Lochkarten : Löcher egal welche Größe ?

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
elke
Mitglied
Beiträge: 312
Registriert: Sa Okt 01, 2005 18:52
Strickmaschine: singer memoII,brother 940,950i,965i,260,KH120 ,empisal 370,+deren Doppelbetten ,KG89,2 KGs93 auch mit DK7.Singer.
Wohnort: Hohen Norden

Lochkarten : Löcher egal welche Größe ?

Beitrag von elke »

Wie mittlerweile bekannt , arbeite ich mich an meiner KH260 brother ab.
Nun will ich ein Muster lochen, habe die passenden Karten , aber nur den Locher vom Superfeinstricker Empisal ,macht auch schon schöne Löcher aber minimal kleiner. Bevor ich die riesige Karte loche , würde ich gerne wissen , wird das von einer normalen Brother Lochkartenmaschine gelesen,? also kein Superfein.
Es grüßt die Elke
_______________________________________
karo
Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: Mo Aug 10, 2009 14:53
Strickmaschine: brother KH 940/KR 850/KG 88 II; brother KH 260/KR 260; Passap duomatic 80; DK7; SilverReed Linker DL1000
Wohnort: Kiel

Re: Lochkarten : Löcher egal welche Größe ?

Beitrag von karo »

Liebe Elke,
keine Ahnung ob das geht, aber du könntest einfach nur eine Reihe auf einer Lochkarte zum Probieren lochen - meistens soll ja sowieso die erste und letzte Reihe durchgehend gelocht sein. Eine dieser Reihen könntest du vorher mit einem Muster versehen und ausprobieren ob der Leser es akzeptiert.
Viel Glück,
Karin
Das Leben ist kurz. Strick schneller! :twink:
Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“