Musterselektor PS-150 woher bekommt man Lochkarten dafür?

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
bergfee
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: Do Jan 10, 2013 11:40
Strickmaschine: Pfaff Duomatic 80 , Vistamatic, Handstickapparat Meda, Singer Solo
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Musterselektor PS-150 woher bekommt man Lochkarten dafür?

Beitrag von bergfee »

Hallo Ihr Lieben,
ich habe gerade entdeckt , dass ich für meine Singer Solo zur Bemusterung den Musterselektor PS-150 benützen könnte.
Den Musterselektor habe ich bei Onken entdeckt, aber da sind nur 3 Lochkarten dabei. Woher bekomme ich den bitte weitere Lochkarten? Denn das ist ja nur ein 12 er Rapport.
Und wie sind eure Erfahrungen mit diesem Teil?
Danke :D
Liebe Grüße Sonja :-)

Duomatic 80, Vistamatic , Meda Handstrickapparat, Singer Solo
Strickendes Landei
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: Fr Sep 16, 2011 08:27

Re: Musterselektor PS-150 woher bekommt man Lochkarten dafür

Beitrag von Strickendes Landei »

Hallo Sonja,
ich habe den PS-150 zwar schon eine Weile hier liegen, aber bisher nicht einmal benutzt :oops:
Er funktioniert ähnlich wie dieser Musterselektor mit Stecksteinchen, d.h. du schiebst die Nadeln mit dem Spezialkamm in Position.
Die 12er Karten werden nur selten angeboten. Lt. deutscher Anleitung war er mal für die Empisal (Knitmaster) 150 daher wohl der Name.
Passt aber für fast alle 9mm Maschinen, sogar eine kleiner Tipp, wie man ihn bei anderen Maschinen benutzt, ist erwähnt :-)
Ab und zu sehe ich mal Karten auf der Ebay.

Liebe Grüße,
Sandra
bergfee
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: Do Jan 10, 2013 11:40
Strickmaschine: Pfaff Duomatic 80 , Vistamatic, Handstickapparat Meda, Singer Solo
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Musterselektor PS-150 woher bekommt man Lochkarten dafür

Beitrag von bergfee »

Hallo Sandra,
wie machst du das dann mit den Mustern? Hast du mehr als die 3 Lochkarten? Und wie locht man dannn die Blankokarten? Brauch ich da dann eine Speziallochzange?
Danke
Liebe Grüße Sonja :-)

Duomatic 80, Vistamatic , Meda Handstrickapparat, Singer Solo
Strickendes Landei
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: Fr Sep 16, 2011 08:27

Re: Musterselektor PS-150 woher bekommt man Lochkarten dafür

Beitrag von Strickendes Landei »

Hallo Sonja,
ich habe mich jetzt mal ein bisschen näher mit den Karten beschäftigt.
Sie haben die gleichen Außenabmessungen wie die Standard Brother 24er Karten, auch die Löcher sind gleich groß.
Man könnte also theoretisch Blankokarten von Brother oder Empisal nehmen, wenn man nur jedes zweite Loch nutzt.
Da darf frau sich bloss nicht verrechnen :lol:
Liebe Grüße,
Sandra
Dateianhänge
Passt!
Passt!
12 auf 24 übereinander.jpg (33.96 KiB) 4233 mal betrachtet
zum Vergleich eine Brother und eine PS 150 Karte
zum Vergleich eine Brother und eine PS 150 Karte
24 und 12 PS150 nebeneinander.jpg (62.93 KiB) 4233 mal betrachtet
Bewertung: 5%
Tron
Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: Di Feb 01, 2011 13:45
Strickmaschine: Singer 2310, Singer Solo, Singer Heimstricker, Pfaff Vario, Brother KH-588, Brother KX-350, Cymbal Rundstricker
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Musterselektor PS-150 woher bekommt man Lochkarten dafür

Beitrag von Tron »

Hallo Sandra,
vielen Dank für diese Informationen. Ich selber habe auch schon mit einem PS-150 geliebäugelt, aber gerade wegen der Lochkarten bisher nicht umgesetzt.
Das die Blanko-Karten von Brother bzw. Empisal passen, ist schon eine große Hilfe.
Nochmals vielen Dank für das Recherchieren.
LG

Sylvia

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.
-Mahatma Gandhi-

Stricke mit 2 & 5 Nadeln, Singer 2310/Singer Solo, Pfaff Vario, Brother KH-588/KX-350 & einem Rundstricker
bergfee
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: Do Jan 10, 2013 11:40
Strickmaschine: Pfaff Duomatic 80 , Vistamatic, Handstickapparat Meda, Singer Solo
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Musterselektor PS-150 woher bekommt man Lochkarten dafür

Beitrag von bergfee »

Hallo Sandra, ich danke Dir du bist spitze :D das eröffnet einen ja absolut neue Welten. Juhu....
Und so wie ich auf den Bildern sehe sind die Löcher auch gleich groß .
Könntest du vielleicht noch versuchen, ob die Brother Lochkarte tatsächlich durch den PS-150 läuft?
Tausend Dank
Liebe Grüße Sonja :-)

Duomatic 80, Vistamatic , Meda Handstrickapparat, Singer Solo
Strickendes Landei
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: Fr Sep 16, 2011 08:27

Re: Musterselektor PS-150 woher bekommt man Lochkarten dafür

Beitrag von Strickendes Landei »

Hallo Sonja,
wenn du meinst ob die Randlöcher identisch sind - ja, sind sie.
Ich habe einfach mal eine Lacekarte und dann eine "normale" Brotherkarte eingedreht und das PS 150 von unten fotografiert.
Es wird einfach nur jedes zweite Loch in der Reihe als Muster erkannt.
Man steckt dann von oben einen Kamm durch, die offenen Löcher = lange Zinken, verschlossene Löcher = kurze Zinken.
Mit dem Kamm schiebt man dann die Nadeln in Position, stricken, fangen oder leer.
Liebe Grüße,
Sandra
Dateianhänge
Blick von unten auf PS150  mit Brother24er Lochkarte.jpg
Blick von unten auf PS150 mit Brother24er Lochkarte.jpg (51.9 KiB) 4182 mal betrachtet
bergfee
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: Do Jan 10, 2013 11:40
Strickmaschine: Pfaff Duomatic 80 , Vistamatic, Handstickapparat Meda, Singer Solo
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Musterselektor PS-150 woher bekommt man Lochkarten dafür

Beitrag von bergfee »

Danke Sandra du bist ein Schatz :umarm: :danke:
Liebe Grüße Sonja :-)

Duomatic 80, Vistamatic , Meda Handstrickapparat, Singer Solo
Strickendes Landei
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: Fr Sep 16, 2011 08:27

Re: Musterselektor PS-150 woher bekommt man Lochkarten dafür

Beitrag von Strickendes Landei »

Oh keine Ursache, gern geschehen! :biggrin:
Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“