Hilfe beim Lochmuster-Strickanleitung

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Belo
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Do Aug 10, 2017 11:36

Hilfe beim Lochmuster-Strickanleitung

Beitrag von Belo » Do Nov 30, 2017 14:27

Hallo,

bin dabei ein Kleid im Lochmuster zu stricken. Probe ist gelungen aber.... In der Zeitschrift steht so ein Satz, den ich beim besten Willen nicht verstehe. Nirgendwo im Internet habe ich auf so einen Hinweis gestoßen: "Zu allen musterbedingten Abnahmen muss auch eine Zunahme gestrickt werden, wenn hierfür an den Rändern nicht genug Maschen vorhanden sind, werden diese Maschen solange glatt rechts getrickt."----1. Wenn ich doch abnehme, warum muss ich dann noch irgendwo zunehmen? 2. Wie soll ich wissen, wo genau ich die Zunahme machen soll. Es ist ein Lochmuster-mehr Löcher als Maschen :D Eine falsche Masche und das Muster ist versetzt.
Danke!

jadyn
Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: Sa Nov 04, 2017 07:27
Strickmaschine: Duomatic 80
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Hilfe beim Lochmuster-Strickanleitung

Beitrag von jadyn » Do Nov 30, 2017 14:44

Ich denke das bedeutet ....Dein Muster muß ja bei geraden Gestrick immer dieselbe Anzahl der Maschen haben....wenn Du nun musterbedingt abnehmen mußt, dann mußt Du irgendwo diese Maschen ja auch wieder zunehmen...sonst würde Dein Strickteil ja immer schmaler werden.

Wenn nun diese Mehrmaschen am Rand des Musters noch nicht für ein neues Muster ausreichen, werden sie immer glatt gestrickt,bis es genug Maschen für ein neues Muster sind.

Das hat nichts mit den formgebenden Abnahmen zu tun....wenn Deine Probe richtig ist, dann stimmen doch alle Ab- und die dazugehörigen Zunahmen.
Liebe Grüße
Jadyn

Belo
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Do Aug 10, 2017 11:36

Re: Hilfe beim Lochmuster-Strickanleitung

Beitrag von Belo » Do Nov 30, 2017 14:54

:oooh: man sieht den Wald von lauten Bäumen nicht mehr. Vieln Dank für die schnelle Antwort!

lg

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste