Knittax Strickmaschine S4-10093 oder Singer Strickmaschine SF-383

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
solmar
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Do Nov 22, 2018 10:22
Hat sich bedankt: 18 Mal

Knittax Strickmaschine S4-10093 oder Singer Strickmaschine SF-383

Beitrag von solmar » Mi Dez 05, 2018 23:10

Hallo und einen schönen Abend,
ich habe jetzt 2 konkrete Angebote eine Strickmaschine zu kaufen:
Knittax Strickmaschine S4-10093 und Singer Strickmaschine SF-383
Zu welcher würdet ihr mir eher raten??? Oder was sind die Unterschiede? Sind beide für eine blutige Anfängerin wie mich geeignet?
Ich sehe mir morgen vormittag beide an, aber da ich noch nie eine Strickmaschine hatte, werde ich vielleicht gar nicht so viel sehen. Die jetzigen Besitzer sagen, dass sie funktionieren. Ok, das kann ich ausprobieren.
Beide Besitzerinnen sagen, sie wären für "normales" Garn. Ich werde mein Lieblingsgarn mitnehmen und testen.
Aber gibt es noch etwas, worauf ich achten könnte?
Schon mal herzlichen Dank für Eure Unterstützung
Solmar
Liebe Grüße
Solmar

Umwege erhöhen die Ortskenntnis. :-)

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5510
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knittax Strickmaschine S4-10093 oder Singer Strickmaschine SF-383

Beitrag von Michaela » Do Dez 06, 2018 08:37

Aus der Sicht nahezu aller Apparatestrickerinnen gibt es keine Anfängermaschinen. Es gibt Apparate mit unterschiedlicher Bedienung, die eine kommt der einen eher entgegen, die andere der anderen.

Die einfacher konstruierten Apparate - diese Maschine zu nennen, wäre übertrieben - werden der ambitionierten Strickerin, die ein paar mehr Sachen machen will, schnell über, weil das halt mit den älteren Apparaten nicht geht.

Ich würde den Kauf eines Strickapparats davon abhängig machen, ob es in absehbarer Zeit noch Ersatzteile gibt oder ob du die mühsam irgendwo zusammensuchen musst.

Ich würde beide Maschinen nicht kaufen, wenn man nach der Singer guugelt, findet man gar nichts, außer der Verkaufsanzeige.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Strickendes Landei
Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: Fr Sep 16, 2011 08:27
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Knittax Strickmaschine S4-10093 oder Singer Strickmaschine SF-383

Beitrag von Strickendes Landei » Do Dez 06, 2018 10:40

Guten Morgen zusammen,
die "Singer SF 383" heisst Singer Heimstricker und stammt aus den 60ern.
100 Euro finde ich teuer - vor allem, da die Kleinteile gar nicht abgebildet sind.
Wo ist bitte die Fadenspannung, der Wollwickler, Deckerkämme, Gewichte etc.?

Hier ist das gleiche Modell:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 8-282-3043

Haben die Verkäufer in den letzten 4 Wochen mit den Maschinen gearbeitet?
Können sie dir Probestücke (selbst gemachte, nicht die von Oma!!) zeigen und die Maschine vorführen?

Ich liebe alte Strickapparate, die ich mit Liebe restaurieren und wieder strickbereit machen kann.
So habe ich mir das eine oder andere alte Schätzchen z.B. eine Strickmatador zugelegt. Die meisten wurden als "funktioniert - die Oma hat tolle Pullover gezaubert" verkauft - tatsächlich sofort stricken tat keine! Bei einer Knittax fehlten sogar Platinen...

Zum täglichen Arbeiten nutze ich allerdings meine gut eingestrickte Duomatic 80 (Socken, Pullover, Schals) und ab und zu
mehr oder weniger junge Maschinen von Brother - vom Drucktastengerät bis zur Lochkartenmaschine :lol:
Für Brothermaschinen gibt es einfach mehr und preiswertere Lochkarten als für Passap.

