Skip to main content.

Archiv

Dies ist das Archiv für 26 March 2009

Donnerstag, 26. März 2009

Bereits am Wochenende wurde dieser schöne Pulli fertig, aber es dauerte ein paar Tage, bis er gewaschen und wieder trocken war.
Anmerkungen zum Modell: Die Armausschnitte sind nur 17 cm hoch, das ist sehr eng. Wer es etwas bequemer mag, sollte die Schultern mindestens 3 cm höher stricken.
Meine Gesta ist übrigens ein wenig länger geworden, weil ich erst ab der 12. Reihe mit den Abnahmen begonnen habe. Ich habe mir noch eine kleine Änderung bei der Formgebung erlaubt. Die erste Abnahme erfolgte in den äußeren Linksmaschengruppen; die weiteren Abnahme habe ich jeweils in die nächste Linksmaschengruppe nach innen verlegt, so dass in jeder Gruppe von Linksmaschen eine Abnahme erfolgte. Die Zunahmen habe ich analog von innen nach außen verlegt, jeweils eine pro Linksmaschengruppe. Dadurch ist die Taillierung fließender und ausgeglichener geworden.

Gesta fertig - finished

Last weekend this lovely vest was finished, but it took some time to have it laundered and dried.
Some notes: The armholes are only 17cm high, this is very tight. If you like it more comfortable, knit the shoulders at least 3cm higher.
My Gesta is slightly longer because I started the waist shaping in the 12th row. I took the liberty to modify the waist shaping . The first decrease was done in the outmost column of purl stitches, and each subsequent decrease was shifted by eight stitches into the next group of purl stitches, shifting from outside to inside and back again for the increases. Thus, the waist shaping is more fluent and balanced.