Mustertasten an der Brother klemmen

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
elke
Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: Sa Okt 01, 2005 18:52
Strickmaschine: singer memoII,brother 940,950i,965i,260,KH120 ,empisal 370,+deren Doppelbetten ,KG89,2 KGs93 auch mit DK7.Passap, singer.
Wohnort: Hohen Norden
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Mustertasten an der Brother klemmen

Beitrag von elke » Mi Nov 14, 2018 19:55

ich habe das gleiche Problem,
viewtopic.php?f=2&t=4154&p=32114&hilit= ... men#p32114
Zitat :
"ich bräuchte mal dringend euren Rat.
Bei meiner KH/KR710 klemmen die Drucktasten.
Sie lassen sich alle einzeln runterdrücken, aber beim lösen mit der roten Tasten, kommen nicht alle Tasten wieder hoch; es bleiben immer bestimmte hängen. Die lassen sich nur lösen, wenn ich alle 8 Tasten drücke und dann löse".Zitat Ende

Hier wird geschrieben die Maschine wurde auseinander genommen ....??
die obere Verkleidung bekomme ich ab und dann stehen die Tasten noch immer nicht frei..?
.Gibt es da eine Anleitung wie man die Brother Drucktasten maschinen öffnet um an die Mechanik zu gelangen ?
Es geht nicht um den Schlitten !!
nur um die Muster-Tasten
Es grüßt die Elke
_______________________________________

Digitalis
Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i - Silverreed SK830
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Mustertasten an der Brother klemmen

Beitrag von Digitalis » Fr Nov 16, 2018 13:08

Du kannst vielleicht mit dieser Anleitung die Maschine auseinander nehmen;
http://machineknittingetc.com/brother-k ... anual.html
Aber es kann sein dass es Differenze gibt.

Ein Rat; Fotos nehmen von jedem Schritt !! Die Mustertasten sind ganz anders als die andere Strickmaschinen mit Lochkarten.
Es gibt Schaum unter die Mustertasten und dass soll verklebt sein. Man muss dass ersetzen und es gibt viele einzelne Häkchen. Und die Maschine ist nicht wieder einfach auf zu bauen.
Der Streifen von Baumwolle kannst du wiederverwenden mit neuem Schaum.
Dateianhänge
IMG_5618_(800_x_600).jpg
IMG_5618_(800_x_600).jpg (54.42 KiB) 572 mal betrachtet
IMG_5735_(800_x_600).jpg
IMG_5735_(800_x_600).jpg (61.66 KiB) 572 mal betrachtet
IMG_5744_(800_x_600).jpg
IMG_5744_(800_x_600).jpg (45.11 KiB) 572 mal betrachtet
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“