Womit kann ich hellbraune Baumwolle färben?

Für Fragen zu Wolle, Garnen, Stricknadeln, Strickzubehör
Antworten
Bille1962
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di Apr 18, 2017 18:53

Womit kann ich hellbraune Baumwolle färben?

Beitrag von Bille1962 » Di Apr 18, 2017 22:17

Hallo zusammen,ich brauche dringend einen Rat.Ich strickte einen Strickmantel aus reiner hellbraune rBaumwolle.Leider mit 2 verschiedenen Partienummern,was mir nicht auffiel.Nun sieht man sehr deutliche Farbabweichungen.Was tun?Wer kann mir bitte sagen mit welcher Farbe von welcher Firma könnte ich Erfolg haben den Mantel zu färben?Freue mich über jede Antwort.Danke Bille

Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 447
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Womit kann ich hellbraune Baumwolle färben???

Beitrag von Annette 1965 » Di Apr 18, 2017 23:19

Hallo Bille!

Es ist ziemlich wahrscheinlich, daß man auch nach dem Färben den Farbunterschied sieht! Wie das Färbeergebnis ausfällt, hängt ja auch davon ab, wie das zu färbende Gut farblich beschaffen ist.

Beste Grüße von Annette

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 875
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Womit kann ich hellbraune Baumwolle färben???

Beitrag von Irene Winter » Mi Apr 19, 2017 11:01

hallo Bille,
du wirst den Strickmantel mit ziemlicher Sicherheit nicht einheitlich färben können.
Ich würde aus der Not eine Tugend machen und den Mantel mit Batikfarbe in Stufen färben. Das geht natürlich am besten in Brauntönen, evtl. noch oliv oder blau dazu, weil der Ausgangston die Endfarbe immer beeinflusst. Am besten mit einem Probestreifen aus beiden Partien auprobieren. Wenn deine Farbabstufungen in der Nähe der Farbabweichung liegt, werden die Partiegrenzen kaum zu sehen sein, der Gesamteindruck überstrahlt den Fehler völlig. Ich würde den Mantel vorher nicht zusammennähen, dann kannst du auch asymmetische Verläufe färben.
Viel Erfolg!

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 4876
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal
Kontaktdaten:

Re: Womit kann ich hellbraune Baumwolle färben?

Beitrag von Michaela » Mi Apr 19, 2017 11:24

Hallo, Bille,

willkommen im Forum! Für die optimale Nutzung des Forums haben wir für die Neulinge ein paar Leitlinien zusammengestellt.
viewtopic.php?f=1&t=27043

Unterschiedliche Garnpartien sorgen oft für Ärger.
Die beiden anderen Antworten treffen auch meine Einschätzung. Wenn Sommer wäre, hätte ich einen Färbeversuch mit unreifen Walnüssen gemacht, aber vermutlich würde das die Streifenbildung auch nicht aufheben.

Ich selbst würde die Teile auftrennen und neu stricken, immer zwei Reihen mit der einen und zwei Reihen mit der anderen Partie (oder auch nur jeweils eine Reihe) und das Streifige zum Design machen.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Strickendes Landei
Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: Fr Sep 16, 2011 08:27
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Womit kann ich hellbraune Baumwolle färben?

Beitrag von Strickendes Landei » Mi Apr 19, 2017 12:03

Hallo Bille,
ich habe gute Erfahrungen mit Simplicol gemacht. Baumwolle lässt sich eigentlich sehr gut färben, aber um Farbunterschiede auszugleichen müsste man schon einen dunklen Farbton und reichlich Farbe rechnen.
Das ist leider weder biologisch noch öko und die Waschmaschine muss danach auch erst wieder sauber werden.....

Michaelas Lösung finde ich eleganter, aber Streifen sind ja auch nicht jedermann Sache.

Liebe Grüße
Sandra

Dorchen
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Mo Jan 04, 2016 12:33
Strickmaschine: Empisal
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Womit kann ich hellbraune Baumwolle färben?

Beitrag von Dorchen » Mi Apr 19, 2017 18:47

Hallo Bille,
mir ist das auch schon passiert und ich habe dann - wie Michaela schon vorschlug - immer zwei Reihen mit der einen und zwei Reihen mit der anderen gestrickt. Es sah gar nicht so streifig aus, nur wenn man genau hinsah.
Ich würde das mal an einem kleinen Stück ausprobieren.
Liebe Grüße - Dorchen

Bille1962
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di Apr 18, 2017 18:53

Re: Womit kann ich hellbraune Baumwolle färben?

Beitrag von Bille1962 » Mi Apr 19, 2017 20:22

Vielen Dank für eure Antworten.Dann werde ich wohl viel auftrennen müssen.Aber es geht wohl nicht anders.Färben ist mir dann doch zu gewagt.LG Bille

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste