Babyjacke Raglan

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
universal
Mitglied
Beiträge: 380
Registriert: Fr Sep 04, 2009 18:09
Wohnort: Bodensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Babyjacke Raglan

Beitrag von universal » So Jun 03, 2018 15:09

Hallo,
bei EBay Kleinanzeigen habe ich diese schöne Babyjacke gesehen. Nun überlege ich , bisher ohne Erfolg, wie diese schöne Raglanabnahmen gearbeitet wurden.Hat jemand von euch einen Tipp wie es geht? Vielen Dank!
Wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag.

Link:Süßes Jäckchen / Weste von Zara in 92, 7 €
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... ium=social





Von meinem iPad gesendet
Dateianhänge
90E24993-4894-44F4-80FE-5B62D08CA958.jpeg
90E24993-4894-44F4-80FE-5B62D08CA958.jpeg (181.38 KiB) 2188 mal betrachtet
25C6DB32-2889-42BF-8482-9D9CCFE825AF.jpeg
25C6DB32-2889-42BF-8482-9D9CCFE825AF.jpeg (222.25 KiB) 2188 mal betrachtet
Es grüßt Moni aus Süddeutschland
www.wollmond-werkstatt.de

jadyn
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Sa Nov 04, 2017 07:27
Strickmaschine: Duomatic 80
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Babyjacke Raglan

Beitrag von jadyn » So Jun 03, 2018 19:17

Ich glaube, in der rechten Reihe auf der Vorderseite sind 2 Ma zusammengestrickt, dann 6 Ma re und wieder 2 re zusammen....
Rückreihe alle rechts...
Liebe Grüße
Jadyn

BeaBea
Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Sa Nov 22, 2008 21:03
Strickmaschine: Pfaff/Passap Duomatic 80, Silver Reed LK150, Brother KH892, White 1502
Wohnort: Mitten in Texas
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Babyjacke Raglan

Beitrag von BeaBea » So Jun 03, 2018 23:13

Das Jäckchen ist mit Sicherheit handgestrickt da kraus rechts.
BeaBea
Stricke mit der Hand mit 2 bis 5 Nadeln, mit Maschine auf Passap Duomatic80, Silver Reed LK150, Brother KH892, Passap D Krausstricker und White 1502 (baugleich mit Superba S47/Singer Memo II)

jadyn
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Sa Nov 04, 2017 07:27
Strickmaschine: Duomatic 80
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Babyjacke Raglan

Beitrag von jadyn » Mo Jun 04, 2018 07:13

Ja, davon gehe ich mal aus....in vielen Ländern gibt es Heimarbeiter dafür...
Liebe Grüße
Jadyn

universal
Mitglied
Beiträge: 380
Registriert: Fr Sep 04, 2009 18:09
Wohnort: Bodensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Babyjacke Raglan

Beitrag von universal » Mo Jun 04, 2018 08:58

Hallo Jadyn, danke für deinen Tipp. Für mich sieht es wie mit Maschine gestrickt aus. Der KG kann kraus stricken und es gibt auch Strickmaschinen die links links stricken können.Früher gab es dafür die Stoll Lifado- eine tolle Maschine. Für Handgestickt wäre es doch unglaublich gleichmäßig.
Es grüßt Moni aus Süddeutschland
www.wollmond-werkstatt.de

jadyn
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Sa Nov 04, 2017 07:27
Strickmaschine: Duomatic 80
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Babyjacke Raglan

Beitrag von jadyn » Mo Jun 04, 2018 11:46

Ich kenne nur meine Duo und wüßte nicht, wie man die vielen Maschen für den Raglan versetzen könnte.

Ich kenne solche Jacken aus Südafrika, meine Enkelkinder hatten ähnliche aus Baumwolle ...die gab es in Geschäften, die Decken, Kissen und handgestrickte Spültücher und Waschlappen anbieten...
Liebe Grüße
Jadyn

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“