2-farbiges Muster mit doppelt hohen Maschen

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
AnaLisa
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mi Mär 03, 2021 20:49

2-farbiges Muster mit doppelt hohen Maschen

Beitrag von AnaLisa »

Hallo zusammen,
ich würde gerne dieses Muster stricken und würde die weißen Maschen doppelt so hoch, also über 2 Reihen hoch haben wollen. Weiß jemand wie man das strickt.
Viele Grüße
AnaLisa
Dateianhänge
stricken1.jpg
stricken1.jpg (168.27 KiB) 878 mal betrachtet
lisbeth
Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: Di Apr 04, 2006 10:00
Wohnort: 586**

Re: 2-farbiges Muster mit doppelt hohen Maschen

Beitrag von lisbeth »

Guten Abend!
Mein Vorschlag wäre: alle Reihen einfach doppelt stricken. Dann wird die Reihe mit den weißen Maschen doppelt so hoch, die Zwischenreihen aber auch.

Liebe Grüße Lisbeth
"Auch durch Fehler können - wenn sie regelmäßig gemacht werden - schöne neue Muster entstehen!"
Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1331
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln

Re: 2-farbiges Muster mit doppelt hohen Maschen

Beitrag von Siebenstein »

Ich persönlich stricke nicht so gern mit 2 Farben, schon gar nicht, wenn mit der zweiten Farbe nur einzelne Maschen gestrickt werden. Daher würde ich die Jacke erstmal uni stricken und die weißen Maschen anschließend aufsticken. Das hätte auch den Vorteil, dass man diese Maschen beliebig hoch machen könnte.
Anne H.
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Mo Aug 13, 2018 10:41
Strickmaschine: Brother kh 842 mit kr 830 ,kh 965i mit kr 850, KG 95 und Pfaff Duo 80

Re: 2-farbiges Muster mit doppelt hohen Maschen

Beitrag von Anne H. »

Hallo Analisa,
ich verstehe Deine Frage nicht wirklich.( wenn Du weißt, wie dies Muster gestrickt ist, verdoppelst Du die Reihen!?)
Strickst Du mit der Hand oder mit der Maschine?
Man kann es auf dem Foto nicht genau erkennen,aber die hellen Maschen sehen größer aus als die dunklen, also evtl. über 2 Reihen gehoben.
Wie ist die Originaljacke hergestellt? Schau sie doch mal von innen an.
Immer gut ist : ausprobieren! Weil sich der ganze Ausdruck einen Musters durch eine kleine Variation verändern kann.
strickende Grüße Anne
Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“