in Runden gestricktes hat einen unschönen Drall

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Foxicity
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Sa Aug 17, 2019 20:28

in Runden gestricktes hat einen unschönen Drall

Beitrag von Foxicity » Sa Aug 17, 2019 21:01

Hallo, Ihr Lieben!

Ich bin die Neue und starte direkt mit einer Frage.
Hab jetzt eine Stunde das Forum durchsucht und keine Antwort auf meine Frage gefunden. Wenn das an mir liegt, und es schon irgendwo besprochen wird, bitte ich um Verzeihung (und vielleicht einen hilfreichen Link)

Nun zu meinem kleinen Drama:
Ich habe ein Shirt gestrickt aus reinem Leinengarn.
Am Kragen begann ich mit einem Rundpassenmuster und wechselte dann zu Raglan. Bis dahin gefällt mir alles sehr gut.
Als es dann darum ging, einfach in Runden bis zum Abschluß zu stricken (keine Zu- oder Abnahmen), hat sich das Gestrick offenbar verdreht und hat nun einen unschönen Drall, der umso mehr auffällt, weil ich diese Musterstreifen eingestrickt habe.
(Leider krieg ich das Foto nicht hochgeladen. Gibt's da einen Trick? Hab es schon auf 0,95MB verkleinert. Will trotzdem nich.)

Gibt es einen Weg, sowas zu verhindern?
Es war sehr viel Arbeit mit einem sehr dünnen Garn und ich ärger mich grad schwarz, zumal es sich auch nicht in Form spannen läßt. Dazu ist der Drall zu stark.

Tausend Dank schonmal für Eure Antworten.

Strickendes Landei
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: Fr Sep 16, 2011 08:27
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: in Runden gestricktes hat einen unschönen Drall

Beitrag von Strickendes Landei » So Aug 18, 2019 09:06

Hallo Foxicity,
herzlich Willkommen im Strickforum :D .

Michaela hat hier erklärt, wie das mit dem Bildereinfügen geht.
http://www.strickforum.de/forum/viewtop ... =1&t=15097
Wichtig: Maximal 250 KB . 700x700 Pixel.

Der Suchbegriff "Leinen" und "schrägelt" bringt bei mir einige Suchergebnisse.
Eine Idee, wie das Shirt zu retten ist hab ich leider nicht :-( ...

Liebe Grüße
Sandra

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5607
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 623 Mal
Kontaktdaten:

Re: in Runden gestricktes hat einen unschönen Drall

Beitrag von Kerstin » So Aug 18, 2019 10:03

Foxicity hat geschrieben:
Sa Aug 17, 2019 21:01
Als es dann darum ging, einfach in Runden bis zum Abschluß zu stricken (keine Zu- oder Abnahmen), hat sich das Gestrick offenbar verdreht und hat nun einen unschönen Drall, der umso mehr auffällt, weil ich diese Musterstreifen eingestrickt habe.
Hallo,

für verdrehtes Gestrick kann es mehrere Ursachen geben.
Kennst du Billig-T-Shirts, die sich nach der ersten Wäsche so verdrehen, dass die Seitennaht auf dem Bauch liegt? Das passiert, wenn das Garn keine ausgewogene Verzwirnung hat. Falls dein Leinengarn ein "Single"-Garn ist, also nicht mit einem oder mehreren weiteren Fäden gegen die Spinnrichtung verzwirnt, dann tendiert das Gestrick zum Schrägeln. Man kann das etwas eindämmen, wenn man nicht glatt rechts, sondern ein rechts-links-Muster strickt.

Schrägeln kann auch entstehen, wenn man (unabsichtlich) die Maschen nicht rechts, sondern rechts verschränkt strickt. Dann bildet der Verlauf des Fadens keine "U"-Schlaufen, sondern es sieht aus wie eine Reihe von Schreibschrift-"e", mit einer Verkreuzung unterhalb der Schlaufe. Um den Fadenverlauf zu prüfen, müsstest du dein Gestrick seitwärts auseinanderziehen.

Was du noch versuchen könntest: Das Gestrick (ggf. in feuchtem Zustand) so gerade wie möglich hinlegen und mit viel Dampf zurechtbügeln und abkühlen bzw. trocknen lassen. Leinen verträgt das problemlos.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Foxicity
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Sa Aug 17, 2019 20:28

Re: in Runden gestricktes hat einen unschönen Drall

Beitrag von Foxicity » So Aug 18, 2019 11:09

Tausendundein Dank für eure schnelle Hilfe!!

Liebe Sandra,
Der Begriff "schrägeln" war mir nicht bekannt. Sonst hätt ich den sicher gegoogelt.
Wieder was gelernt. Danke dafür!

Liebe Kerstin,
Danke für die robusten Tipps.
Verschränkt strick ich nicht. Auch nicht aus Versehen :D Aber hätt ja sein können...

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“