Decke auseinander geschnitten

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Monika1987
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 21, 2019 14:21

Decke auseinander geschnitten

Beitrag von Monika1987 » Mo Okt 21, 2019 14:28

Hallo ihr Lieben,

ich bin ein Strickanfänger. Ich habe eine Decke im Perlmuster gestrickt, die viel zu groß geraten ist. Habe sie deshalb in der Mitte geteilt und will nun die Ränder verstricken. Leider sieht das aber nicht so aus wie erwartet. Ich kann die Decke nicht weiter auftrennen und weiß jetzt nicht wie ich den Rand hinbekomme. Siehe Bilder.

Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüße
Monika
Dateianhänge
9A7F4274-3550-49E5-AEF3-3205954D4C70.jpeg
9A7F4274-3550-49E5-AEF3-3205954D4C70.jpeg (84.51 KiB) 739 mal betrachtet
4FCF3DAA-305A-4644-9D11-24B59D44B27F.jpeg
4FCF3DAA-305A-4644-9D11-24B59D44B27F.jpeg (119.15 KiB) 739 mal betrachtet
191F6942-5A4F-4C04-9F68-29F473DA69C1.jpeg
191F6942-5A4F-4C04-9F68-29F473DA69C1.jpeg (87.48 KiB) 739 mal betrachtet

maggi
Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: Do Aug 02, 2012 23:23
Strickmaschine: KH 940 mit KR 850 und KG 95
KH 270 mit KR 260
KH 160 mit KR 160
KH 341
Wohnort: Main-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Decke auseinander geschnitten

Beitrag von maggi » Mo Okt 21, 2019 15:17

Hallo Monika,
wenn es schnell gehen soll, würde ich den Rand mit engem Zickzack Stich auf der Nähmaschine versäubern und dann mit Schrägband einfassen.
Herzliche Grüße aus dem MTK

Margit

KH 940 mit KR 850 und KG 95 sowie KH 270 mit KR 260 und ganz neu KH 160 mit KR 160 und eine KH 341

Monika1987
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 21, 2019 14:21

Re: Decke auseinander geschnitten

Beitrag von Monika1987 » Mo Okt 21, 2019 16:06

Hallo, danke für deine Antwort. Ich hätte halt gern so einen geflochtenen Rand, weil die anderen drei Seiten auch so abschließen. Möchte gern einfach im Perlmuster weiterstricken aber weiß nicht wie.
Dateianhänge
C4140AEA-24B3-46FD-8503-DA0AE5F96569.jpeg
C4140AEA-24B3-46FD-8503-DA0AE5F96569.jpeg (168.95 KiB) 715 mal betrachtet

Fädchen
Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: Fr Okt 09, 2015 20:31
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Decke auseinander geschnitten

Beitrag von Fädchen » Mo Okt 21, 2019 16:30

Hallo,

Wenn du in der Länge abgeschnitten hast und nicht in der Breite würde ich die letzten 2 Reihen aufribbeln, die Maschen auf eine Nadel nehmen und ganz normal abketten.

Es grüßt Fädchen

Monika1987
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 21, 2019 14:21

Re: Decke auseinander geschnitten

Beitrag von Monika1987 » Di Okt 22, 2019 10:08

Hallo Fädchen,

danke, so mache ich’s.

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“