Musterwahl kaputt

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
oldiestar
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Mo Apr 28, 2014 20:35
Strickmaschine: Brother KH 940 mit viel Zubehör
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Musterwahl kaputt

Beitrag von oldiestar » Sa Mai 09, 2020 19:15

Hallo miteinander,

mein Maschinchen spinnt :-( (KH 940)

Die Musternadeln werden nicht mehr richtig ausgewählt.
An ca 6 Maschen wird - egal bei welchem Muster - nicht mehr ausgewählt.
Wo und bei wem kann ich Hilfe erhalten? Hat jemand eine Idee?


LG
Marianne
Schöne Grüße von
Marianne

nach über 25 J. Pause wieder ausgepackt und angefangen (leider vieles vergessen). Brother KH 940, 270, PPD

Uschi58
Mitglied
Beiträge: 404
Registriert: Mi Mär 07, 2012 14:31
Strickmaschine: Brother KH-930 mit KR 850 und Simet Strickmaschinenmotor
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Musterwahl kaputt

Beitrag von Uschi58 » So Mai 10, 2020 15:08

Ich hatte mal den gleichen Effekt. Bei mir lag es an einer zu dick/fest gepolsterten Sperrschiene. Du kannst - falls du keine andere hast - die Sperrschiene etwas verschieben und herausfinden, ob der Fehler sich dann auch verschiebt.
Gruß
Uschi

(fast) reine Maschinenstrickerin auf Brother KH-930 mit Doppelbett und Simet-Motor, KH-892 mit Doppelbett, DK 7

oldiestar
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Mo Apr 28, 2014 20:35
Strickmaschine: Brother KH 940 mit viel Zubehör
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Musterwahl kaputt

Beitrag von oldiestar » So Mai 10, 2020 19:00

Hi Uschi, nö, geht leider nicht, hab ich schon ausprobiert. Die Schiene ist schon lange drin und hat mich bisher nicht geärgert. Ich werde die Maschine wohl mal zu Überholung geben, sie läuft auch so schwer und die Tasten gehen auch recht träge, ist wohl verharzt usw.
Schöne Grüße von
Marianne

nach über 25 J. Pause wieder ausgepackt und angefangen (leider vieles vergessen). Brother KH 940, 270, PPD

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5865
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 672 Mal
Kontaktdaten:

Re: Musterwahl kaputt

Beitrag von Kerstin » Mo Mai 11, 2020 11:09

oldiestar hat geschrieben:
So Mai 10, 2020 19:00
Die Schiene ist schon lange drin und hat mich bisher nicht geärgert.
Das wäre jetzt ein guter Anlass, um sie mal zu überprüfen. Vielleicht ist sie nämlich nicht zu dick, sondern zu abgenutzt. :-)
Ich werde die Maschine wohl mal zu Überholung geben, sie läuft auch so schwer und die Tasten gehen auch recht träge, ist wohl verharzt usw.
Über die Anwendung von WD40 gegen Verharzung an Metallteilen gibt es sehr viele hilfreiche Informationen hier im Forum.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

oldiestar
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Mo Apr 28, 2014 20:35
Strickmaschine: Brother KH 940 mit viel Zubehör
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Musterwahl kaputt

Beitrag von oldiestar » Mo Mai 11, 2020 11:49

Hallo Kerstin,
WD 40 hab ich noch nie gehört, man empfielt mir Balistol. Ich werde die Maschine jetz mal nach Darmstadt bringen, sie muß mal grümdlich überholt werden, dann können die auch gleich mal wegen der Nadelauswahl schauen. Und die Maschine wieder leichtgängig machen.
Danke Euch Allen für die Ratschäge und Empfehlungen
und noch eine gute Zeit!
LG
Marianne
Schöne Grüße von
Marianne

nach über 25 J. Pause wieder ausgepackt und angefangen (leider vieles vergessen). Brother KH 940, 270, PPD

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5865
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 672 Mal
Kontaktdaten:

Re: Musterwahl kaputt

Beitrag von Kerstin » Mo Mai 11, 2020 12:43

oldiestar hat geschrieben:
Mo Mai 11, 2020 11:49
WD 40 hab ich noch nie gehört, man empfielt mir Balistol.
Dann liest du offenbar im Forumsbereich zum Maschinestricken gar nicht mit. Es gibt da nämlich sehr viele hilfreiche Informationen auch zu verklebten Tasten und schwergängigen Maschinen.

WD 40 sollte man nicht als Öl oder Öl-Ersatz verwenden, sondern um von den Metallteilen unter dem Schlitten verharztes Öl zu lösen und zu entfernen. Damit kann man auch verklebte Tasten wieder gangbar machen.
Erst wenn alle Verklebungen beseitigt sind, sollte man nachölen.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

oldiestar
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Mo Apr 28, 2014 20:35
Strickmaschine: Brother KH 940 mit viel Zubehör
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Musterwahl kaputt

Beitrag von oldiestar » Mo Mai 11, 2020 13:31

stimmt, mitgelesen im Forum hab ich nicht, weil mich die etwas verkleben Tasten nicht gestört haben. WD40 werde ich mir merken, danke
Schöne Grüße von
Marianne

nach über 25 J. Pause wieder ausgepackt und angefangen (leider vieles vergessen). Brother KH 940, 270, PPD

Pinguin777
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: So Mai 24, 2020 20:01
Wohnort: Berlin

Re: Musterwahl kaputt

Beitrag von Pinguin777 » Mo Mai 25, 2020 17:56

Uschi58 hat geschrieben:
So Mai 10, 2020 15:08
Ich hatte mal den gleichen Effekt. Bei mir lag es an einer zu dick/fest gepolsterten Sperrschiene. Du kannst - falls du keine andere hast - die Sperrschiene etwas verschieben und herausfinden, ob der Fehler sich dann auch verschiebt.
Vielen Dank für den Hinweis! Ich hatte nämlich das gleiche Problem wie ihr. Bin noch recht neu hier im Forum und habe direkt einen Lösungsansatz für mein Problem gefunden, so muss es laufen, super! :biggrin:
Liebe Grüße, Marion:)

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“