von runden auf reihen

Fragen und Tipps zu Vorgehensweisen. Hier stehen Stricktechniken im Vordergrund
sabrinas2210
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 25, 2017 14:42

von runden auf reihen

Beitragvon sabrinas2210 » Do Mär 16, 2017 22:36

Hallo zusammen. Ich bräuchte mal Hilfe.

Ich stricke gerade diesen Pullover: http://www.garnstudio.com/pattern.php?id=5402&cid=9

In der Anleitung bei PASSE steht nun

GLEICHZEITIG nach ca. 35-39-43-47-51 cm (bei einer Runde mit 6 M. re. vorne in der Mitte) die mittleren 14 M. fortlaufend je 2 M. zusammenstricken = 7 M. (die 6 mittleren M. re. zusammen und die 4 M. auf beiden Seiten li. zusammen). Bei der nächsten Runde die mittleren 17 M. auf einen Hilfsfaden legen (= M1C). Die Arbeit wird jetzt hin und zurück fertig gestrickt und GLEICHZEITIG wird auf beiden Seiten wie folgt abgenommen: 2 Mal 2 M. und 2 Mal 1 M.


Nun.....ich habe die ersten Maschen von Mustersatz A und B gestrickt und die 17 Maschen stillgelegt. Muss ich nun erst meine Runde zu Ende stricken und dann mit den Reihen starten oder direkt wenden und in Reihen stricken?

Falls direkt in Reihen:
Die 2x2 M Abnahme startet dann direkt am Anfang der Reihe und dann wieder am Ende, oder?

Falls weiter in Runden muss ich dann doch direkt die Maschen abketten?

Danke für Eure Hilfe.

Sabrina

clauholz
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Fr Aug 12, 2016 22:14
Strickmaschine: Knittax Automatik, Brother KH 910 ( jetzt mit Ayab), KH 868, Doppelbett KR 850
Wohnort: Baden Württemberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: von runden auf reihen

Beitragvon clauholz » Fr Mär 17, 2017 08:44

Hallo Sabine,

du hast ja Mustersatz A und B gestrickt und dann 17 M stillgelegt. Der Faden ist jetzt vor den 17 M, als am Ende Maschensatz B. Jetzt wenden.
Immer am Anfang der Reihen abketten. Sonst musst du den Faden abschneiden oder mitführen.
Ich hoffe es hilft dir.

Viele Grüße

Claudia

sabrinas2210
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 25, 2017 14:42

Re: von runden auf reihen

Beitragvon sabrinas2210 » Fr Mär 17, 2017 10:57

Hallo Claudia. Vielen Dank für die Antwort.
Ich werde es dann so machen aber ist schon schwer denn vor dem Abketten habe ich ja die Runde 6 von Mustersatz A und B gestrickt. Zurück geht es dann nun in Reihe ab Reihe 7, vorher abketten. Am ende der Reihe muss ich ja noch mal den Mustersatz E und D stricken. Dann muss ich aber aufpassen, dass ich nicht den von Reihe 7, sondern noch den von Runde 6 stricke. Sehe ich das richtig? Wenn ich den von Reihe 7 nehme fehlt ja das Ende von Runde 6.

Vielen Dank

clauholz
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Fr Aug 12, 2016 22:14
Strickmaschine: Knittax Automatik, Brother KH 910 ( jetzt mit Ayab), KH 868, Doppelbett KR 850
Wohnort: Baden Württemberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: von runden auf reihen

Beitragvon clauholz » Fr Mär 17, 2017 11:20

Hallo,

ich würde es so machen. Mustersatz A und B zurückstricken (aufziehen). Den Faden abschneiden und nach den 17 M stillgelegten Maschen neu ansetzen und Mustersatz E, D, die Maschen wie gehabt, dann A und B mit der Reihe 6. Dann wenden und das Abketten anfangen. So kommst du mit den Reihen nicht durcheinander.

Viele Grüße

Claudia

sabrinas2210
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 25, 2017 14:42

Re: von runden auf reihen

Beitragvon sabrinas2210 » Fr Mär 17, 2017 11:50

Hallo. Das hört sich gut an. So werde ich es machen. Vielen Dank für die Hilfe.

LG und ein schönes Wochenende.
Sabrina


Zurück zu „Handstricken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste