Bündchen bei feinem Garn

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Leolotte
Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: Mo Apr 30, 2018 18:26
Strickmaschine: Brother KH 940

Bündchen bei feinem Garn

Beitrag von Leolotte » Mi Jun 20, 2018 10:02

Hallo ihr Lieben,

Ich möchte gerne auf meiner brother KH940 eine Pullover aus feiner Merinowolle (750m/50g) stricken. Dazu nehme ich das Garn zweifädig. Glatt rechts bin ich begeistert von dem Ergebnis, aber alles was ich bisher an Bündchen probiert habe wirkt viel zu grob, zu locker, zu luftig und einfach nicht passend zum Rest.

Habt ihr da einen Tip? Wie macht ihr bei so feinem Garn die Bündchen? Bin allgemein noch kein Bündchen-Profi.

Danke und liebe Grüße,

Leolotte

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5508
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bündchen bei feinem Garn

Beitrag von Michaela » Mi Jun 20, 2018 17:13

Ich rechne bei Bündchen immer maximal die Hälfte der Maschenweite, wie beim Hauptteil.
Darüber hinaus empfiehlt sich das Industriebündchen à la Churchy viewtopic.php?f=23&t=14112

Sicher ist auch die Verwendung der Feinstrickleiste hilfreich.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2421
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Bündchen bei feinem Garn

Beitrag von Knackendöffel Maren » Do Jun 21, 2018 06:52

Hallo,
Bei meinen Merinoshirts nehme ich für die Bündchen einen Faden mehr. Ich stricke mit 2 Fäden Merino 30/2 und Maschenweite 3 die Hauptteile und die Bündchen mit 3 Fäden und Maschenweite 0**. Für die letzte Reihe des Bündchens erhöhe ich die Maschenweite auf 3/4, sonst ist das Umhängen der Maschen auf das hintere Nadelbett zu schwierig.
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

Leolotte
Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: Mo Apr 30, 2018 18:26
Strickmaschine: Brother KH 940

Re: Bündchen bei feinem Garn

Beitrag von Leolotte » Do Jun 21, 2018 10:53

Hallo,

Danke für eure Antworten!
Strickst du dann ein 1:1 Bündchen mit jeder zweiten Nadel Maren?

Bei einem 1:1 Bündchen mit jeder Nadel, was mir an sich sehr gut gefällt, macht meine Maschine an immer den gleichen Stellen Fehler. Woran kann das liegen?
Ich habe keine Feinstrickleiste, ist aber bestellt. Könnte die das Problem evtl schon beheben?

Liebe Grüße

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2421
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Bündchen bei feinem Garn

Beitrag von Knackendöffel Maren » Do Jun 21, 2018 11:29

Hallo Leolotte,
ich stricke ohne Feinstrickleiste, ganz normal 1/1 Rippenbündchen. Ich nehme den Anschlag, bei dem man am Ende den Anschlagfaden herauszieht, dann hat man eine einwandfreie Kante. Genau beschrieben habe ich das in meiner Anleitung für ein Wollshirt, die findest du in den Links unter Strickmaschine 3 , Maren Wollshirt Grundanleitung.
Du musst etwas weiter unten schauen.
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

Leolotte
Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: Mo Apr 30, 2018 18:26
Strickmaschine: Brother KH 940

Re: Bündchen bei feinem Garn

Beitrag von Leolotte » Do Jun 21, 2018 11:59

Super, vielen Dank Maren!

Was ist mit Maschenweite 3/4 gemeint?

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2421
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Bündchen bei feinem Garn

Beitrag von Knackendöffel Maren » Do Jun 21, 2018 12:35

Hauptbett 3, Doppelbett 4😊
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste