KR230 wirft Maschen ab Schlitten kaputt?

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Köterliese
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: eine Passap E6000 aber ohne Motor, eine Pfaff duomatic als Ersatzteilspender, eine Brother KH230 mit KR 230, eine Brother KH 230, eine Singer Solo, eine Empisal Knitmaster 302, eine Empisal Knitmaster 100
Wohnort: hinter der Loreley
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: KR230 wirft Maschen ab Schlitten kaputt?

Beitrag von Köterliese » Mo Jan 27, 2020 13:54

Hi,
es ist ein Abzug-Problem. Nicht einfach, das hinzubekommen. Vor allem, weil ein Schal ja aufgewickelt werden muss.
Sobald ich rechts und links Klammern drangehängt habe, strickt sie perfekt ab. 6 Reihen weiter muss ich nachsetzen....
Schade, dass man die Fadenspannung nicht regulieren kann. Bin ich zu pingelig oder perfektionistisch? Sicher kennt ihr alle
solche Probleme.
Liebe Grüße
Susanne

Digitalis
Mitglied
Beiträge: 272
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i Doppelbett
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: KR230 wirft Maschen ab Schlitten kaputt?

Beitrag von Digitalis » Mo Jan 27, 2020 15:47

Vielleicht das Garn (oder der Farbstoff selbst)?

Probier mal mit einer deiner Fadenspanners vom Duomatic 80 oder Knitmaster?
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis

Köterliese
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: eine Passap E6000 aber ohne Motor, eine Pfaff duomatic als Ersatzteilspender, eine Brother KH230 mit KR 230, eine Brother KH 230, eine Singer Solo, eine Empisal Knitmaster 302, eine Empisal Knitmaster 100
Wohnort: hinter der Loreley
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: KR230 wirft Maschen ab Schlitten kaputt?

Beitrag von Köterliese » Mo Jan 27, 2020 17:50

Hi Digitalis,

leider geht der Fadenspanner von der Duo nicht in das Loch. Zu dick. Ich versuche gleich mal Empisal....
Habe jetzt den Schal zwischen die Beine geklemmt, die Schlitten mit der rechten Hand bewegt und mit der linken Hand den Faden gespannt.
Überraschend gutes Ergebnis und very sporty! Der Rand sieht jetzt perfekt aus.
Liebe Grüße
Susanne

Digitalis
Mitglied
Beiträge: 272
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i Doppelbett
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: KR230 wirft Maschen ab Schlitten kaputt?

Beitrag von Digitalis » Mo Jan 27, 2020 18:29

Benutzt du wohl die Doppelbettkämme zusammen mit der Gewichte? Dass soll auch genug sein.
Vielleicht ist die Stange von der 302 dick genug. Oder passt der Aufsatz auf der Stange von Brother.
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis

Köterliese
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: eine Passap E6000 aber ohne Motor, eine Pfaff duomatic als Ersatzteilspender, eine Brother KH230 mit KR 230, eine Brother KH 230, eine Singer Solo, eine Empisal Knitmaster 302, eine Empisal Knitmaster 100
Wohnort: hinter der Loreley
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: KR230 wirft Maschen ab Schlitten kaputt?

Beitrag von Köterliese » Mo Jan 27, 2020 19:42

Hi, ich habe jetzt gar keine Doppelbettkämme verwendet, weil ich den Schal sonst aufwickeln musste. Also, am Anfang, am Anschlag schon, aber später hab ich den Federdraht rausgezogen.
Der Schal ist fertig. Ich hoffe, meine Stieftochter sieht das nicht so kritisch.
Der Stab von der Empisal 302 passt auch nicht, ist auch zu dick. Ich habe noch eine einzelne KH 230, die ich verliehen habe, da ist eine andere Fadenspannung dabei von einer Feinstrick-Brother. Ich versuche es mal damit.
Würdest du mir raten, den Ribber dranzulassen, oder zu entfernen? Wollte die einzelne KH 230 eigentlich verkaufen, der Mann schimpft schon wieder leise vor sich hin.....
Ich versuche es dann mal mit einer anderen Probewolle. Obwohl die Lana grossa cool wool big eigentlich sehr gut läuft.
Liebe Grüße
Susanne

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5795
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal
Kontaktdaten:

Re: KR230 wirft Maschen ab Schlitten kaputt?

Beitrag von Kerstin » Di Jan 28, 2020 09:06

Hallo Susanne,

lass beim nächsten Mal den Doppelbett-Kamm drin, Wenn das Gestrick bzw. der Kamm auf dem Boden ankommt, wickelst du es zu dir hin um den Kamm und hängst von der Rückseite Gewichte darüber, wie hier auf den unteren Bildern zu sehen:
:arrow: http://www.strickmoden.de/strickdesign/ ... xaran.html

Eventuelle Spuren vom Aufrollen verschwinden bei der ersten Wäsche, die man ja ohnehin vornimmt, bevor ein Strickmodell in Dienst gestellt wird.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Köterliese
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: eine Passap E6000 aber ohne Motor, eine Pfaff duomatic als Ersatzteilspender, eine Brother KH230 mit KR 230, eine Brother KH 230, eine Singer Solo, eine Empisal Knitmaster 302, eine Empisal Knitmaster 100
Wohnort: hinter der Loreley
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: KR230 wirft Maschen ab Schlitten kaputt?

Beitrag von Köterliese » Di Jan 28, 2020 18:44

Hi Kerstin,

ich hab anfangs aufgewickelt, aber verkehrt :oops: Danke für den Tipp!
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“