Stricken Obst und Gemüse

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
kaddlv
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Di Mai 01, 2018 16:17

Stricken Obst und Gemüse

Beitrag von kaddlv » Di Mai 01, 2018 16:25

Hallo liebes Strickforum,

ich bin etwas ratlos und brauche dringend Hilfe und Tips. Ich studiere Lehramt und habe ein Textilseminar dieses Semester. In diesem Seminar habe ich zusammen mit 2 anderen Kommilitoninnen das Thema Stricken. Das Überthema ist Obst und Gemüse und alle Werkstücke müssen direkt etwas mit Obst und Gemüse zu tun haben. Die vorausgesetzten Skills des Strickens sind: rechte und linke Maschen, Maschen anschlagen, Randmasche und Abkette. Also es sollte nichts schwierigeres vorkommen. Hat jemand eine Idee was wir stricken könnten? Ich wäre um jede Idee dankbar. Ich habe schon gestricktes Gemüse gefunden, aber da braucht man immer ein Nadelspiel und das würde die Anforderungen übersteigen. Oder hat jemand eine schnelle und simple Anleitung für einen Geldbeutel? Mit dem könnte man ja Obst und Gemüse einkaufen gehen. Oder gibt es gute Strick Zeitschriften in denen es eine Anleitung geben könnte? Wir haben schon die komplette Bibliothek unserer Hochschule durchforstet und nichts gefunden. Danke!

Liebe Grüße,

Katha

Mallory
Mitglied
Beiträge: 647
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stricken Obst und Gemüse

Beitrag von Mallory » Di Mai 01, 2018 17:26

Hallo Katha,
mit rechten und linken Maschen, Randmaschen und Abketten und sonst nichts kann man nicht viel Verschiedenes stricken, da nur viereckige Stücke ohne Muster in Betracht kommen.
Mein Vorschlag: Schal oder Loop in bestimmten Farbstellungen (orientiert an den Farbschattierungen zum Beispiel von Äpfeln, Salatköpfen etc., oder die fortschreitende Reife einer Banane, d.h. von gelb zu braun ...).
Oder Topflappen zum Gemüsekochen ...
Es gibt sehr niedliche Börtchen mit Äpfeln und Bäumchen, aber dazu müsste man mehrfarbige Muster stricken können.
In Frage käme vielleicht auch noch ein Einkaufsnetz. Sehr grobmaschig gestrickt in kraus rechts wird es hochelastisch und geeignet für einen Kartoffeleinkauf.

Grüße von Anna

ps. Noch ein Idee: steifes Garn nehmen und fest stricken. Ein Quadrat und dann an alle vier Seiten des Quadrats noch einmal einen Rand. Die vier Ränder hochklappen, an den Seiten zusammennähen und man hat eine Art Kästchen oder Schachtel.
Für Obst und Gemüse natürlich 8-)

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 1144
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Stricken Obst und Gemüse

Beitrag von Kraut2010 » Di Mai 01, 2018 18:17

Hallo!

Topflappen in rechte/links Muster mit Früchten oder Gemüse als Motiv.
z.B. : https://www.ravelry.com/patterns/librar ... applespuli

https://www.ravelry.com/patterns/library/skog-forest
viele liebe Grüße Barbara

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5510
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stricken Obst und Gemüse

Beitrag von Michaela » Di Mai 01, 2018 20:11

Ein Nadelspiel kann man auch durch eine Rundnadel ersetzen, das ist ohnehin zeitgemäßer (meinen viele).
Auch runde Sachen kann man auf zwei Nadeln hin und her stricken und hat dann eine Naht zum Verschließen.
Das würde die Auswahl etwas vergrößern.

So könnte man eine runde Form erzeugen und durch Einziehen eines Fadens durch die Pole Tomaten, Äpfel, Kürbisse, Orangen, Grapefruit... erzeugen.
https://www.ravelry.com/patterns/librar ... n-yarnball
https://www.ravelry.com/patterns/librar ... epte-appel

Denkbar wären auch Scheiben https://www.ravelry.com/patterns/librar ... -dishcloth
https://www.ravelry.com/patterns/librar ... -potholder
https://www.ravelry.com/patterns/librar ... -dishcloth
https://www.ravelry.com/patterns/librar ... ed-version

Oder so: https://www.ravelry.com/patterns/librar ... -washcloth
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

hht
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Sa Feb 03, 2007 17:59
Wohnort: Ostalb
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Stricken Obst und Gemüse

Beitrag von hht » Mi Mai 02, 2018 19:44

Bei Strickanfängern in der Grundschule gibt es eine einfache Möglichkeit einen Beutel (zum Einkaufen von Gemüse auf dem Markt)zu stricken, glattrechts, rauhrechts oder mit Rechts-Linksmuster.
Wie vorgeschlagen netzartig zu stricken ist für Anfänger zu schwierig.
Da die Kinder unterschiedlich geschickt sind, kann so die Schwierigkeit variiert werden. Außerdem kann die Größe gut angepasst werden, vom Geldbeutel bis zur Einkaufstasche. Am besten verwendet man dazu Baumwollgarn.

Gestrickt wird einfach ein entsprechend großes Rechteck. das wird eingeklappt zur Hälfte und zusammengenäht an einer Seite und unten.
Dann kann entweder oben ein Band eingezogen werden zum Zusammenziehen , dazu wäre es aber besser, eine Lochreihe zu arbeiten, was vielleicht noch nicht in die Aufgabe passt.
Oder man strickt noch 2 Bänder als Hebebänder/Griffe, oder ein langes Schulter- Band .

Fädchen
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Fr Okt 09, 2015 20:31
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Stricken Obst und Gemüse

Beitrag von Fädchen » Do Mai 03, 2018 17:05

Hallo Katha

Man könnte mit rechten und linken Maschen (ähnlich wie in dem Beispiel oben mit den Früchtetopflappen) auch Buchstaben "schreiben". Die Schrift kann man auf Karopapier entwerfen, z.B. das Wort Beere und dann stricken, allerdings nicht als Topflappen. Davon halte ich nicht viel. Gehäkelte Topflappen sind dicker und isolieren besser.
Meine Tochter meinte, man könnte auch sechs gleich große Quadrate stricken und zu einem Würfel zusammen nähen. Das wäre dann eine Minecraft-Frucht oder Minecraft-Gemüse. :)


Es grüßt Fädchen

Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste