Hilfe bei Strickanleitung Pulli

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Anschela
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 09, 2012 11:19
Strickmaschine: Brother KH-230/KR-230
Brother KH-840/KR-830
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Hilfe bei Strickanleitung Pulli

Beitrag von Anschela » So Nov 19, 2017 23:29

Hallo Ihr Lieben,

ich werde gerade nicht aus meiner Strickanleitung schlau.
Falls sie zufällig jemand hat: Filati Handstrick No. 61, das Modell 38
https://www.filati.cc/lana-grossa-stric ... 11764.html

Ich bin beim Rückenteil und muss jetzt die Schulterschrägen stricken.

Zu Beginn habe ich 94 Maschen auf der Nadel, die im Rippenmuster li re re li li .... re re li li re gestrickt sind.
Ich stricke die Mittlere Angabe (also die erste in der Klammer)

Jetzt heisst es in der Anleitung:

Nach 7 cm Rippenmuster für die Schulterschrägen
1x 7 (8/10) M und in jeder 2. R 1x 7 M
und 2x 6 M (3x 8 M/1x 10 M und 2x 9 M)
beids. abk. Nach 12 cm im Rippenmuster restl. 30 M abk.

Egal wie ich es wende, ich komme nicht drauf was ich in den nächsten x Reihen stricken soll.

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

VG,
Angela

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5272
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Strickanleitung Pulli

Beitrag von Kerstin » Mo Nov 20, 2017 09:03

Hallo Angela,

was genau ist Dir unklar? Die Angaben in Klammern beziehen sich auf die verschiedenen Größen. Welche Größe hast Du in Arbeit?

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Maschenzauber
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Fr Mai 02, 2014 12:13
Strickmaschine: Brother KH 965i mit DB, KH 230 mit DB, KG 95,
Silver Reed SK 860 mit DB, SK 270,
viele Rundstricknadeln und Nadelspiele,
und eine Stickmaschine.
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hilfe bei Strickanleitung Pulli

Beitrag von Maschenzauber » Mo Nov 20, 2017 10:48

Hallo Angela,
ich hab die Anleitung zwar nicht, aber da mit 8er Nadeln gestrickt wird, kann es vllt sein daß du nach den Schulterabnahmen schon 12cm Rippenmuster beisammen hast?
Denn 7cm hast du ja zu Beginn der Abnahmen schon und 5cm mit 8er Nadeln sind nicht viele Reihen. Du kannst ja mal bei den Rippen nachzählen wieviele Reihen du auf 5cm brauchst.
LG Maschenzauber

Nihilum
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Di Nov 29, 2016 14:15
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Hilfe bei Strickanleitung Pulli

Beitrag von Nihilum » Mo Nov 20, 2017 11:33

Hallo Angela,
ich habe die Maschen mal durchgerechnet. Du hast 94 Maschen auf der Nadel. Dann nimmst du auf beiden Seiten 8 Maschen ab, macht 78 Maschen.
Danach nimmst du jede zweite Reihe 3x 8 Maschen ab, macht 48 Maschen weniger, also 30 Maschen auf der Nadel wie gefordert.

Ich hoffe, so war Deine Frage gemeint.
Wollige Grüsse
Nihilum

Anschela
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 09, 2012 11:19
Strickmaschine: Brother KH-230/KR-230
Brother KH-840/KR-830
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe bei Strickanleitung Pulli

Beitrag von Anschela » Mo Nov 20, 2017 19:06

Hallo Nihilum,

ja, meine Frage war so gemeint. Da hab ich mich wohl an "und in jeder 2. R 1x 7 M" vertan. Das gilt dann wohl nur für die erste Größe, nicht für die, die ich stricke. :-) super.

Hallo Maschenzauber,

da hast Du sicher recht, dass nach den Abnahmen die 12 cm voll sind.

Vielen lieben Dank ihr beiden.
Dann kann ich jetzt weiterstricken *freu*

LG,
Angela

Anschela
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 09, 2012 11:19
Strickmaschine: Brother KH-230/KR-230
Brother KH-840/KR-830
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe bei Strickanleitung Pulli

Beitrag von Anschela » Di Nov 21, 2017 18:52

Hallo Maschenzauber, hallo Nihilum,

ich habe weitergestrickt und tata, 30 Maschen blieben übrig und die Höhe beträgt 12 cm :-)

Danke nochmal.

LG,
Angela

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast