Wenn die KH 930 blinkt wie ein amerikanischer Tannenbaum?

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Montrealluchs
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: Di Apr 26, 2005 09:08
Strickmaschine: Brother KH 970 + KR 850, KH 930+ KR 850 und KH 260 + KR260, KG u. DK 7
Wohnort: Hamburg

Wenn die KH 930 blinkt wie ein amerikanischer Tannenbaum?

Beitrag von Montrealluchs »

Moin zusammen,

nachdem ich nun fleißig am stricken war, hatte ich heute nachmittag einen Kurzschluss im Arbeitszimmer (wohl ein defekter Deckenstrahler)!? die vermeintliche Fehlerquelle wurde ausgemacht und ich habe ich die Strickmaschine wieder anstellen wollen, aber sie blinkte nur wie verrückt und piepste ununterbrochen. Ich habe sie dann vom PC getrennt und nun piepst sie nur noch...reagiert aber nicht auf mehr auf drücken der Tasten. Sie hat keine defekten Sicherung - stinkt auch nicht! Hat jemand schonmal so etwas gehabt? Wer weiß Rat?

Ich bin ganz traurig, hatte mich jetzt wieder eingearbeitet und nun sowas....... :cry:
mit lieben Grüßen
Gisela
Digitalis
Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i Doppelbett

Re: Wenn die KH 930 blinkt wie ein amerikanischer Tannenbaum?

Beitrag von Digitalis »

Ich habe es einmal gehabt aber Ich kann mir jetzt nicht mehr genau erinnern wodurch die Störung verursacht war. Ich muss nachdenken darüber.
Inzwischen;
Es kann möglich das Netzkabel sein von der Strickmaschine. Die kann mann auch ausmessen. Ich habe so ein Kabel gehabt mit eine Störung und damit einem neuem 3D Drucker verwüstet.

Wass du auch probieren kann, ist das Netzkabel völlig zu entfernen von der Strickmaschine und die Netzsteckdose. Einige Stunden warten und dann wieder anschließen. Dann mal sehen wass passiert.
Vielleicht ist eine Taste ein bischen verklebt (vielleicht etwas Staub und Fett). Wann keine Tasten reagiert ist es nicht einfach mit einführen von einem Code zu testen. Dann muss mann mehr testen und durchmessen. Es hört sich fast an dass die Strickmaschine in einem Testprogramm stecken bleibt.
Die Service Anleitung kannst du hier downloaden; http://machineknittingetc.com/brother-k ... anual.html
Wass einfach zu tun ist (das Netzkabel zuerst entfernen!!), ist die Schrauben an der Obenseite zu entfernen (beide Plastikteile) und vorsichtig abnehmen (nach hinten legen). Dann alle Stecker auf der Platine kontrolieren ob die noch gut montiert sind und nicht losgerüttelt. Dann auch kontrolieren ob die zwei kleine Platinen links und rechts nicht bewegen können und parallel mit dem Nadelbett montiert sein. Auf der zweite Platine in der Strickmaschine befinden sich zwei Sicherungen (sehe Bild). Ausnehmen und kontrolieren ob die beide Sicherungen noch gut sind.
Dann das Plastikteil zurücklegen und der Strom anschließen und testen.
Dateianhänge
IMG_2764a.png
IMG_2764a.png (539.81 KiB) 123 mal betrachtet
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis
Montrealluchs
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: Di Apr 26, 2005 09:08
Strickmaschine: Brother KH 970 + KR 850, KH 930+ KR 850 und KH 260 + KR260, KG u. DK 7
Wohnort: Hamburg

Re: Wenn die KH 930 blinkt wie ein amerikanischer Tannenbaum?

Beitrag von Montrealluchs »

Hallo Digitalis,

danke für die Tipps. Sicherungen sind überprüft und in Ordnung. Die ganze Platine oder Einheit sieht gut aus. Alles sauber und ohne irgendwelche Spuren. Da ich die Maschine schon die ganze Nacht vom Strom getrennt hatte, ist leider nichts passiert außer das sie ordentlich laut durchgehend piept. Ich werde mal versuchen das Service Manuel durchzulesen.
mit lieben Grüßen
Gisela
Digitalis
Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i Doppelbett

Re: Wenn die KH 930 blinkt wie ein amerikanischer Tannenbaum?

Beitrag von Digitalis »

Schade!
Am Hintenseite gibt es ein Drehschalter. Probier mal um der Laut minder zu machen, besser für dem Ohren :)
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis
Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“