ich bin kein Autodidakt

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Marion505050
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Do Okt 30, 2014 15:03
Strickmaschine: Brother KH 836

ich bin kein Autodidakt

Beitrag von Marion505050 »

Hallo liebe Mtglieder

ich habe mir vor einigen Wochen eine Brother KH 836 gebraucht gekauft.
Und leider komme ich überhaupt nicht zurecht. Deshalb benötige ich Eure Hilfe. :ratlos: :ratlos: :ratlos:

Ich wohne in Ludwigsburg und suche nun jemand, der mit der Strickmaschine strickt und vielleicht einmal Zeit hätte mir eine richtige Einführung zu geben.
Mit dem Handarbeitsgeschäft Wagner habe ich Kontakt aufgenommen. Aber sie können mir nicht weiterhelfen. Das Geschäft hat schon vor einigen Jahren ihre Strickmaschinen aufgegeben.

Ich hoffe und baue auf Euch! :roll:
Grüssle m

Quidquid agis
prudenter agas
et respice finem.
Marion505050
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Do Okt 30, 2014 15:03
Strickmaschine: Brother KH 836

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von Marion505050 »

Hallo,

schade! Ich hätte gehofft, dass mir wenigstens eine(r) helfen kann!
Grüssle m

Quidquid agis
prudenter agas
et respice finem.
Tron
Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: Di Feb 01, 2011 13:45
Strickmaschine: Singer 2310, Singer Solo, Singer Heimstricker, Pfaff Vario, Brother KH-588, Brother KX-350, Cymbal Rundstricker
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von Tron »

Hallo Marion,
hab doch ein bißchen Geduld, vielleicht haben es noch nicht alle gelesen.
Ich würde auf jeden Fall noch abwarten.
LG

Sylvia

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.
-Mahatma Gandhi-

Stricke mit 2 & 5 Nadeln, Singer 2310/Singer Solo, Pfaff Vario, Brother KH-588/KX-350 & einem Rundstricker
mfischer
Mitglied
Beiträge: 400
Registriert: Mi Jul 30, 2014 17:57
Strickmaschine: Pfaff Passap Duomatic 80
Passap Automatic
Wohnort: Pforzheim

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von mfischer »

Hallo Marion,
leider habe ich noch nie auf einer Brother gestrickt, sondern nur (seit ca 50 Jahren) auf einer Passap Automatic und seit 1,5 Jahren auf einer Duomatic 80. Daher bin ich mir nicht sicher, ob ich dir helfen kann, obwohl ich das gerne tun würde, Zeit hätte und die Entfernung zwischen uns auch nicht so riesig ist.
Hast du gar keine Vorerfahrung mit Strickmaschinen?
Vielleicht, wenn wir zu zweit das Handbuch studieren könnten, kämest du schon etwas weiter?
Aber, es gibt hier ja auch euch, liebe Forumsmitglieder, die ihr sowohl mit Brother als auch mit Passap strickt. Wenn ihr meint, ich kann Marion mit meinem Passapwissen nicht helfen... ja dann war's das wohl...
Hmm, was meint ihr???
Tron
Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: Di Feb 01, 2011 13:45
Strickmaschine: Singer 2310, Singer Solo, Singer Heimstricker, Pfaff Vario, Brother KH-588, Brother KX-350, Cymbal Rundstricker
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von Tron »

Hallo mfischer,

ich denke, Marion geht es um absolute Grundlagen. Sie wird ja nicht gleich die tollsten Muster stricken wollen.
Ich glaube, dass du ihr auf jeden Fall bei den Grundlagen helfen kannst. So schwierig ist eine Brother nicht zu bedienen und eigentlich sind die Anleitungsbücher ganz gut.

@Marion
Wo genau liegen denn die Probleme? Was hast du schon hinbekommen und was geht gar nicht?
LG

Sylvia

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.
-Mahatma Gandhi-

Stricke mit 2 & 5 Nadeln, Singer 2310/Singer Solo, Pfaff Vario, Brother KH-588/KX-350 & einem Rundstricker
frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2907
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von frieda »

Vor allen Dingen würde ich zu Anfang abklären, ob die Probleme nicht auch zufällig an einer platten Nadelsperrschiene liegen könnten. Die Maschine ist ja gebraucht gekauft, und wir wissen nicht, ob von Privat und in welchem Zustand.

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8
Die Strickschmiede
Mitglied
Beiträge: 482
Registriert: Mo Feb 01, 2010 10:11
Strickmaschine: Pfaff Duo 80 | Pfaff E6000 | Passap D | Brother KH970 / KR850 / KE-100| Brother KH260 / KR260 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker | SuperBaby | Simple Frame | Empisal MK70
Wohnort: Bad Rappenau
Kontaktdaten:

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von Die Strickschmiede »

Hallo Marion,

bin im Landkreis HN.
Wenn du magst, schicke mir doch deine Telefonnummer per
PN, dann können wir vorab erst mal telefonieren.

Viele Grüße
Kirsten
Pfaff E6000 & Duo 80 | Passap D | Brother KH260/KR260, KH970/KR850/KE-100, KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker, MK70 | Simple Frame
Homepage | YouTube-Kanal |Pfaff-Duo-&-E6000-Gruppe auf Facebook
Marion505050
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Do Okt 30, 2014 15:03
Strickmaschine: Brother KH 836

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von Marion505050 »

Hallo zusammen,

herzlichen Dank erstmal Euch allen.

Nein, ich habe null Erfahrung mit Strickmaschinen.

Die Brother ist zwar älter, aber wirklich gut im Schuss.
Nein, die Nadelsperrschiene ist nicht platt.

Ich habe mich am WE nochmals richtig vertieft.
Ich habe ein Rückenteil eines Pullovers fertig gekriegt, ohne das mir die Machen abgeworfen wurden.
Allerdings habe ich einfach nur ein grades Stück glatt rechts gestrickt. Ohne Arm- und Halsausschnitt.
Momentan hängt noch alles auf der Maschine.Ich werde ich nachher mal es mit dem Abketten versuchen.

Das ist mein grösstes Problem: Das Ansetzen eines neuen Fadens.
Ich habe es so gemacht, wie es mir einige Forumsmitglieder gesagt hatten. Einmal hatte es geklappt - bei zweiten und dritten Mal war es wieder nix.
So ging das Ganz dann bestimmt zehnmal. Die Wolle war dann ebenfalls nicht mehr zu gebrauchen, weil sie total aufgeribbelt war.
Naja, es gibt ja Mülleimer.

Ich würde gerne einfach mal jemand zuschauen, um die Grundlagen zu sehen.

An den Lochmusterschlitten oder irgenwelche Muster denke ich noch gar nicht. Da habe ich noch jede Menge Zeit mich damit zu beschäftigen.
Grüssle m

Quidquid agis
prudenter agas
et respice finem.
bergfee
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: Do Jan 10, 2013 11:40
Strickmaschine: Pfaff Duomatic 80 , Vistamatic, Handstickapparat Meda, Singer Solo
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von bergfee »

Marion nur so als Tipp. Youtube öffnen knitting machine eingeben. Da kannst du auch ganz viel anschauen. Hat mir schon öfters geholfen
Liebe Grüße Sonja :-)

Duomatic 80, Vistamatic , Meda Handstrickapparat, Singer Solo
Regis Bothe
Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: So Dez 19, 2010 23:35
Wohnort: Berlin

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von Regis Bothe »

Marion,
Ich musste mir auch alles selbst beibringen und verstehe deinen Frust. Es ist wirklich hart, ohne eine gute Einweisung Maschinenstricken zu lernen. Aber es geht.

Ich kann Bergfee nur zustimmen. Nimm dir die Zeit und gehe Die einschlägigen Videos durch. Meine Favoriten sind "Diana natters on" und, falls du bezahlen willst, "knit it now". So habe ich gelernt, kombiniert mit Fragen hier im Forum. Mein Vorteil war, dass ich ziemlich gut Englisch verstehe. Die meisten guten Videos sind nun mal auf englisch. Auf YouTube findest du allerdings auch einiges auf deutsch, und vieles erschließt sich durch genaues Beobachten.

Guten Mut wünscht dir

Raaga
Marion505050
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Do Okt 30, 2014 15:03
Strickmaschine: Brother KH 836

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von Marion505050 »

Hallo,

Ihr seid richtig toll!

Herzlichen Dank, dasss Ihr mir so gut weiter helft.
Schon allein Euer Zuspruch macht mir wieder Mut, das ganze Ding nicht ins Eck zu werfen!
Grüssle m

Quidquid agis
prudenter agas
et respice finem.
bergfee
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: Do Jan 10, 2013 11:40
Strickmaschine: Pfaff Duomatic 80 , Vistamatic, Handstickapparat Meda, Singer Solo
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von bergfee »

Oh Marion , ich denke die meisten hier haben ohne jegliche Hilfe so wie du angefangen. Strickmaschine lernen ist ein mühsamer wolliger Weg....frag nicht....wenn meine Duomatic durchs Fenster passen würde........
Aber wenn du mal Erfolg hast , schreibe dir die Schritte gleich in ein Heft ..so mache ich es.
Bei was hast du denn so Schwierigkeiten? Erzähl hier wird dir geholfen!!!!
Liebe Grüße Sonja :-)

Duomatic 80, Vistamatic , Meda Handstrickapparat, Singer Solo
ilke
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Mo Jan 02, 2012 12:41
Wohnort: Baden Württemberg, Göppingen

Re: ich bin kein Autodidakt

Beitrag von ilke »

Hallo Marion,

ich wohne ganz in Deiner Nähe und bestimmt wird sich ein Treffen organisieren lassen.
Alles weitere per PN, bis bald
Schöne Grüße,
Ilke
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“