Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna)
Wohnort: Lingenfeld
Kontaktdaten:

Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von waltraudnymphensittich »

Ich habe mir bei München eine gebrauchte Pfaff Duo 80 abgeholt und ich weiss nicht was ich für Tomaten auf den Augen hatte.
Die paar Nadeln die fehlten machten mir nichts, die kann man ja ersetzen und reinigen? das hab ich schon öfter gemacht...
Ich habe mich jetzt ans Reinigen gemacht und muß doch mit Entsetzen feststellen dass die Plastikteile richtiggehend zerbröseln.
Die Maschine hat getrieft vor ??? wahrscheinlich WD 40
Tante Edit sagt: Inzwischen weiß ich definitiv dass es WD 40 war.....
Und ich Ar..... hatte die Möglichkeit diese Teile zu ersetzen, hab aus einer völlig versifften Maschine gerade diese Teile für´n Appel und´n Ei versetzt (Diese Teile waren völlig in Ordnung)
Und jetzt seht selbst was WD 40 anstellen kann
Seitenteil
Seitenteil
Rep Duo 80.jpg (43.53 KiB) 6832 mal betrachtet
Seitenteil
Seitenteil
Rep Duo 80-1.jpg (45.37 KiB) 6832 mal betrachtet
Nadelbett
Nadelbett
2014-04-14 00.38.06.jpg (42.84 KiB) 6832 mal betrachtet

fürchterlich

Fortsetzung folgt
Zuletzt geändert von waltraudnymphensittich am Mo Apr 14, 2014 16:48, insgesamt 3-mal geändert.
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna
waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna)
Wohnort: Lingenfeld
Kontaktdaten:

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von waltraudnymphensittich »

Weiter geht es:
Pfaff Reparatur 009-1.jpg
Pfaff Reparatur 009-1.jpg (94.49 KiB) 6854 mal betrachtet
Lauter Kunststoffbrösel
Lauter Kunststoffbrösel
Rep Duo 80 -2.jpg (41.26 KiB) 6830 mal betrachtet

Ich hab es auch nie geglaubt aber schaut Euch das alles ganz genau an
Waltraud
die jetzt wieder mühsam Ersatzteile sucht
Zuletzt geändert von waltraudnymphensittich am Mo Apr 14, 2014 01:13, insgesamt 1-mal geändert.
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna
Basteline
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: Sa Apr 17, 2010 14:14
Wohnort: Nahe Köln

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von Basteline »

Leider sind deine Bilder sehr unscharf, daher kann man so gut wie nichts erkennen.
Aber soweit sehe ich, dass die Kunststoffteile mit Löchern versetzt sind. Aber an Kunststoff würde ich kein WD40 auftragen, ich dachte das sei für die Metallteile....

Hast du die Maschine in diesem Zustand gekauft, oder möchtest du sie zum ausschlachten nehmen, so ganz habe ich das nicht verstanden.
Liebe Grüße
Basteline
....und lasset die Nadeln schwingen!
waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna)
Wohnort: Lingenfeld
Kontaktdaten:

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von waltraudnymphensittich »

Viele nehmen aber WD 40 zum Schmieren der Nadelschienen, die sind ja aus Metall und liegen in den Plastikteilen.
Ich habe die Maschine in diesem Zustand gekauft, hab aber diese Beschädigungen überhaupt nicht gesehen, das ist erst beim Auseinander bauen zu Tage getreten.
Ich möchte die Maschine restaurieren.
Gruß
Waltraud
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna
Inge
Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:06

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von Inge »

So ein Teil habe ich auch gekauft, allerdings ungesehen.
Du hast das tatsächlich nicht gesehen? Die kannst du wohl nur noch als Ersatzteilmaschine hinstellen, denn die weißen Teile dazuzukaufen, rechnet sich nicht.
Liebe Grüße Inge

Ich habe schon mit meiner Passap Duo 80 Silberhochzeit gefeiert
Acik
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: Mi Feb 13, 2013 16:22
Strickmaschine: Passap combi
Brother kh 260

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von Acik »

Hallo
liebe Waltraud herzlichen Beileid,kann Dich gut verstehen,habe selbst im März eine Duo mit defektem HBschlitten gekauft.
Und das obwohl ich sie selber abgeholt und das nicht meine erste Maschine ist.
Jetzt habe ich endlich in Auktionshaus einen Ersatzschlitten ergattet.Hoffe das der ok ist.
Hoffe für Dich das Du es auch schaffst!
lg
Beate
birgit2
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo Nov 13, 2006 20:38
Wohnort: Schorndorf

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von birgit2 »

Hallo Acik,

hoffentlich hast Du den Schlitten nicht bei dem Anbieter gekauft, der seit Wochen die Fadenwechsler für die Pfaff/Passap-Maschinen anbietet!! Ich hatte mir einen Zweifarbenwechsler bestellt, der total kaputt gewesen ist (die Nüsschen waren nicht zu arretieren). Ich habe ihn postwendend wieder mit genauer Fehlerbeschreibung zurückgeschickt (bereits vor über drei Wochen!!!). Er hat auf Mahnungen erst letzte Woche reagiert und mein Geld habe ich bis heute nicht zurück! - Deshalb Warnung an alle Pfaff/Passap-Strickerinnen, ich würde dort niemals mehr etwas bestellen!

Grüße
Birgit
susisorglos
Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: Do Mai 10, 2007 18:55

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von susisorglos »

Ich finde die Fotos als Beispiel was WD 40 anrichtet offen gestanden insofern nicht passend da ich dem Beitrag entnommen habe, das man ja anscheinend gar nicht weiß, womit die Verkäuferin die Maschine tatsächlich geölt hat! Sollte man nicht - bevor man WD 40 so verteufelt - vorher mal nachfragen womit
geölt wurde?
KH-940 + KR-850, KH-260 + KR-260, KG-95
waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna)
Wohnort: Lingenfeld
Kontaktdaten:

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von waltraudnymphensittich »

@Birgit2
Sind das diese Teile?
http://www.ebay.de/itm/Ersatzteile-Zube ... 2a39317413
Da hab ich meine auch her, aber die funktionieren, da konnte ich mir noch das Teil aussuchen das ich benötigte
Wenigstens 1 mal Glück gehabt
Waltraud
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna
waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna)
Wohnort: Lingenfeld
Kontaktdaten:

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von waltraudnymphensittich »

Ich habe diesen Thread doch nur eröffnet um andere zu warnen nicht allzu sorglos mit verschiedenen Kriechölen umzugehen! Eure Maschinen werden es Euch danken
@susisorglos
Ich finde die Fotos als Beispiel was WD 40 anrichtet offen gestanden insofern nicht passend da ich dem Beitrag entnommen habe, das man ja anscheinend gar nicht weiß, womit die Verkäuferin die Maschine tatsächlich geölt hat! Sollte man nicht - bevor man WD 40 so verteufelt - vorher mal nachfragen womit
geölt wurde?
Es wurde mit WD 40 geschmiert!!!!
Ich habe auch gerade eben mit meinem Ersatzteilhändler gesprochen der früher auch dieses Mittelchen für alles benutzt hat und dann eines besseren durch verschiedene Reklamationen belehrt wurde.
Für Metallteile ja aber gerade bei der Duo 80 wie willst Du da diese Nadelkanäle so behandeln dass nichts auf´s Plastik gerät?
WD 40 entzieht verschiedenen Plastikarten die Weichmacher!
@Gisela 10
Und das konnte man erst sehen, als die Maschine auseinander genommen wurde? :shock:
So etwas sieht man doch vorher oder? und packt es nicht einmal mit der Kneifzange an, es sei denn, man hat eine sogenannte sad.........Ader, das will ich jetzt mal nicht aussprechen, was ich da denke.
Denk Du nur was Du willst
Gut... die Maschine war dreckig aber ich wollte die ja sowieso sauber machen.
Das Zeugs ist erst zerbröselt als ich die einzelnen Platten gereinigt habe.
Und bei den Aussenteilen waren ja die Schienen drüber da konnte man das gar nicht sehen...
Du mußt nicht glauben dass ich ganz bescheuert bin, ich habe immerhin eine fast 60 jährige Strickmaschinen Erfahrung und hab diese Dinger schon auseinander geschraubt als Du vielleicht noch in die Windeln gesch... oder noch gar nicht in Planung warst.
Entschuldige das mußte jetzt mal sein
Hier noch einen Kommentar von Wollmaus aus dem Ravelry Forum:
Huhu,
ich nehme zum Ölen immer Harzfreies Nähmaschinenöl. Zum Lösen von Harz, Dreck und so weiter nehme ich Petroleum oder Alkohol. Hinterher wird die Maschine ordentlich geölt. WD40 kann man schon zum Lösen fester Metallverbindungen einsetzen, dann sollte man aber mit Petroleum oder Alkohol ordentlich nachspülen und neu fetten.
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna
Rantai

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von Rantai »

Ich möchte dir nicht zu nahe treten, allerdings sieht das für mich nicht nach schäden -durch wd40, aus.

mir kommt eher der verdacht das der-wo du die maschine her hast, nicht mit Schraubendreher umgehen konnte....

lg
sly
waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna)
Wohnort: Lingenfeld
Kontaktdaten:

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von waltraudnymphensittich »

Hallo Rantai,
Du müsstest diese Platten ansehen, das sind keine Schäden durch Schraubendreher, da ziehen sich ganz feine Risse kreuz und quer durch´s Plastik, es kann auch nicht durch Sturz entstanden sein.
Das zerbröckelt förmlich wenn man mit einer weichen Bürste nach Einweichen den Schmutz weg bürsten will.
Ich kann gerne noch mehr Bilder einstellen.
Es ist echt frustrierend.
Ich hab selbst immer auf dieses Kriechöl gebaut hab auch etliche Dosen im Schrank. Ich kann es ja noch beim Camping benutzen.
Ich weiss dass ich Euch eine Illussion zertöre, es ist schön billig und wirkt im Moment sofort.
Bei meiner Brother habe ich schon bemerkt dass ich nach Benutzen mit WD 40, und da hab ich mit Lappen aufgetragen, ständig mit dem Lappen die schwarzen Schlieren weg putzen muß. Deshalb nehm ich´s da schon eine Weile nicht mehr.
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna
susisorglos
Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: Do Mai 10, 2007 18:55

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von susisorglos »

Du kannst mir meine Illusion nicht rauben, da ich selbst mit Ballistol öle!
waltraudnymphensittich hat geschrieben:Ich habe mir bei München eine gebrauchte Pfaff Duo 80 abgeholt und ich weiss nicht was ich für Tomaten auf den Augen hatte.
Die paar Nadeln die fehlten machten mir nichts, die kann man ja ersetzen und reinigen? das hab ich schon öfter gemacht...
Ich habe mich jetzt ans Reinigen gemacht und muß doch mit Entsetzen feststellen dass die Plastikteile richtiggehend zerbröseln.
Die Maschine hat getrieft vor ??? wahrscheinlich WD 40
Und ich Ar..... hatte die Möglichkeit diese Teile zu ersetzen, hab aus einer völlig versifften Maschine gerade diese Teile für´n Appel und´n Ei versetzt (Diese Teile waren völlig in Ordnung)
Und jetzt seht selbst was WD 40 anstellen kann


fürchterlich

Fortsetzung folgt
Du hattest in den Beiträgen danach nicht erwähnt, das du es jetzt mittlerweile anscheinend sicher weißt!

Susanne
KH-940 + KR-850, KH-260 + KR-260, KG-95
Anna1966
Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: Mo Feb 18, 2013 20:11
Strickmaschine: Brother KH 940 /KR 850, mit KL 116, KCR 900, KG95
Brother KH 270 /KR 260
DK 8
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von Anna1966 »

Hallo,

dürfte ich vielleicht fragen, mit was mann dann besser ölt/schmiert?
Bislang habe ich auch WD 40 benutzt, ganz wenig auf einen Pinsel gesprüht und damit über die Metallteile gepinselt.
Vielen Dank schon mal.

liebe Grüße,
Anna

(ieh, hier hagelt es gerade wie verrückt)
susisorglos
Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: Do Mai 10, 2007 18:55

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von susisorglos »

Mir wurde des öfteren Ballistol empfohlen. Es soll das Plastik nicht angreifen.

LG
KH-940 + KR-850, KH-260 + KR-260, KG-95
Inge
Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:06

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von Inge »

viewtopic.php?f=2&t=31038&p=226531#p226531
Wir hatten das Thema schon mal vor Kurzem.
Da habe ich mein Teil auch gezeigt. Der Besitzer der Maschine hat sich seine eigene Mischung zubereitet, welche weiß ich nicht. Die hatte jedenfalls eine genauso verheerende Wirkung.
Ich öle jetzt erst mal gar nicht, bis es quietscht und knarrt.
Bewertung: 5%
Liebe Grüße Inge

Ich habe schon mit meiner Passap Duo 80 Silberhochzeit gefeiert
waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna)
Wohnort: Lingenfeld
Kontaktdaten:

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von waltraudnymphensittich »

Ui Inge, so arg war es jetzt doch noch nicht aber immerhin möchte ich diese angefressenen Teile nicht wieder einbauen, dann gibt es womöglich Plastikgries.
Ich bekomme ja Ersatz und bis der da ist putz ich weiter meine Nadeln, Stösser und Nadelschienen.
Und ich wollte doch so schnell wie möglich das Teil ausprobieren......
Na denn, vielleicht am Ende der Woche
Waltraud
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5882
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Kontaktdaten:

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von Kerstin »

Anna1966 hat geschrieben:dürfte ich vielleicht fragen, mit was mann dann besser ölt/schmiert?
Ölen bzw. Schmieren bitte mit harzfreiem Öl, z.B. Ballistol.

WD40 wird nicht zum Ölen oder Schmieren verwendet, sondern um Verharzungen an Metallteilen zu lösen. Da kann es auch wirklich helfen. Wie gesagt, zum Lösen von Verharzungen an Metallteilen. Das ist etwas anderes als Ölen.

Geölt werden übrigens Metallteile und nicht Plastik. Plastik wird von organischen Lösungsmitteln wie WD40 angegriffen.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
Bewertung: 5%
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
münchenmann
Mitglied
Beiträge: 660
Registriert: Do Okt 27, 2011 08:59
Strickmaschine: Silver Reed SK830, Silver Reed SK840,Silver Reed SK860, Brother KH940, Brother KH894, Brother KH270, alle mit Doppelbett und auch noch Karl- Gustav 95 das Ganze gepaart mit DK8,
Passap E6000, Passap E8000, Pfaff Duo80.

http://maschinenstrickschule.de/
Registriert: Do Okt 27, 2011 07:59
Wohnort: münchen
Hat sich bedankt: 0 mal
Wurde bewertet: 22 mal
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von münchenmann »

Liebe Kerstin, du sprichst mir aus der Seele.....
Inge
Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:06

Re: Was passiert wenn mit WD 40 geschmiert wird

Beitrag von Inge »

Ich habe 25 Jahre mit der Duo ohne zu ölen gestrickt, bis ich dieses Forum kennenlernte, wo das WD 40 bejubelt wurde.
Natürlich habe ich mir schnellstens eine Dose besorgt. Man möchte seinem Schätzchen das Beste tun, aber ich habe rechtzeitig bemerkt, dass das nicht der Fall war und habe die Maschine grundgereinigt. Jetzt kriegt sie erst mal nichts, bis sie sich meldet: Ich möchte ein wenig Öl, aber bitte kein WD 40.
Das abschreckende Beispiel von der gekauften Zweitmaschine habe ich immer vor Augen.
Das ist wie mit den Cremes, die wir auf unser Gesicht schmieren, weniger ist mehr.
Liebe Grüße Inge

Ich habe schon mit meiner Passap Duo 80 Silberhochzeit gefeiert
Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“