Re: Was ist Zwirn?

Für Fragen zu Wolle, Garnen, Stricknadeln, Wicklern, Strickumgebung ...
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5247
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was ist Zwirn?

Beitrag von Michaela » So Apr 08, 2018 08:40

Mir ging zum Thema Zwirn auch noch einiges durch den Kopf. Mir fiel eine literarische Wendung ein "er trug einen Anzug aus edlem Zwirn", und ich forschte da nochmal nach. Es scheint so, dass "Zwirn" auch als Gewebe durchgeht. In diesem Link geht es vor allem um Gewebe aus Tierfasern
https://www.edlerzwirn.com/
Das ist eine Sonderform des Stilmittels der Metapher -„pars pro toto“
Diese Wendung wird in diesem Link verwendet
https://beautytipps.ch/feiner-zwirn-was ... igentlich/
Zwirn also sowohl als eigenständiger Begriff für das Garn als auch für den Stoff, der aus dem veredelten Faden hergestellt wird. Ich finde diesen Artikel auch noch durch die anderen Informationen sehr aufschlussreich, er bestätigt auch meine frühere Aussage, dass der Begriff "Zwirn" nicht auf den Ursprung des Fadens beschränkt ist, also Leinen oder Baumwolle, sondern alle Fasern umfasst: pflanzliche, tierische und anorganische.

Durch die Verwendung gezwirnter Garne wird das Gewebe beständiger oder strapazierfähiger, ob es dadurch "härter" wird, ergibt sich dann aus der Ursprungsfaser, aus der Stärke der Verzwirnung und aus der Anzahl der Verzwirnungen.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

jadyn
Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: Sa Nov 04, 2017 07:27
Strickmaschine: Duomatic 80
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Was ist Zwirn?!?

Beitrag von jadyn » So Apr 08, 2018 08:42

Nun sind wir alle etwas klüger, ob aber die TE noch jemals hier eingesehen hat??? Vielleicht wollte sie uns auch nur Denkanstöße geben....

Irgendwo habe ich mal gelesen, ein Thread könnte einen guten Abschluss haben, wenn das Ergebnis...oder die Konsequenz einer Frage noch mitgeteilt wird.... aber vielleicht ist der Geburtstag ja noch nicht vorbei...
Liebe Grüße
Jadyn

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5247
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Kontaktdaten:

Exkurs

Beitrag von Michaela » So Apr 08, 2018 08:55

Jadyn, über die Jahre konnten wir beobachten, dass Mitglieder ihre ganz eigenen Interessen haben, die in verschiedene Richtungen verlaufen. Die einen nehmen "offene" und belanglose Themen als Auftakt, irgendwelche Spamlinks (oder Strickmaschinen) loszuwerden. Oft daran erkennbar, dass Kenntnisse über das Stricken asymptotisch gegen Null gehen.
Die andere Gruppe nenne ich für mich Mitglieder mit "Gila-Sören-Syndrom", langjährige Mitglieder wissen, wovon ich spreche.
Mit Sicherheit geben sie Denkanstöße; diese erzeugen mit der Zeit diffuse oder offene Aggressionen, eine ganz subtile Form des Trollens. Sie melden sich öfter unter neuem Namen an.

Beide Gruppen, von denen es auch Unterformen gibt, fallen uns oft - nicht immer - schon bei den ersten Beiträgen auf und werden von uns im Blick behalten. Besonders störende Elemente werden dann gelöscht, um den Forumsfrieden zu wahren.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Ulrike
Mitglied
Beiträge: 563
Registriert: Fr Dez 21, 2007 20:31
Strickmaschine: KH-940/KR-850, KG93, KX 350, KH 260
Wohnort: 46487 Wesel
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Re: Was ist Zwirn?

Beitrag von Ulrike » So Apr 08, 2018 09:34

Hallo Michaela, ich hatte gleich den Verdacht, dass unsere Gila sich an uns erinnert hat. Sie wollte bestimmt nur schauen, ob noch alle ihre Freundinnen hier vertreten sind. Dieses Mal wundert mich aber, dass sie sich so gar nicht mehr geäußert hat, um die Diskussion noch mal anzuheizen.
Es grüßt
Ulrike


Stricke auf Brother KH-940 mit KR-850,
mit KG93, mit KL 116, Brother KX350.
Handstrickerin mit zwei, fünf Nadeln und Rundstricknadeln.

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5416
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 536 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was ist Zwirn?!?

Beitrag von Kerstin » So Apr 08, 2018 10:31

mfischer hat geschrieben:
Sa Apr 07, 2018 18:10
Ganz verblüffend ist ja die Ähnlichkeit dieses Etiketts vom Ebay-Angebot, auf das Kerstins Link verweist, mit dem Etikett auf meinem Laken.
Beide Teile wurden von derselben Firma produziert, und diese Firma hat ihre Produkte seinerzeit mit dem Namen "Zwirn-Tuch" vermarktet. Das ist ein Name, bzw. eine Marke (damals sah man das Markenrecht noch nicht so eng), und es sagt rein gar nichts über das Material aus.
Du erwartest ja auch nicht, dass ein bestimmter Schokoriegel nur wegen seines Namens vom Mars kommt. :-) Es ist bloß ein Name.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5416
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 536 Mal
Kontaktdaten:

Re: Re: Was ist Zwirn?

Beitrag von Kerstin » So Apr 08, 2018 10:59

Ulrike hat geschrieben:
So Apr 08, 2018 09:34
ich hatte gleich den Verdacht, dass unsere Gila sich an uns erinnert hat.
Das ist unwahrscheinlich. Gilla hat immer gern geantwortet. Das ist hier (leider) nicht der Fall. Ich hätte genau wie ihr zu gern gewusst, was Creomied bzw. seine/ihre Mutter eigentlich meinte.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1178
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Re: Was ist Zwirn?

Beitrag von Siebenstein » So Apr 08, 2018 14:20

Creomied hat doch inzwischen andere Probleme, er/sie/es möchte ein Cap besticken. Vielleicht mit dem Zwirn, den die Mutter zum Geburtstag bekam?
Und er/sie/es beschäftigt sich mit Anagrammen. Creomied ist übrigens ein Anagramm von „mediocre“ 😎
Zuletzt geändert von Siebenstein am So Apr 08, 2018 14:27, insgesamt 1-mal geändert.

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5247
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Kontaktdaten:

Exkurs

Beitrag von Michaela » So Apr 08, 2018 14:27

Ulrike, ich ahne, was du meinst: das Gefühl, da stimmt was nicht, mit einem gewissen Bekanntheitsgrad . "Gila-ähnlich".
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2827
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was ist Zwirn?

Beitrag von frieda » Mo Apr 09, 2018 08:43

Michaela hat geschrieben:
So Apr 08, 2018 08:40

Diese Wendung wird in diesem Link verwendet
https://beautytipps.ch/feiner-zwirn-was ... igentlich/
ich fragte mich gerade, wo ich beautytipps.ch schon mal gelesen hatte ...
viewtopic.php?f=4&t=41600&p=269733&hili ... 2F#p269733

und so schliesst sich der Kreis.

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8

Antworten

Zurück zu „Material + Zubehör für jegliche Arbeiten mit Garn und Nadeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast