Gruppe...vielleicht erfahre ich da mehr über das Ayab ..... Jetzt habe ich vier Strickmaschinen und zwei davon sind hinüber... und dann erfährt man vom Nachbarn... oh - son Ding hab ich neulich aufn Schrott... war noch wie neu... Heul...

Na ja...ich gebe nicht auf...vielleicht bekomme ich die 910 ja wieder hin.

alles Liebe und herzlichen Dank
Kerstin
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Brother KH 910 strickt nur die erste Reihe

Beitrag von Irene Winter » Mi Feb 22, 2017 09:31

Liebe Kerstin,
ich will dir keinesfalls vom AYAB abraten, das ist die Methode der Wahl, wenn die 910 wirklich nicht mehr mustert.
Das amerikanische shield funktioniert natürlich genauso und zusammen mit allen deutschen AYAB-nutzern bringst du das auch zum Laufen, also eher mal alle Signale auf Hoffnung!

anitasiwa
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: So Mai 18, 2014 14:41
Strickmaschine: Singer 600 mit memo2, brother KH 910 mit AYAB, Brother KH 900, 965i und KH 892 mit KG und jetzt DB KR 850, SilverReed LK 150, Duo 80, Passap E6000, Empisal Zippy Plus (= SK 280) mit LC 360, Bond Elite mit DB, Passap D,
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Brother KH 910 strickt nur die erste Reihe

Beitrag von anitasiwa » Mi Feb 22, 2017 12:03

Hallo Kerstin,
ich kann Irene nur beipflichten. AYAB ist die Rettung für eine defekte Mustersteuerung oder Leseeinheit der 910. Das neue Shield lässt sich passgenau einbauen und hat sogar einen eigenen Elektroanschluss. Damit ist auch das Netzteil der KH 910 überflüssig. In der FB-Gruppe gibt es Hilfe und viele Anleitungsvideos.
Viele Grüße
Anita

alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH 910 strickt nur die erste Reihe

Beitrag von alwine » Mi Feb 22, 2017 13:05

Hallo Ihr Lieben,

das kling ja sehr gut, dann werde ich mich dort mal umhören. Diese Maschine auszumustern täte mir echt weh, ich habe so viel Zeit in die Maschine investiert damit sie lief und kaum steht sie ein paar Monate, wird sie bockig. Die Maschine selbst ist kaum bestrickt worden. Das Nadelbett ist wie neu und die Maschine hat noch richtig tolle Nadeln. Ich habe über eine Kleinanzeige gekauft, habe sie abgeholt, neue Sperrschiene rein, die Maschine und die Nadeln alles raus und geputzt und dann sind mir die Kondensatoren abgeraucht...wieder aufgeschraubt...Kondensatoren mit wackeligen Knien gewechselt...und es hat funktioniert.... und es war ganz einfach.

Danach habe ich eine Weile nur mit meiner 868 gestrickt... gute Maschine, einfache Bedienung - alles mechanisch...lach... aber trotzdem sollte die 910 wieder gehen...ist wie ne Omma die hilft - wenn es brennt...oder so.

Ich höre mich mal um und werde berichten was ich erfahre... über Einbau, Kosten und Co.,

Euch allen lieben Dank - bis bald!

Kerstin-A
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Brother KH 910 strickt nur die erste Reihe

Beitrag von Irene Winter » Mi Feb 22, 2017 14:44

Die Kosten belaufen sich auf ca. 85 Dollare und dann musst du dir noch ein neues Netzteil oder einen Adapter besorgen, weil das amerikanische angeblich bei uns nicht in die Dose geht, die Werte passen aber schon. Das Porto ca. 15 und für den Zoll musst du ein bischen Glück haben. Ich habe manchmal bezahlt und manchmal nicht bei den gleichen Artikeln. Den Arduino brauchst du nicht mehr zusätzlich, denn der ist in der neuen Platine schon drin. Die Software ist die selbe.
Viel Glück!
Wir sind dankbar, wenn du uns deine Erfahrungen mitteilst, dem nöchsten hilft das wieder. Weder Steuerplatine noch Leser wegschmeißen, wenn du das shield einbauen solltest. Ander Leuts Maschinen geben auch gerne den Geist auf, und nicht jeder will dann ein Ayabshield. Leider habe ich keinen frischen Leser für dich. Steuerplatinen habe ich noch.
Liebe Grüße aus dem Wald

alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH 910 strickt nur die erste Reihe

Beitrag von alwine » Mo Feb 27, 2017 12:29

Liebe Irene,

vielen lieben Dank für die Info. Ich schau mal, wie ich zu den Teilen komme und melde mich, sobald ich mehr weiß.
Denke - damit wird meine "Lotte" noch ein paar Jahre stricken.

bis bald
Liebe Grüße
Kerstin
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

anitasiwa
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: So Mai 18, 2014 14:41
Strickmaschine: Singer 600 mit memo2, brother KH 910 mit AYAB, Brother KH 900, 965i und KH 892 mit KG und jetzt DB KR 850, SilverReed LK 150, Duo 80, Passap E6000, Empisal Zippy Plus (= SK 280) mit LC 360, Bond Elite mit DB, Passap D,
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Brother KH 910 strickt nur die erste Reihe

Beitrag von anitasiwa » Mo Feb 27, 2017 14:23

Hallo Kerstin,

das neue Ayab kann man hier bestellen:
http://shop.evilmadscientist.com/produc ... -ayab-page

Viele Grüße
Anita

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“