Elektronische Maschine: Lochmuster in Jacquard?

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
trude
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Mo Jun 25, 2007 10:38

Elektronische Maschine: Lochmuster in Jacquard?

Beitrag von trude » Sa Aug 24, 2019 19:33

habe eine Frage
kann man auf der Elektronikmaschiene Lochmuster
in Jaquard stricken und .
vielen Dank für eure Hilfe
Lg Trude

Die Strickschmiede
Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: Mo Feb 01, 2010 10:11
Strickmaschine: Pfaff Duo 80 | Pfaff E6000 | Passap D | Brother KH970 / KR850 / KE-100| Brother KH260 / KR260 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Wohnort: Bad Rappenau
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Elektronische Maschine: Lochmuster in Jacquard?

Beitrag von Die Strickschmiede » So Aug 25, 2019 08:34

Guten Morgen Trude,
das sind 2 verschiedene Techniken, die man nicht kombinieren kann (unabhängig ob mit Lochkarten oder elektronischer Maschine).
Jacquard = doppelbettig, mind. 2farbig, keine Spannfäden (auch als Norwegermuster ohne Spannfäden benannt, oder Doppelbettjacquard [DBJ]).
Lochmuster: einbettige Technik, Lochmuster- und Strickschlitten werden abwechselnd benutzt.
Norweger: einbettig, mind. 2farbig, Spannfäden auf der Rückseite.

Was wäre denn dein Ziel? Ein Strickstück, auf dessen durchgehend gestricktem und gemustertem Hintergrund ein Lochmuster aufliegt?
Wäre dann vielleicht Locheffektmuster eine passende Technik für dich?

Viele Grüße
Kirsten
Pfaff E6000 | Pfaff Duo 80 | Passap D | Brother KH260/KR260 | KH970/KR850/KE-100 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Homepage | YouTube-Kanal |Pfaff-Duo-&-E6000-Gruppe auf Facebook

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“