Anleitung für Babystulpen, "legwarmies" "babylegs"....

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
Strickelina
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: So Nov 12, 2017 11:32
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Anleitung für Babystulpen, "legwarmies" "babylegs"....

Beitrag von Strickelina » So Mai 20, 2018 10:12

Hallo liebe Stricklieseln ;)

ich würde gerne aus Wollresten ein paar Babystulpen stricken für meinen Kleinen (4 Monate). Die sind eigentlich wie ganz normale Stulpen, nur reichen sie vom Knöchel bis quasi hinauf zur Leiste, sind also nicht nur für die Waden/Unterschenkel sondern für das ganze Bein. Im Prinzip müsste das ziemlich simpel sein, wäre aber dankbar für Erfahrungsberichte bzw. Anleitungen und evtl. ein paar schöne Fotos als Anregung :)

Meine Überlegungen:
- einfach einen Schlauch stricken (z.B. zwei re zwei li) oder wird das mitunter nicht dehnbar genug sein bzw. unten dann zu weit oder oben zu eng sitzend? Würde auch glatt links dehnbar genug sein?
- oder lieber Maschenzahl passend für Oberschenkel (oder Knöchel) anschlagen und im Verlauf dann ein paar Maschen abnehmen/zunehmen? Wie würde man das am besten machen: Gesamtlänge ausmessen, Reihenanzahl ausrechnen, berechnen wie viele Maschen ich am oberen und unteren Bündchen brauche, Differenz ausrechnen und dann umrechnen, jede wievielte Reihe ich also Maschen ab- oder zunehmen muss? Oder ist das zu kompliziert gedacht?
- welche Wolle nehme ich am besten, wenn die Stulpen für die Sommerzeit sein sollen? Ich habe noch Wollreste mit einem Gemisch von 50% Baumwolle und 50% Merino hier (95m/50g) für 4er Nadeln. Kann mir aber vorstellen, dass das evtl. zu dick wird? Oder 6-fädige Sockenwolle. 4-fädige habe ich leider keine.

Danke vorab für eure Ideen, Tipps und Erfahrungsberichte :)

Strickelina

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5433
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung für Babystulpen, "legwarmies" "babylegs"....

Beitrag von Kerstin » Mo Mai 21, 2018 09:45

Hallo Strickelina,

bei Ravelry findest du mit den entsprechenden Filtern (Baby, kostenlos, mit Bild) etwa :arrow: 90 kostenlose Anleitungen, bei denen bestimmt etwas Brauchbares enthalten ist. :-)

Falls du noch nicht Mitglied dort bist, melde dich dort an. Die Mitgliedschaft kostet nichts, und was dort in den Datenbanken an Anleitungen zu finden ist (und sei es nur zu Vergleichszwecken), ist schon toll.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste