Loch in DK8 Orginalschnitt

Fragen zu DesignaKnit, Strickrechner, Knitware und anderen Computerhilfsmitteln zum Entwerfen und Berechnen von Strickteilen
Mistra
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi Apr 03, 2013 18:56
Strickmaschine: Knitmaster 580 Electronic, knitmaster sk 151,knitmaster 260 und die doppelbetten

Loch in DK8 Orginalschnitt

Beitragvon Mistra » Do Apr 06, 2017 17:24

Hallo zusammen, ich habe einen Schnitt aus der Verena 2/2017 in DK( bearbeitet. Dieser Schnitt beinhaltet ein Loch, Maschen abketten und in der nächsten Reihe wiederaufnehmen) meine Frage ist, kan ich das in DK( darstellen und wenn ja wie.

Danke und LG

Ute

zoepfli
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Sa Apr 08, 2017 14:14
Strickmaschine: Brother KH900 +940, Knittax1000, DK8

Re: Loch in DK8 Orginalschnitt

Beitragvon zoepfli » Sa Apr 08, 2017 14:43

Hallo Mistra,
Ich kenne den Schnitt leider nicht .Im Originalschnitt geht das nicht, aber ich würde mir im Muster ein Norwegermuster erstellen mit Kennzeichnung des Loches in einer anderen Farbe, beim Interaktivenstricken wird es dann angezeigt.
ellen

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5063
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Loch in DK8 Orginalschnitt

Beitragvon Kerstin » So Apr 09, 2017 09:23

Hallo Ute,

wie Ellen schon schrieb, kann DK8 nicht mit Löchern umgehen.
Ihr Vorschlag, den Bereich mit Kontrastfarbe zu markieren, sollte bestens funktionieren. Statt Norwegermuster könntest Du den Bereich auch als Intarsienmuster kennzeichnen.

Leider hast Du nicht angegeben, um welches Modell es sich handelt. Falls das Modell selbst schon gemustert ist, könnte es mit den Markierungen schwieriger werden.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

zoepfli
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Sa Apr 08, 2017 14:14
Strickmaschine: Brother KH900 +940, Knittax1000, DK8

Re: Loch in DK8 Orginalschnitt

Beitragvon zoepfli » So Apr 09, 2017 19:27

Super so werden gleich noch die Nadeln beim Intarsienstricken angezeigt.

Ellen

Mistra
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi Apr 03, 2013 18:56
Strickmaschine: Knitmaster 580 Electronic, knitmaster sk 151,knitmaster 260 und die doppelbetten

Re: Loch in DK8 Orginalschnitt

Beitragvon Mistra » Di Apr 11, 2017 13:33

danke for die Antworten,
der Schnitt ist einfach gewesen( aus der verena 2/2017/29) krausrechts, aber ich wollte ihn nochmal auf dem Grobi stricken und dachte ich könnte mir die Rechnerei sparen. Ich hab gerechnet und das Loch mit Extrafäden gemacht.
Ich probiere aber immer gerne etwas in Dk8, damit ich nicht alls bergesse.
LG Ute


Zurück zu „Strick- und Designsoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste