Ausstattung mit zusätzlichen Zylinder-Ribber Kombinationen

Ein Forum für Beiträge zu Maschinen, die mit Nadelzylindern arbeiten und deren Zubehör
2000chantal
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: So Feb 24, 2013 19:02
Strickmaschine: KH940+KR850
KH260+KR 260
KE100
KG93
NZAK Simplex 64/32 und 80/40
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 8 Mal

Ausstattung mit zusätzlichen Zylinder-Ribber Kombinationen

Beitragvon 2000chantal » Do Dez 08, 2016 11:10

Liebe Rundstrickerinnen,
ich würde gerne von Euch wissen, mit welchen Cylinder-Ribber-Kombinationen Ihr auf Euren Rundstrickmaschinen arbeitet und welches Garn ihr dabei vorzugsweise wählt.
Ich selbst habe ein neue NZAK mit den Kombinationen 64/32 (für alle Regia 4ply und ähnlich) und 80/40 (für dünnere Wolle...Kaschmirmischungen....) aus Aluminium und stricke damit die gängigen Sockengrößen 36-45.
Leider entsteht ja beim Stricken schnell der Wunsch nach neuen Herausforderungen, nach Geschwistermaschinchen (nicht immer Zylinder umbauen müssen, )aber auch der Wunsch nach den anderen Zylindervarianten, wenn einfach kein Platz mehr da ist für eine ganze Maschine.
Mich würde z.B. sehr interessieren, ob einer von Euch Mützen strickt. Ich denke, dass dafür ein 96er Zylinder richtig wäre. Kann einer von Euch seine Erfahrungen dazu posten?
Und dann interessiert mich, ob einer von Euch Erfahrungen mit den Brass-Zylindern von Jacquie hat. Mich nervt der Alu-Abrieb auf meiner Maschine. scheint das Oxat zu sein und ich kriege es nicht in den Griff. Nach 4-5 Sochenpaaren muss ich komplett reinigen... ok ein anderes Thema.
Viele Grüße
Chantal
stricke mit KH940 +KR 850 + KH260 + KR 260 + KG93 + KE 100 +DK8
NZAK Simplex 64/32 und 80/40 und nähe auf meiner Pfaff 5.0

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Ausstattung mit zusätzlichen Zylinder-Ribber Kombinationen

Beitragvon Irene Winter » Sa Dez 10, 2016 13:27

Hallo Chantal,
bevor du gar keine Reaktion kriegst, schreibe ich mal meine Meinung.
Mützen auf csm geht schon; ggf. auch die Linksmaschen fallen lassen oder mit allen Nadeln half pitch, aber wer will schon mehrfach solche Ringelschläuche stricken, wenn er / sie eine Doppelbettmaschine hat. Die Variationsmöglichkeiten sind da einfach netter. Ich habe auch eine 120er Kombi, aber für Mützen eignet sich die m. E. nicht, weil die Wolle ja viel dünner ist.
Mit den Messingzylindern habe ich keine Erfahrung, aber es dürfte weniger Abrieb haben als das Alu. Vielleicht muss man die Aluzylinder noch mehr ölen, die Amis haben immer Lappen drunter liegen, weils so tropft.
Hat Bertus nicht Stahlzylinder gemacht?

2000chantal
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: So Feb 24, 2013 19:02
Strickmaschine: KH940+KR850
KH260+KR 260
KE100
KG93
NZAK Simplex 64/32 und 80/40
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Ausstattung mit zusätzlichen Zylinder-Ribber Kombinationen

Beitragvon 2000chantal » Mi Dez 14, 2016 13:36

Halo Irene, Du hast völlig recht, die Doppelbettmaschine ist hinsichtlich ihrer Möglichkeiten der CSM überlegen. Aktuell arbeite ich gerne mit der kleinen Rundstrickmaschine, die ist familienkompatibler, weil leiser und weniger aufwändig beim Einrichten.
Ich werde jetzt mal Runden mit allen Nadeln ausprobieren und sehen, ob das für Mützen reicht. Das Ergebnis poste ich hier dann gerne wieder. Viele Grüße Chantal
stricke mit KH940 +KR 850 + KH260 + KR 260 + KG93 + KE 100 +DK8
NZAK Simplex 64/32 und 80/40 und nähe auf meiner Pfaff 5.0

Fusselfee
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: Mi Okt 10, 2007 19:02
Strickmaschine: Brother kh260/kr260, kh950/kr850, Kh860/kr850, Passap duomatic 80, NZAK, Wikuna, Canada Autoknitter, alte Flachbettmaschine mit Rundschloss 2x
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ausstattung mit zusätzlichen Zylinder-Ribber Kombinationen

Beitragvon Fusselfee » Do Dez 15, 2016 09:43

Es gibt die bumbelbee von Gearhardt Erlbacher , die ist für Mützen gedacht und hat einen größeren Durchmesser, Mützen auf der NZAK würden gehen wenn du eine Ribber mit 64 Schlitzen ode 84 Schlitzen hast, fertigt Jacquie auf Sonderwunsch an

Fusselfee
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: Mi Okt 10, 2007 19:02
Strickmaschine: Brother kh260/kr260, kh950/kr850, Kh860/kr850, Passap duomatic 80, NZAK, Wikuna, Canada Autoknitter, alte Flachbettmaschine mit Rundschloss 2x
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ausstattung mit zusätzlichen Zylinder-Ribber Kombinationen

Beitragvon Fusselfee » Do Dez 15, 2016 10:05

in einem Englischen Forum auf FB gibt es auch eine Adresse von einer Firma die auch Ribberscheibe mit anderen Einteilungen machen


Zurück zu „Rundstrickapparate - Sockenstrickmaschine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste