Umgeklappter Saum

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
marlemio
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: Do Aug 30, 2007 10:18
Wohnort: Lohmen in der Sächsischen Schweiz

Umgeklappter Saum

Beitrag von marlemio »

Hallo und guten Morgen,

ich habe nun meinen ersten Pullover auf meiner Veritas begonnen (Vorder- und Rückenteil sind fertig) aber mit dem Saum bin ich überhaupt nicht zufrieden.
Gestrickt habe ich diesen doppelten Saum, wo man den Anfang nach ein paar Reihen nochmal mit hochhängt und mitstrickt. Leider klappt der Saum an der Stelle straff nach oben. Muß ich die Reihe mit den doppelten Maschen auf der Nadel irgendwie anders einstellen? Lockerer??? Oder ist das normal? Muß ich das bloß spannen? Mir fällt keine richtig Lösung ein....
Habt Ihr da vllt. einen Tip für mich?

Lieben Dank - LG Marle
gigi_b
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Sa Jan 14, 2012 21:48
Strickmaschine: KH 230, KH 930+KG 93, SK 830, SK 860 jeweils mit Doppelbettergänzung, Designa Knit steht auf dem Plan
Wohnort: Leopoldsdorf bei Wien

Re: Umgeklappter Saum

Beitrag von gigi_b »

Guten Morgen Marle,

ich stricke die Reihe mit den doppelten Maschen mit ca. der doppelten Maschenweite. Nur diese eine Reihe, dann wieder zurück auf die normale Maschenweite. Auch die "Bruchkante" stricke ich mit größerer Maschenweite, dann legt sich die Kante besser.

Liebe Grüße
Gigi
marlemio
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: Do Aug 30, 2007 10:18
Wohnort: Lohmen in der Sächsischen Schweiz

Re: Umgeklappter Saum

Beitrag von marlemio »

Hey Gigi,

ah, danke! Kann ich da jetzt im Nachhinein noch was tun? Dämfpen geht nicht, da es Acryl ist und der ganze Pulli labbrig wird....
Wahrscheinlich werde ich dort einen Gummi locker einziehen müssen.... :roll:

LG Marle
Tron
Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: Di Feb 01, 2011 13:45
Strickmaschine: Singer 2310, Singer Solo, Singer Heimstricker, Pfaff Vario, Brother KH-588, Brother KX-350, Cymbal Rundstricker
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Umgeklappter Saum

Beitrag von Tron »

Hallo Marle,
dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als die Teile noch einmal zu stricken.
Da kannst du jetzt nichts mehr machen.
LG

Sylvia

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.
-Mahatma Gandhi-

Stricke mit 2 & 5 Nadeln, Singer 2310/Singer Solo, Pfaff Vario, Brother KH-588/KX-350 & einem Rundstricker
beate
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Di Feb 15, 2005 09:22

Re: Umgeklappter Saum

Beitrag von beate »

Liebe Marle, dazu hat unsere gastgeberin etwas in ihrem Blog:
http://strickforum.de/weblog/index.php?itemid=1346
hoffentlich klappt es mit der URL.
Liebe Grüße von beate
marlemio
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: Do Aug 30, 2007 10:18
Wohnort: Lohmen in der Sächsischen Schweiz

Re: Umgeklappter Saum

Beitrag von marlemio »

Wow, das ist ja Klasse!
Sowas habe ich gesucht und werde mir das gleich mal für meine "Privatsammlung :wink: " ausdrucken.

DANKE!!! :danke:
marlemio
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: Do Aug 30, 2007 10:18
Wohnort: Lohmen in der Sächsischen Schweiz

Re: Umgeklappter Saum

Beitrag von marlemio »

... gleich nochmal eine weiterführende Frage:

Mein gesamtes Strickteil rollt sich extrem nach vorn oben. Ist das dann auch zu "eng" gestrickt (obwohl die Maschen gut aussehen und "weich" sind) oder ist das Rollen aufgrund der Gewichte, die da über lange Zeit dran hängen normal? Oder Materialabhängig?

LG Marle
Regis Bothe
Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: So Dez 19, 2010 23:35
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Umgeklappter Saum

Beitrag von Regis Bothe »

Auch von mir vielen Dank für den Link. Da habe ich wieder viel gelernt.

Liebe Grüße,

Raaga
Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“