Bündchen-Varianten

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
Maggie0710

Bündchen-Varianten

Beitrag von Maggie0710 »

Guten Abend allen Lesenden,

was gibt es denn eigentlich noch für Bündchen-Varianten außer denen die ich kenne, was da wären
- 1 M re, 1 M links
- kraus re
- 2 M r, 2 M links
- kleines Perlmuster
- Rollrand

Ich habe ein niedliches Bündchen gefunden in der Anleitung von Elizza zum Schwuppdiloop-Pulli und nun denke ich,
gibt es bestimmt noch einige...

Weiß jemand noch mehr?

Schöne Grüße
Maggie
frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2881
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bündchen-Varianten

Beitrag von frieda »

Ich werfe hier mal ganz unschuldig den Namen Nicky Epstein in die Runde ... In ihren Büchern hat sie so die eine oder andere Anregung, was man mit Rändern von Strickstücken so machen könnte (Achtung! Untertreibunsalarm!)

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8
Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 551
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28

Re: Bündchen-Varianten

Beitrag von Annette 1965 »

Hallo Maggie!
Hast Du Strickmusterbücher? Sehr viele re-li-Muster lassen sich auch gut für Bündchen nutzen.
Beste Grüße von Annette
Strickerle
Mitglied
Beiträge: 521
Registriert: Mi Jan 30, 2013 14:20

Re: Bündchen-Varianten

Beitrag von Strickerle »

Hallo,

Nicky Epstein kann ich auch empfehlen. Ich habe von ihr 3 Bücher und davon abgesehen wären Mäusezähnchen noch eine Möglichkeit. Bei Nadelspiel. com gibts ein Video dazu.
Grüßle von Sabine :strick:
Bärbl13
Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: Mi Aug 25, 2010 10:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Bündchen-Varianten

Beitrag von Bärbl13 »

Ich weiß zwar nicht was Du stricken willst, aber ein schönes Zopfmuster entweder quer und separat gestrickt als Bund wäre schön oder aber Du nimmst 2 re/2 li und machst damit z.B. erst 2 M re/2 Ma li, 2 M re als kleiner Zopf, 2 M li, 2 M re/2 M li, 2 M re als kleiner Zopf, 2 M li, usw.
Viele Grüße
Bärbl alias "Barbet-Esmeralda"
Nur-Handstrickerin trotz einer Brother KH 860
http://baerbls-handarbeiten.blogspot.com/
--------------------
Ein Leben ohne Katzen ist denkbar, aber sinnlos. (frei nach Loriot)
Maggie0710

Re: Bündchen-Varianten

Beitrag von Maggie0710 »

Halli hallo,

habt vielen Dank für Eure wertvollen Anregungen!
Strickmusterbücher habe ich keine, aber viele Zeitungen - da muss ich doch mal schauen.
Vor allen Dingen die Idee mit den kleinen Zöpfen reizt mich sehr. Im Moment stricke ich seit ein paar Wochen Babykleidung und Babykleidung und Babykleidung, fast Tag und Nacht :roll: Denn in der nächsten Woche soll unser Enkelsohn geboren werden.
Ich habe gesehen, dass so ein schönes Bündchen das ganze Teil unglaublich zieren kann.

Herzliche Grüße
Maggie
AnnaMa

Re: Bündchen-Varianten

Beitrag von AnnaMa »

Hallo,
Habe einige Strickjacken und Pullis mit solche Bündchen gestrickt:maschenzahl teilbar durch 10 + 2 RM.
1.R:RM*5 Li-1re-1li-1re-1li-1re* von * bis* wiederholen
2.R:RM.Maschen Str.wie die erscheinen
3.R:RM*6re-1li-1re-1li* von *bis* wh.
4.R:RM Str.wie M.erscheinen
Diese 4 R fortsetzen so hoch man das Bündchen haben will.Ich fand es sehr schoen,und man kann's auch in 2 Farben Str.sieht interessant aus.VIEL SPASS :strick: :-D
Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“