Anstatt grades Bündchen

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Monika71
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Sa Nov 03, 2018 10:42
Strickmaschine: Brother KH-588, Brother KH-230, KH-930
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Anstatt grades Bündchen

Beitrag von Monika71 » Fr Nov 23, 2018 22:11

Hallo
Ich möchte mit meiner Brother 588 Einbettmaschine einen Mädchenpullover stricken.
Anstatt grades 1/1 Bündchen würde ich gerne ein wellenförmiges Bündchen an Vorder- und Rückseite und an den Ärmeln machen.
Aber wie stell ich das an?
Da ich erst seit wenigen Wochen mit Maschine stricke bitte Erklärung ziemlich detailliert, sonst verstehe ich wahrscheinlich nur Bahnhof 🙃.
Und mit Foto wäre super 👍.
Liebe Grüße von Monika71
Brother KH 588, Brother KH 230, KH 930

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5289
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anstatt grades Bündchen

Beitrag von Michaela » Sa Nov 24, 2018 08:56

Hier kannst du genau sehen, wie ein wellenförmiges Bündchen geht. Ich schalte den Ton übrigens immer ab, Englisch braucht mal nicht zu können https://www.youtube.com/watch?v=pgP5-2eZI58
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Monika71
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Sa Nov 03, 2018 10:42
Strickmaschine: Brother KH-588, Brother KH-230, KH-930
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Anstatt grades Bündchen

Beitrag von Monika71 » Sa Nov 24, 2018 09:46

Danke Michaela das sieht super aus. Werde mich gleich am Montag damit befassen.
Und es sieht nicht einmal mega kompliziert aus.
Liebe Grüße von Monika71
Brother KH 588, Brother KH 230, KH 930

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“