Strickanleitung gesucht - Mütze mit einer Art Perlmuster

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
Annib
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Feb 19, 2018 07:30

Strickanleitung gesucht - Mütze mit einer Art Perlmuster

Beitrag von Annib » Mo Feb 19, 2018 07:51

Guten Morgen Zusammen,

vor Kurzem habe ich eine Frau mit einer wunderschönen Mütze gesehen. Leider weiß ich nicht wie dieses Muster heißt, deswegen würde ich es euch gerne erklären, sollte Jemand eine passende Strickanleitung besitzen, wäre das super!

Aber nun zum Muster:

Die Mütze war glatt links gestrickt aber das Bündchen war eine Art Perlmuster....

D.h. In versetzten aber regelmäßig Abständen hat sich quasi eine Perle abgesetzt, also ungefähr so: Hinreihe links, Rückreihe rechts -> glatt links, dann kam eine Reihe in denen im regelmäßigem Abstand eine "Perle" gestrickt würde, also ca. alle 6 Maschen, dann wieder zwei Reihen glatt links und dann kam wieder eine Reihe mit "Perlen" aber versetzt zu der ersten Reihe mit "Perlen" die nächste Reihe mit "Perlen" waren die "Perlen" wieder auf gleicher Höhe wie die "Perlen" der ersten "Perlenreihe"

Ich hoffe ich konnte es gut erklären :-)

Ich hoffe die erfahrenen Strickerinnen können mir weiterhelfen, über eine Strickanleitung wäre ich sehr, sehr dankbar :-)

Schon einmal vielen, herzlichen Dank und einen guten Start in die Woche

VG Annib

wischelundwuschel
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Mo Mär 19, 2007 22:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Strickanleitung gesucht - Mütze mit einer Art Perlmuster

Beitrag von wischelundwuschel » Di Feb 20, 2018 03:24

Hallo Annib, wenn Du genau sagen kannst, dass Perlmuster und glatt links gestrickt wurde, dann ran an die Nadeln. Damit Dir die Mütze passt, musst du sowieso zwei Maschenproben stricken, waschen und auszählen....einmal glatt links und einmal im Perlmuster. Dann misst Du Deinen Kopf aus und anhand der Maschenprobe, weißt Du nun wieviele Maschen Du im Perlmuster anschlagen musst, damit Dir der Mützenrand passt. Wenn der fertig ist, machst Du mit der Maschenprobe für glatt links genau das gleiche....sei ruhig mutig und probiere es aus. Zu beachten ist, das Perlmuster niemals so eine feste Struktur ergeben wird, wie glatt gestrickte Muster und sie neigen auch zum ausleiern...finde ich. Ich stricke diese grundsätzlich mindestens eine halbe Nadelstärke kleiner als andere Muster...oft sogar ne ganze Größe. Viel Spaß beim tüfteln.
liebe Strick-Grüsse
Wischel

Mein Blog freut sich über Besucher:
http://wischelskreativeseiten.blogspot.com/

Annib
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Feb 19, 2018 07:30

Re: Strickanleitung gesucht - Mütze mit einer Art Perlmuster

Beitrag von Annib » Di Feb 20, 2018 19:19

Hallo Wischl,

vielen Dank für deine Antwort :-)

Dann geht's morgen in Wollladen und ab geht die Post :-)
. Ich werde über mein Endresultat berichten, aber gebt mir etwas Zeit, muss noch tüfteln und bin noch Anfänger :-)

Bis bald Annib

wischelundwuschel
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Mo Mär 19, 2007 22:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Strickanleitung gesucht - Mütze mit einer Art Perlmuster

Beitrag von wischelundwuschel » Mi Feb 21, 2018 19:07

Viel Erfolg....meistens dauert der Prozess der Planung, der Einkauf, etc. länger als das eigentliche stricken. Mir machen die Vorarbeiten allerdings auch immer Spaß, weil ich halt alles selber entscheiden kann.
liebe Strick-Grüsse
Wischel

Mein Blog freut sich über Besucher:
http://wischelskreativeseiten.blogspot.com/

Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste