Stösserschienen-Feder

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
alonil
Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: So Apr 28, 2013 09:51
Strickmaschine: 2 mal Passap Duomatic 80, grün
"familia" Hand-Strickapparat
Passap E-6000
Wohnort: Basel, Schweiz
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Stösserschienen-Feder

Beitrag von alonil » Di Okt 23, 2018 13:19

Hallo!
Zum Reinigen meiner "neuen" Maschine habe ich alle Stösser raus genommen, geputzt und wieder eingesetzt.
Nun bekomme ich die kleine Feder, die die Riegelschiene zurück zieht, nicht wieder eingehängt :ratlos:
Gibt es da einen Kniff? Ich komme nicht zu. Muss ich das ganze Nadelbett auseinander nehmen?
Hat das jemand von euch auch schon gemacht?
Herzliche Grüsse, Sabin
WHEREVER YOU GO, THERE YOU ARE.

Digitalis
Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i - Silverreed SK830
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Stösserschienen-Feder

Beitrag von Digitalis » Di Okt 30, 2018 19:09

Ist es schon gelöst? Anders bitte Bilder. Vielleicht kann Ich helfen
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis

alonil
Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: So Apr 28, 2013 09:51
Strickmaschine: 2 mal Passap Duomatic 80, grün
"familia" Hand-Strickapparat
Passap E-6000
Wohnort: Basel, Schweiz
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stösserschienen-Feder

Beitrag von alonil » Mo Nov 26, 2018 13:42

Endlich bin ich wieder einmal hier online,
bitte entschuldige ...

Ich habe es hin gekriegt
und zwar mit einem Faden:
in die Feder eingehängt
und da dran gezogen,
aber es war langwierig.

Danke für das Hilfe-Angebot, Sabin
WHEREVER YOU GO, THERE YOU ARE.

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“