Muster stricken mit Lochkarten

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
alfila
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Do Apr 20, 2017 10:20
Strickmaschine: Empisal Knitmaster 360 K Doppelbett SRP-50
Danksagung erhalten: 4 Mal

Muster stricken mit Lochkarten

Beitrag von alfila » Mi Jun 27, 2018 16:23

Hallo liebe Strickerinnen
Kaum setze ich mich zu meiner Empisal 360 knitmaster
Doppelbett
stellen sich mir schon wieder die ersten Fragen. :ratlos:
Ich würde gerne ein Vorlegemuster stricken. Welche Lochkarten brauche ich dazu? Bei der Maschine sind welche dabei aber sind das auch die Richtigen?
Bei der Bezeichnung steht Nr. L- 1 bis L -10, drauf
dann habe ich noch die Karten für Norweger , die habe ich schon gestrickt. Könnte mir bitte da jemand weiter helfen?
Danke und LG Martina

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5283
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal
Kontaktdaten:

Re: Muster stricken mit Lochkarten

Beitrag von Michaela » Do Jun 28, 2018 16:22

In der Anleitung gibt es eine Liste, welche Karten für welche Art von Mustern geeignet sind.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5433
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal
Kontaktdaten:

Re: Muster stricken mit Lochkarten

Beitrag von Kerstin » Do Jun 28, 2018 21:47

Hallo Martina,

Abbildungen der Standard-Lochkarten kannst du dir hier herunterladen:
http://machineknittingetc.com/silver-reed-singer-standard-punchcards-for-model-360.html
Lochen musst du sie ggf. selbst, wenn du sie beim Kauf nicht mit dazubekommen hast. (Eigentlich sollten sie dabei gewesen sein, aber manche Verkäufer wissen nicht, was alles zu einer Maschine gehört.)
Für Vorlegemuster eignen sich davon die Nummern 1 bis 4, 7 bis 12 sowie 14 und 18. Bitte schau vorsichtshalber auch noch einmal in deinem Handbuch nach, wo hoffentlich aufgelistet ist, welche Karten für welche Stricktechniken geeignet sind.

Die Karten L-1 bis L-10 sind für Lochmuster mit dem speziellen Lochmusterschlitten gedacht. Vorlegemuster kann man damit nicht stricken.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

alfila
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Do Apr 20, 2017 10:20
Strickmaschine: Empisal Knitmaster 360 K Doppelbett SRP-50
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Muster stricken mit Lochkarten

Beitrag von alfila » Fr Jun 29, 2018 11:36

Hallo
Danke Kerstin da ist mir schon geholfen..Ich habe Lochkarten für Norweger in (nun weiß ich es ja :D )
Lochkarten für Lochschlitten.Ich nehme an du hast die
Möglichkeit Lochkarten fürs Norweger gemeint.Ich werde es am Nachmittag gleich versuchen.
Danke nochmal und LG Martina

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste