Suche Hilfe bei Strickanleitung

Hier werden hauptsächlich Fragen zu Anleitungen beantwortet. Es steht die Gestaltung des Strickstücks im Vordergrund
Antworten
Wimpel2000
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Do Aug 17, 2017 17:11

Suche Hilfe bei Strickanleitung

Beitrag von Wimpel2000 » Do Aug 17, 2017 17:44

Hallo,

ich versuche das Muster im Bild nachzustricken,
Patent zwischen dem Zopfmuster kann ich erkennen,
leider fehlt mit die entscheidende Idee für diesen "Knick" Richtung Zopfmuster

das Foto wurde mit einen Handy durch eine Schaufensterscheibe aufgenommen und ist deshalb nicht besonders gut.

Ich hoffe auf hilfreiche Ideen

Danke
Dateianhänge
IMG_1275_b.jpg
IMG_1275_b.jpg (168.93 KiB) 1308 mal betrachtet

Mallory
Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe bei Strickanleitung

Beitrag von Mallory » Mo Aug 21, 2017 18:49

Hallo,
meiner Meinung nach sind da einfach alle Maschen des Patentmusters (also sowohl die in der jeweiligen Reihe tiefer liegenden Maschen als auch diejenigen mit Umschlag) einfach glatt rechts abgestrickt und verzopft worden.
Man kann, wenn man genau hinsieht, erkennen, wo statt der tiefer liegenden Masche des Patentmusters eine Rechtsmasche für den Zopf entstanden ist, siehe zum Beispiel an der Spitze der beiden Pfeile.
Ich habe noch nie einfarbiges Patent gestrickt - nur zweifarbiges -, vielleicht kennt sich jemand noch besser damit aus.
Grüße von Anna

Bild

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 4803
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe bei Strickanleitung

Beitrag von Michaela » Mo Aug 21, 2017 19:51

Nach meinem Eindruck wurden aus den 7 Patentmaschen (1re-1abh-1re-1abh-1re-1abh-1re) 7 glattrechts gestrickte Maschen, wie das auch Anna sieht.
Diese glattrechts Maschen wurden zweimal verzopft und anschließend wieder zu Patentmaschen umgewandelt.

Anna, einfarbiges Patent ist sehr einfach, es ist auf beiden Seiten gleich: die links gestrickt erscheinenden werden abgehoben, die rechten Doppelmaschen rechts abgestrickt und das auf beiden Seiten.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Wimpel2000
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Do Aug 17, 2017 17:11

Re: Suche Hilfe bei Strickanleitung

Beitrag von Wimpel2000 » Mo Aug 21, 2017 20:04

Vielen Danke für deine Antwort,
aber ich meinte etwas anders,
Sorry, vielleicht war meine Beschreibung meine Problems zu ungenau,
Dateianhänge
IMG_1275_b2.jpg
IMG_1275_b2.jpg (149.47 KiB) 1167 mal betrachtet

Mallory
Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe bei Strickanleitung

Beitrag von Mallory » Mo Aug 21, 2017 20:28

Das liegt meiner Meinung nach daran, dass sich das Muster an der Zopfdrehung extrem zusammenzieht. Patent ist sehr elastisch und folgt jeder Dehnung.
Ich würde einfach mal ein kleines Stück stricken und schauen, ob sich der "Winkel" nicht automatisch ergibt.

Wimpel2000
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Do Aug 17, 2017 17:11

Re: Suche Hilfe bei Strickanleitung

Beitrag von Wimpel2000 » Mo Aug 21, 2017 20:34

Das habe ich (natürlich) schon versucht, leider ohne den gewünschten Erfolg

Wimpel2000
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Do Aug 17, 2017 17:11

Re: Suche Hilfe bei Strickanleitung

Beitrag von Wimpel2000 » Mo Aug 21, 2017 20:38

dann müsste der "knick" in beide Richtungen auswikung haben, ist aber nicht der Fall, es scheint das eine Masche zusammen gestrickt und gleichzeitig wieder zugenommen wird!?

seidenstricker
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Mi Mär 09, 2016 13:27

Re: Suche Hilfe bei Strickanleitung

Beitrag von seidenstricker » Di Aug 22, 2017 07:31

Guten Morgen - also für mich sieht dieser Teil aus wie ein Lochmuster- das würde heißen: Umschlag, 2 Maschen überzogen (=nach links) zusammenstricken, dann auf Höhe der Verzopfung Umschlag, 2 Maschen rechts zusammenstricken - dadurch entsteht der Knick.
LG

universal
Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: Fr Sep 04, 2009 18:09
Wohnort: Bodensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Suche Hilfe bei Strickanleitung

Beitrag von universal » Do Aug 24, 2017 18:45

hallo, ich hab mal das Foto gedreht .Die Lösung von Seidenstricker könnte durchaus stimmen.
Zopf.JPG
Zopf.JPG (36.25 KiB) 1010 mal betrachtet
Es grüßt Moni aus Süddeutschland
www.wollmond-werkstatt.de

seidenstricker
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Mi Mär 09, 2016 13:27

Re: Suche Hilfe bei Strickanleitung

Beitrag von seidenstricker » Fr Sep 29, 2017 17:31

Wäre schön, wenn man erfahren könnte ob die Lösung gestimmt hat und das Muster 'strickbar' ist.
LG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast