Der untere Schlitten strickt nicht

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Kleineweide

Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Kleineweide »

Gestern noch gab es keine Schwierigkeiten, zwei Paar Socken habe ich gestrickt.
Heute geht nichts mehr, die Anschlagsnadeln am unteren Schlitten
werden immer wieder in die A-Position zurückgeschoben.
Wie kann das angehen?

LG
Elke
Regina

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Regina »

Hallo Elke,

Vielleicht is der Nadelsperrschiene aus seinen Loch links oder rechts geschoben und runter gefallen? Oder der Sperrschiene ist verbogen, wie ein "Tal", schiebe der Schiene raus und wieder rein wie ein "Berg".

Hoffentlich es ist zu verstehen was ich meine,

L.G. Regina
Kleineweide

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Kleineweide »

Ich hatte, nachdem die Socken fertig waren, mit einem weichen Tuch und etwas" Anti Static "die Maschine oberhalb vom Staub befreit.
Meine Befürchtung ist, dass es etwas mit dem Magnet zu tun hat. Nur, wie kann ich das wieder in Ordnung bringen?
Hier im Cuxland finde ich keinen Laden für Strickmaschinen.

L.G.
Elke
frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2881
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von frieda »

Wenn die in A-Position zurückgeschoben werden, dann liegt das meiner Meinung nach eigentlich immer daran, dass sie nicht hoch genug in B-Position standen. Was tatsächlich darauf hindeutet, dass die Sperrschiene vielleicht nicht richtig sitzt. Mit einem Magneten hat das wohl eher nix zu tun (welcher Magnet eigentlich?)

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8
Regina

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Regina »

Hallo Elke,

"die Anschlagsnadeln am unteren Schlitten" hatte ich verstanden als KR-Schlitten, vielleicht ist das doch anders gemeint, wie "Nadeln unten dem/der/die (weiss ich nie :oops: ) KH-Schlitten.

Magnete sitzen am KH-Schlitten, wenn du furchtest das die nicht mer "kleben" sollen dann is das einfach zu kontrolieren mit eine Schraube oder so etwas. Aber ich kan mich auch nicht voorstellen das das etwas mit Nadeln in A-position zu tun hat.

Vielleicht kannst du deine Frage ein bisschen besser erklaren wo und wann welche Nadeln in A-position schieben.
L.G. Regina
Kleineweide

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Kleineweide »

Hallo Regina,

ich gebe ja nicht auf, bin ständig am austüfteln. Hier in meiner Region gibt es leider keinen Laden für Strickmaschinen. Also muß ich mir selbst helfen.
Die Magnete sind es nicht,die habe ich mit einem Magnettester gemessen. Die Nadelsperrschine kontrolliert, Maschine justiert, alles o.k.
Da ich im Besitz eines zweiten KR-Schlitten bin, habe ich ihn eingesetzt. Das Ergebniss ist genau wie mit dem ersten KR-Schlitten, alle Maschen
werden von der B-Position zurück in die A-Position gebracht. Ich denke, es kann jetzt nur an der Doppelbettergänzung liegen.
Wie kann ich den Fehler beheben?

L.G.
Elke
frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2881
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von frieda »

Schau Dir mal den Schlitten genau an. Da sind an den Seiten so Führungsbleche, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, die die Nadelfüße derjenigen Nadeln erfassen, die in B-Position sind, und sie an der richtigen Stelle durch den Schlitten lenken. Laufen die Nadelfüße da rein, wenn Du den Schlitten über das Nadelbett schiebst?

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8
Kleineweide

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Kleineweide »

Hallo Frieda, Du bist ja wirklich suuuuper! So eine schnelle Antwort.

Wie gesagt, ich habe einen zweiten KR-Schlitten eingesetzt. Dieser wurde vor einem Jahr überholt . Ich gehe davon aus, daß die Doppelbettergänzung nicht in Ordnung ist. Nur, wie komme ich da ran?

LG
Elke
münchenmann
Mitglied
Beiträge: 660
Registriert: Do Okt 27, 2011 08:59
Strickmaschine: Silver Reed SK830, Silver Reed SK840,Silver Reed SK860, Brother KH940, Brother KH894, Brother KH270, alle mit Doppelbett und auch noch Karl- Gustav 95 das Ganze gepaart mit DK8,
Passap E6000, Passap E8000, Pfaff Duo80.

http://maschinenstrickschule.de/
Registriert: Do Okt 27, 2011 07:59
Wohnort: münchen
Hat sich bedankt: 0 mal
Wurde bewertet: 22 mal
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von münchenmann »

hallo elke,

ja aber was soll denn kaputt sein ?

wenn du die nadeln händisch in b- position schiebst bleiben sie dann stehen oder rutschen sie von selber wieder zurück ......stricken die nadeln in e-position ?

ich bin fast sicher das verschwindet wieder und keiner weiss warum .....
ein kleiner trost
werner
Regina

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Regina »

Da drinnen is nicht zoviel zu tun, im KR. Ich bleibe mal bei der Nadelsperrschiene, die halt nach meine Meinung die Nadeln nicht in B-position.

Nadelsperrschiene von KR gehort nicht gepolstert zu sein.. hat eine vorherige Bezitser(in) die Sperrschiene vielleicht doch gepolstert? Und ist das platt, ab, kaput?
KR-sperrschienen ist etwas wie ein "U" , drehe der Schiene mal und schiebe mit den "flachen" kante auf die Nadeln ein, oder mit den "offene" kante auf die Nadeln herein.

Wenn die Sperrschienen reingeschoben wird, muss an die andere seite die Schiene gehoben werden:
onderbed.JPG
onderbed.JPG (35.98 KiB) 4047 mal betrachtet
(eigenes foto)

Sperrschienen reinstecken und schieben so weit es geht, Einnadelwerkzeug (oder wie heisst das) reinstecken im Nadelbett, hochschieben und Sperrschienen weiter reinschieben.

Manchmal sind es Kleinigkeiten die ubersehen werden.

L.G. Regina
Kleineweide

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Kleineweide »

Hallo Werner,

die Nadeln bleiben stehen. Gehe ich mit den Schlitten rüber werden sie in A-Position geschoben.

Du hast mich auf etwas gebracht: Und zwar die Sache mit der E-Position. Ich habe es probiert (ohne Wolle), es hat fuktioniert. Die Nadeln wurden in B-Position geschoben und bleiben auch dort.
Heute Nachmittag werde ich es mit der Wolle ausprobieren.

Vielen Dank
LG
Elke
Kleineweide

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Kleineweide »

Hallo Regina,

Du machst Dir so viel Mühe, dafür möchte ich mich bedanken.
Die Nadelsperrschine hatte ich schon überprüft und auch einige Nadeln gewechselt. Alles o.K.

Wie Du oben sehen kannst, hat Werner mir einen Tipp gegeben und es hat fuktioniert.
Ich werde es heute Nachmittag ausprobieren. Ich melde mich danach wieder.

LG
Elke
frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2881
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von frieda »

Es gibt für die Nadeln eigentlich keinen Weg zurück nach A, wenn sie erst mal an der richtigen Stelle des Schlittens "unter den Schlitten" geraten. Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass die Nadeln vorher nicht hoch genug gestanden haben.

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8
Regina

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Regina »

Hallo Elke,

Ist das schwarzen Metalteil vielleicht verbogen oder abgebrochen?
onderbedslede.JPG
onderbedslede.JPG (34.95 KiB) 3964 mal betrachtet
L.G. Regina
Kleineweide

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Kleineweide »

Hallo Werner,

so, nun habe ich es mit Wolle versucht. Zunächst ging alles gut obwohl die Nadeln am KR immer zwischen B und D-Position lagen habe ich ein Bündchen mit rechten und linken Maschen stricken können.
Nachdem ich zum Rundstricken eingestellt habe war alles wieder vorbei, die Nadeln waren wieder blockiert.
Nun ja, ich bin wieder einen Schritt weiter gekommen, vielleicht wird es wieder gut.
Leider gibt es hier im Cuxland keinen Experten für Strickmaschinen.

Vielen Dank
LG
Elke
Kleineweide

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von Kleineweide »

Hallo Regina,
solch ein Metallteilchen ist bei mir nicht am Schlitten.

Ich habe den Weg, den Werner mir gab mit Wolle versucht. Zunächst ging alles gut obwohl die Nadeln am KR immer zwischen B und D-Position lagen habe ich ein Bündchen mit rechten und linken Maschen stricken können. Es ist nicht ganz geglückt, aber ich bin froh, dass ich wieder einen Schritt weiter bin.Vielleicht habe ich den Fehler bald gefunden.


LG
Elke
susisorglos
Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: Do Mai 10, 2007 18:55

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von susisorglos »

Vielleicht kannst du ja mal ein Bild von deinem Schlitten einstellen. Möglicherweise ist ja wirklich da der Fehler.

lG

Susanne
KH-940 + KR-850, KH-260 + KR-260, KG-95
vera
Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: Sa Mär 11, 2006 13:03
Strickmaschine: brother KH 965+DB KR 850+Farbwechsler,Formstricker usw. komplett
brother KH 260+KR 260
Silver Reed SK 740+SRP60N / SK 840+SRP60N usw. komplett
Singer System 624 und komplettes Zubehör
... natürlich auch Nadeln in allen Stärken *griiins*
Wohnort: 58553 HALVER
Kontaktdaten:

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von vera »

.... nun ich noch!

WIe stehen denn Deine Nadelrückholer an den Schlittenseiten?
Du schreibst es ist beim Drüberwischen passiert!
Man kommt leicht an diese Hebel!

Gruß
*** Vera ***
Stricke mit brother / SINGER / Silver Reed / Empisal / Toyota und auch gern mit Nadeln 2, 3, 4 oder 5
http://www.strick-allerlei-voigt.de
biene11
Mitglied
Beiträge: 398
Registriert: So Sep 21, 2008 12:27
Wohnort: Jurasüdfuss Schweiz

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von biene11 »

Hallo
Ich würde mal den Schlitten mit WD 40 einsprühen.
Eine Nacht liegen lassen und am nächsten Tag nochmal probieren.

Liebe Grüsse Romi
Ich bin 60 Jahre alt und bin begeisterte Brother KH 940 mit KR 850+ KG 93 Maschinenstrickerin
neu Silver Reed( Mittelstricker mit Doppelbett
Ich lebe in der Schweiz mit 2 Samtpfote zusammen.
münchenmann
Mitglied
Beiträge: 660
Registriert: Do Okt 27, 2011 08:59
Strickmaschine: Silver Reed SK830, Silver Reed SK840,Silver Reed SK860, Brother KH940, Brother KH894, Brother KH270, alle mit Doppelbett und auch noch Karl- Gustav 95 das Ganze gepaart mit DK8,
Passap E6000, Passap E8000, Pfaff Duo80.

http://maschinenstrickschule.de/
Registriert: Do Okt 27, 2011 07:59
Wohnort: münchen
Hat sich bedankt: 0 mal
Wurde bewertet: 22 mal
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der untere Schlitten strickt nicht

Beitrag von münchenmann »

hallo,
irgendwie ist es echt seltsam denn soweit mein" bescheidenes wissen " reicht gibt es keinen einzigen hebel oder schalter der die nadeln automatisch in eine andere position als in B position bringen kann ....was sollst du da verstellt haben (evtl verbogen kann sein) aber soweit ich mich erinnere hast du es ja mit einem 2ten schlitten probiert und es war genau so.
schade das ich soweit weg bin denn das würde jetzt mein sportsgeist nicht zulassen.....
was machen die nadeln denn wenn du mit abgesenktem doppelbett nur mit dem schlitten darüberfährst ?
ich bin echt sicher es ist was banales
kopf hoch werner
Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“