Mütze Rechts/Links gestrickt

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
Milkaherzchen
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mi Feb 07, 2018 20:57

Mütze Rechts/Links gestrickt

Beitrag von Milkaherzchen » Mi Feb 28, 2018 17:56

Hallo,

ich bin auf der Suche nach jemandem der mir erklären kann wie ich die Abnahme bei einer Mütze mache, die 2 Rechts/2 Links gestrickt ist. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.


Liebe Grüße

Hummelbrummel
Mitglied
Beiträge: 511
Registriert: Mo Jun 08, 2009 14:43
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Mütze Rechts/Links gestrickt

Beitrag von Hummelbrummel » Do Mär 01, 2018 08:26

Hallo,
guck mal, hier habe ich eine kleine Kurzanleitung geschrieben (runterscollen).

https://hummelbrummel.blogspot.de/2018/ ... rden.html

Mütze in 8 Segmente teilen, z.B. mit Maschenmarkierer markieren.

eine Möglichkeit ist:
Du arbeitest die Abnahmen durch Überziehen der rechten Masche über die links daneben liegende Masche.
Dann müssen die "Segmentgrenzen" rechts von der "Linksmaschenrippe" bzw. links von der "Rechtsmaschenrippe" zwischen den beiden Rippen liegen.

Oder Du machst die Abnahmen mit Zusammenstricken, dann muss die "Segmentgrenze" links von der "Linksmaschenrippe" bzw. rechts von der "Rechtsmaschenrippe" zwischen den beiden Rippen liegen.

Wenn Du weiterstrickst, werden die Abnahmen immer an derselben Stelle gearbeitet, so dass immer die gleiche Masche oben sichtbar bleibt und sich im Verlauf der Arbeit beim Abnehmen immer über die danebenliegende legt.
Ist auf den Foto ganz gut zu sehen.

Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich.

Es gibt natürlich nich viele andere Möglichkeiten.

Viel Erfolg.
LG Hummelbrummel

Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste