Silver Reed LK 150 gebraucht kaufen zu welchem Preis?

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
vepi01
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Mi Mai 16, 2018 21:56
Strickmaschine: Brother kh260+KR260, kx 395, Bond USM, Silver Reed LK 150, Passap Duo 80
Wohnort: Wien

Silver Reed LK 150 gebraucht kaufen zu welchem Preis?

Beitrag von vepi01 »

Hallo liebe Forumsmitglieder,
ich habe mit meiner Mutter und Großmutter als Kind an einer alten Passap gestrickt. Leider bin ich draufgekommen, dass sie von meinem Onkel weggeworfen wurde (wer um alles in der Welt schmeißt ne Strima weg?????? :ratlos: ) Mir hat das Herz geblutet, als ich das erfuhr.

Nun hätt ich mir gerne eine LK 150 gebraucht angeschafft, um mal wieder mit der Thematik warm zu werden, da ich zwar mit der Hand viel stricke und häkle, aber ich manchmal einfach (durch ein kleines Kind, Haushalt, Job,...) nicht die Zeit dazu habe, aber trotzdem was stricken will.

Nun hab ich auf willhaben eine LK 150 gefunden um 250,00 inkl. allem Zubehör, Rechnung etc jedoch ohne garantie.

Könnt ihr mir mit eurer Fachmeinung helfen? Soll ich zuschlagen oder nicht?

Danke und lg
Verena
mfischer
Mitglied
Beiträge: 400
Registriert: Mi Jul 30, 2014 17:57
Strickmaschine: Pfaff Passap Duomatic 80
Passap Automatic
Wohnort: Pforzheim

Re: Silver Reed LK 150 gebraucht kaufen zu welchem Preis?

Beitrag von mfischer »

Hallo Verena,
was war denn das für eine Passap, auf der du früher gestrickt hast? Und was kann die LK 150?
vepi01
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Mi Mai 16, 2018 21:56
Strickmaschine: Brother kh260+KR260, kx 395, Bond USM, Silver Reed LK 150, Passap Duo 80
Wohnort: Wien

Re: Silver Reed LK 150 gebraucht kaufen zu welchem Preis?

Beitrag von vepi01 »

Hallo mfischer, danke für deine Antwort. Leider bekomme ich keine Benachrichtigung, wenn hier im Forum eine Antwort auf meine Fragen kommt. muss mal was anders einstellen, glaub ich.
Danke habe in der ZWischenzeit eine gefunden und stricke supergern damit.
lg Verena
Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“