Liebe Grüße
Sandra

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5510
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knittax Strickmaschine S4-10093 oder Singer Strickmaschine SF-383

Beitrag von Michaela » Do Dez 06, 2018 10:52

Ich liebe alte Strickapparate, die ich mit Liebe restaurieren und wieder strickbereit machen kann.
Das ist der Punkt. Ich habe bestimmt ein gutes Dutzend Apparate und Maschinen wieder gangbar gemacht. Viele Stunden Arbeit investiert.
Das machen die wenigsten, die eine Anfängermaschine suchen.

Wenn ich "Dachbodenfund" und "Keine Ahnung, ob alles dabei ist" lese, würde ich die Finger davon lassen als Anfängerin.
Wer keine Ahnung hat, ob alles vollständig ist, dem fehlt entweder die Anleitung oder er hat sich nichtmal die Mühe gemacht reinzuschauen, da ist in der Regel alles gelistet.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

solmar
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Do Nov 22, 2018 10:22
Hat sich bedankt: 18 Mal

Re: Knittax Strickmaschine S4-10093 oder Singer Strickmaschine SF-383

Beitrag von solmar » Do Dez 06, 2018 23:00

Hallo,
jups - jetzt bin ich Besitzerin einer Strickmaschine. Es ist die Knittax S4 geworden. Eure Antworten haben mir bei der Entscheidung sehr geholfen.

Ja, ich werde sie gründlich sauber machen lassen. Mein Mann ist Ingenieur und repariert alles, was er in die Finger bekommen kann. Aber auch ich mag alte Maschinen, die noch aus stabilem Material gebaut sind. Die Knittax wurde uns von der Verkäuferin sofort vorgeführt, wir mussten nicht einmal danach fragen. Sie hat mich ebenfalls stricken lassen und mir gleich einiges erklärt.

Jemanden zu finden, der vor 4 Wochen noch auf der Maschine gestrickt hat und sie jetzt plötzlich verkauft - das scheint mir doch ein sehr hoher Anspruch zu sein. Also ich verkaufe meine Dinge meist dann, wenn ich merke, dass ich sie längere Zeit nicht benutzt habe und zu dem Schluss komme, ich werde sie auch nicht mehr nutzen.

Ich wollte bewusste eine einfache Maschine. Ich bin alles andere als eine ambitionierte Strickerin. Ich liebe Sachen aus reiner Bio-Wolle und stricken finde ich eine anstrengende Art etwas herzustellen. Dieses Masche für Masche den Faden um die Nadel wickeln ist einfach nicht meins. Da beschäftige ich mich lieber mit den Zicken einer Maschine (das finde ich abwechlungsreicher) und nähe das Gestrickte hinterher zusammen. :-)

Einen Dachbodenfund hätte ich auch nicht gekauft. Mit der Verkäuferin der Singer Maschine hatte ich zuvor einigen Kontakt, bei dem ich vieles im Vorfeld klären konnte. Es war alles da, aber die Frau hatte die Anzeige nicht selbst ins Internet gestellt sondern der Sohn oder Enkel.

Vielen Dank an alle, die mir bis hierher geholfen haben.

Solmar
Liebe Grüße
Solmar

Umwege erhöhen die Ortskenntnis. :-)

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5510
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knittax Strickmaschine S4-10093 oder Singer Strickmaschine SF-383

Beitrag von Michaela » Do Dez 06, 2018 23:07

Das klingt nach einem gelungenen Kauf.
Wenn ihr Bastler seid, ist das Ganze weniger kritisch.

Da sind wir gespannt, welche Ergebnisse du uns bald zeigen wirst.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

solmar
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Do Nov 22, 2018 10:22
Hat sich bedankt: 18 Mal

Re: Knittax Strickmaschine S4-10093 oder Singer Strickmaschine SF-383

Beitrag von solmar » Do Dez 06, 2018 23:47

Jaaaa, da bin ich auch gespannt.

Aber erst muss mein Mann die Dusche fertigmachen, Ziel ist, dass wir zu Weihnachten wieder duschen können. Dann kümmert er sich um die neue Hausbewohnerin.
Liebe Grüße
Solmar

Umwege erhöhen die Ortskenntnis. :-)

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste