Skip to main content.

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Glaubt bloß nicht, dass ich vor allem schöne Sachen stricke. Im Gegenteil.
Am Sonntag begann ich einen Pullover aus weichem Baumwoll-Sockengarn für ein kleines Mädchen und überlegte, ihn mit Pfauenschweif-Rüschen aus Mohair aufzupeppen. Eine Rüsche sollte an den Halsausschnitt. Nach einigem Überlegen strickte ich die Rüsche getrennt, hängte sie dann zum Halsausschnitt und dann die Leibteile dazu. Es sah ein wenig seltsam aus. Nachdem ich die zweite Schulternaht geschlossen hatte, sieht es nicht nur seltsam aus, sondern nachgerade grausig, und zwar aus mindestens zwei Gründen:
1. Ich hatte nicht berücksichtigt, dass man für eine flach liegende Rüsche deutlich mehr Weite benötigt als für die Halsblende.
2. Das Mohair passt überhaupt nicht zum Baumwollgarn.
Deshalb werde ich mich gleich mit einer Schere bewaffnen und die Rüsche abtrennen. Die Halsblende selbst ist in Ordnung. Der Pullover bekommt dann an den unteren Kanten der Leibteile und Ärmel Rüschen aus dem Baumwollgarn.

Mohair-Rüsche, mohair ruffle

Please don't think that I produce mainly lovely garments. Quite the contrary. On Sunday, I started a sweater from soft cotton sock yarn for a little girl. I wanted to jazz it up with ruffles knit in Mohair yarn. A ruffle was to go around the neckline. After some contemplating, I decided to knit the ruffle separately and attached it by sandwiching it between the neckband and the sweater body. It looked a bit strange. After closing the second shoulder seam, it did not only look strange, but downright hideous, for at least two reasons:
1. I had not accounted for the considerable additional width that such a ruffle needs to stay flat.
2. The mohair does not match at all with the cotton yarn.
That's why, armed with a pair of scissors, I shall detach the ruffle. The neckline is okay. The sweater will get cotton ruffles at the lower edges of body and sleeves.

Kommentare

Hallo Kerstin,

Aber das restliche Garn ist schön. Für die Rüsche könntest Du ja farblich kontrastierendes Garn in, sagenwirmal knallrot oder so nehmen? Vielleicht in glänzend?
Ähem, ich lass grade mal mein noch in Resten vorhandenes Kleinmädchenhirn ran. (War gerade auf einem Kindergeburtstag - ich glaube, das sind unmittelbare Folgen eines Nachmittags mit zwei siebenjährigen Zicken zwischen fünf raufenden Jungs..)

Viele Grüße,

Brigitte

Geschrieben von Brigitte am Mittwoch, 10. Dezember 2008 19:44

Hallo Kerstin,
die Wolle ist aber schön, Du könntest die Rüsche mit einer Farbe stricken, die in der Baumwolle enthalten ist.
Waltraud

Geschrieben von Schmalwaltraud am Donnerstag, 11. Dezember 2008 00:08

...Ich würde sie aus Baumwollgarn stricken. Die Farbe finde ich schon schön.

Geschrieben von Lene am Donnerstag, 11. Dezember 2008 17:27

Danke für Eure Kommentare zur Entscheidungsfindung!
Ich werde die geplanten Rüschen nun im Pullovergarn stricken und Euch so schnell wie möglich das Ergebnis zeigen.

Zahlreiche Grüße
Kerstin

Geschrieben von admin am Donnerstag, 11. Dezember 2008 20:12

kommentieren