Wollvorräte

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Antworten
stricktante 5
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: Fr Nov 11, 2011 11:39
Strickmaschine: Singer memo BrotherKH und KR230 KH940 und KR850,DK8
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 16 Mal

Wollvorräte

Beitrag von stricktante 5 » Fr Nov 17, 2017 11:25

Hallo Ihr Lieben
Mein Mann hat gerade meine Wollvorräte entdeckt.
Naja ,er meinte ich hätte ja das Ganze Haus voll.
Wann ich die denn verbrauchen will,war einer seiner
Fragen.
Ich kann leider an fast keiner Wolle vorbeigehen.
Meist ,wenn ich Wolle sehe,denke ich schon was ich
daraus stricken könnte.
Jetzt habe ich ein richtig schlechtes Gewissen.
Wir werden im nächsten Jahr umziehen,d. h. wir ver-
kleinern uns erheblich.
Da unsere Familie mittlerweile von sieben auf drei Personen
geschrumpft ist,ist unser jetziges Haus wirklich zu groß.
Vorallen Dingen haben wir einen riesigen Garten,der auch viel
Arbeit macht.Mein Problem ist für meine Strickmaschinen und
was da noch alles dazu gehört ist kein Platz mehr.Ich muss alles
in unserer Ferienwohnung aufstellen.
Da wir da aber nur manchmal hinkommen,werde ich das Stricken
mit der Maschine selten machen.
Später wenn unsere jüngste Tochter auszieht,was noch dauert,kann ich
ihr Zimmer wieder für mich nutzen.

Mit Lieben Grüßen
Margot

Uschi58
Mitglied
Beiträge: 564
Registriert: Mi Mär 07, 2012 14:31
Strickmaschine: Brother KH-930 mit KR 850 und Simet Strickmaschinenmotor
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Wollvorräte

Beitrag von Uschi58 » Fr Nov 17, 2017 12:28

Hallo Margot,

verkleinern kann ja ganz sinnvoll sein und man kann die Zeit, die man mit einem kleineren Haus/Wohnung spart, für anderes nutzen. Es gibt viele Leute, die im Laufe der Zeit alles Mögliche anhorten und dann nie nutzen oder nur mit Verlust verkaufen. Ich würde mal überlegen, ob Dein Herz am Maschinenstricken hängt und du es mehr oder weniger täglich betrauern würdest, wenn deine Wolle und Maschinen weg wären. Wenn das der Fall wäre, würde ich nach einem Kompromiss suchen, d.h. nur die wichtigste Maschine behalten und die Wolle kompakt (vielleicht platzsparend aufgestapelt) nur für diese Maschine mitnehmen. Irgendein Eckchen - und wenn es nur 2x2m sind, wird sich doch finden lassen? Vielleicht hat dein Mann auch irgendein Hobby. Ich hatte meine Maschine sogar mal im Schlafzimmer oder früher im Wohnzimmer hinter der Couch. Das ging alles, man kann das Zeug auch abdecken und die Wolle teils unter dem Tisch verstauen. Ansonsten könntest du Deinem Mann ein paar hübsche Winterpullis zwecks Bestechung :mrgreen: stricken.
Gruß
Uschi

(fast) reine Maschinenstrickerin auf Brother KH-930 mit Doppelbett und Simet-Motor, KH-892 mit Doppelbett, DK 7

Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste