Wollwickler

Für Fragen zu Wolle, Garnen, Stricknadeln, Wicklern, Strickumgebung ...
Giny
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Mo Nov 06, 2017 13:39
Strickmaschine: Strickfee
Singer Doppelbett
Brother Grobstricker

Re: Wollwickler

Beitrag von Giny » Di Jan 23, 2018 23:57

Preislich ist der wie mein Neuer. Sieht aber bissel stabiler aus. Leider ist das Angebot abgelaufen.
Liebe Grüße Marina
..... und denkt immer dran:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5493
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wollwickler

Beitrag von Michaela » Mi Jan 24, 2018 08:02

War ja auch ein Beispiel, damit du mittels der Stichwörter suchen kannst. Davon gibt es noch massenhaft bei ebay.
Vorgestellt wurde er hier viewtopic.php?f=36&t=41146&p=266850&hil ... er#p266850

https://www.ebay.de/itm/Hand-Wollwickle ... SwDVtaWXUa

https://www.ebay.de/itm/Wollwickler-Wol ... Swu6taWXSw

https://www.ebay.de/itm/Wollwickler-Wol ... SwXoxaZqhO

Nachdem ich von den Brother-Plastikwicklern schon bei drei oder vieren die Kunststoffritzel abgenudelt habe, nur noch Holz oder Metall.
Meinen Holzwickler habe ich seit 2012/2013, auch für 70 €, den wollte ich nicht missen. Und das auswechselbare Antriebsband ist noch einwandfrei. Damit werden mindestens 8kg Wolle jährlich gewickelt.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Giny
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Mo Nov 06, 2017 13:39
Strickmaschine: Strickfee
Singer Doppelbett
Brother Grobstricker

Re: Wollwickler

Beitrag von Giny » Mi Jan 24, 2018 15:15

Vielen Dank für deine Mühe
Liebe Grüße Marina
..... und denkt immer dran:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus

bewema
Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: Do Jan 16, 2014 18:48
Strickmaschine: Brother KH 940, Kr 850, KG 93, Kh 260 mit KR 260, KRC 900
Wohnort: Bad Waldsee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wollwickler

Beitrag von bewema » Di Feb 13, 2018 11:06

Hallo zusammen,
ich habe mir diesen
https://www.ebay.de/itm/Wollwickler-Wol ... 41c6a15fb6

Wollwickler gekauft, gestern ist er angekommen und nun sitze ich da und weiss nicht wie ich den zum wickeln bringen soll, denn es ist keine Bedienungsanleitung dabei.
Kann mir jemand von euch auf die Sprünge helfen?, das wäre super.
Vielen Dank
Herzliche Grüße aus Bad Waldsee,
Birgit


Ich stricke mit :
Brother KH 940, Kr 850, KG 93, Kh 260 mit KR 260, KRC 900

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5493
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wollwickler

Beitrag von Michaela » Di Feb 13, 2018 12:32

Die Aufbauanleitung steht im Angebot
https://www.ebay.de/itm/Wollwickler-Wol ... 41c6a15fb6

Ich habe mich einfach nur nach den Abbildungen gerichtet, die sind schön groß und deutlich.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

bewema
Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: Do Jan 16, 2014 18:48
Strickmaschine: Brother KH 940, Kr 850, KG 93, Kh 260 mit KR 260, KRC 900
Wohnort: Bad Waldsee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wollwickler

Beitrag von bewema » Di Feb 13, 2018 12:36

Hallo Michaela,
Danke für die schnelle Antwort , aber der Aufbau ist nicht das Problem, sondern das einfädeln des Garns. Kannst Du mir da auch helfen?
Vielen Dank
Herzliche Grüße aus Bad Waldsee,
Birgit


Ich stricke mit :
Brother KH 940, Kr 850, KG 93, Kh 260 mit KR 260, KRC 900

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5493
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wollwickler

Beitrag von Michaela » Di Feb 13, 2018 12:47

Ah, kapiert!
Gucksdu hier :arrow: https://www.youtube.com/watch?v=Y9SfKCQ9o1o
Ab Minute 2.00
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

bewema
Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: Do Jan 16, 2014 18:48
Strickmaschine: Brother KH 940, Kr 850, KG 93, Kh 260 mit KR 260, KRC 900
Wohnort: Bad Waldsee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wollwickler

Beitrag von bewema » Di Feb 13, 2018 13:55

super, genau das brauchte ich, vielen vielen Dank, liebe Michaela.
Herzliche Grüße aus Bad Waldsee,
Birgit


Ich stricke mit :
Brother KH 940, Kr 850, KG 93, Kh 260 mit KR 260, KRC 900

beaune
Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: Sa Mär 04, 2017 09:19
Strickmaschine: Empisal knitmaster 326
Empisal knitmaster 321 mit Silver Reed SRP 60N Doppelbett
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wollwickler

Beitrag von beaune » Fr Feb 16, 2018 19:24

Hallo ihr fleißigen Wickler,

ich habe jetzt auch einen metallenen Wollwickler aus China gekauft. Und wie kann es anders sein, ich bin nicht wirklich zufrieden damit!
Es ist dieser hier:
https://m.ebay.de/itm/Wollwickler-Wolle ... 3326353015

Und zwar nahm ich diesen, weil er von der Kurbel aus noch eine bessere Übersetzung hat und man weniger kurbeln muss. Dabei dachte ich an eure Schilderungen bezüglich Schulterschmerzen. Aber das war wohl wieder zuviel des Guten. Der Fadenführer hat einen Punkt, an dem er manuell angeschubst werden muss, zumindest wenn man noch langsam kurbelt. Später, wenn er in Fahrt ist, ist es ok. Ich würde also aktuell eher die einfache Variante nehmen. Aber vielleicht gibt sich das ja noch, wenn er einige Bobbel gewickelt hat.
Der Mensch ist die dümmste Spezies!! Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, der unsichtbare Gott ist, den er verehrt! (Hubert Reeves)

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5493
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wollwickler

Beitrag von Michaela » Fr Feb 16, 2018 23:01

Gratulation!
Scheint mir der Gleiche zu sein, wie der, den ich habe.
Ich habe dem erstmal eine tüchtige Schmierung verpasst, bevor ich ihn in Betrieb genommen habe.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

beaune
Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: Sa Mär 04, 2017 09:19
Strickmaschine: Empisal knitmaster 326
Empisal knitmaster 321 mit Silver Reed SRP 60N Doppelbett
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wollwickler

Beitrag von beaune » Sa Feb 17, 2018 07:10

Guten Morgen Michaela,

echt? Ich dachte, du hättest den ohne Übersetzung.
Hast du den zum Schmieren auseinander gebaut oder halt an den Achsen Öl reingesprüht?

Dann kann ich ja noch hoffen! :-)

Viele Grüße
Beaune
Der Mensch ist die dümmste Spezies!! Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, der unsichtbare Gott ist, den er verehrt! (Hubert Reeves)

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5493
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wollwickler

Beitrag von Michaela » Sa Feb 17, 2018 09:43

Guten Morgen, Beaune,

hier das alte Bild. Du hast Recht: meiner ist ohne die doppelte Übersetzung.
Aber auch bei deinem musst du nichts auseinander nehmen. Schmiere drauf und drehen, damit sich das Zeug verteilt. Bei Öl was drunterlegen, sonst spritzt es in alle Richtungen.

Bild
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

beaune
Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: Sa Mär 04, 2017 09:19
Strickmaschine: Empisal knitmaster 326
Empisal knitmaster 321 mit Silver Reed SRP 60N Doppelbett
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wollwickler

Beitrag von beaune » So Feb 18, 2018 09:09

Danke Michaela,
genau so hatte ich es auch gemacht und es hat sich ja auch etwas verbessert. Wenn dieser Anschubspunkt aber nicht verschwindet, dann geht er wieder zurück.

Viele Grüße aus einer wundervollen Schneelandschaft! Hoffentlich bleibt es so ein paar Tage!
Beaune
Der Mensch ist die dümmste Spezies!! Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, der unsichtbare Gott ist, den er verehrt! (Hubert Reeves)

alonil
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: So Apr 28, 2013 09:51
Strickmaschine: 2 mal Passap Duomatic 80, grün
"familia" Hand-Strickapparat
Passap E-6000
Wohnort: Basel, Schweiz
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wollwickler

Beitrag von alonil » Mo Mär 12, 2018 14:25

Hallo Zusammen:
Das Thema ist ja offenbar sehr beliebt!
Ich habe mir diesen gekauft und bin recht zufrieden damit:
Bildschirmfoto 2018-03-12 um 14.22.39.png
Bildschirmfoto 2018-03-12 um 14.22.39.png (192.29 KiB) 2719 mal betrachtet
WHEREVER YOU GO, THERE YOU ARE.

alonil
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: So Apr 28, 2013 09:51
Strickmaschine: 2 mal Passap Duomatic 80, grün
"familia" Hand-Strickapparat
Passap E-6000
Wohnort: Basel, Schweiz
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wollwickler

Beitrag von alonil » Mo Mär 12, 2018 14:55

Das gehört auch noch hier dazu:
IMG-1168.jpg
IMG-1168.jpg (74.12 KiB) 2718 mal betrachtet
IMG-1166.jpg
IMG-1166.jpg (57.09 KiB) 2718 mal betrachtet
Dieses Teil war bei der einen Duo80 dabei, die ich gratis(!) übernehmen durfte.
Ich dachte zuerst, dass das Ding wohl wenig taugt, weil's so klein ist, habe aber inzwischen festgestellt, dass dieser ganz ordentliche Knäuel wickelt.
Manchmal braucht man ja zwei Wollwickler gleichzeitig ...
Weiss jemand von euch, wer dieses Produkt fabriziert hat?
WHEREVER YOU GO, THERE YOU ARE.

Antworten

Zurück zu „Material + Zubehör für jegliche Arbeiten mit Garn und Nadeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste