alternatives Bündchen

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
Bianca
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: Fr Mär 10, 2006 07:29
Strickmaschine: Brother KX 350 / KX 395 # Brother KH 710-KR 710
Brother KH940, KG95, KHC820A
Wohnort: 85 Bayern

alternatives Bündchen

Beitrag von Bianca »

Hallo,

Ich versuche mich an einen einfachen Raglanpullover.
Den Schnitt habe ich mit fullyfashioned berechnet. Soweit sogut.
Das Bündchen wollte ich in KRAUS RECHTS stricken, den Rest in glatt Rechts auf der Maschine.
Das Vorderteil ist nun fertig, aber mir gefällt das Bündchen nicht. Es kommt mir so globig
vor.
Habt ihr eine alternative Idee für ein Bündchen. Rippenbündchen zieht sich zu sehr zusammen.

VIELEN DANK für eure Ideen und Anregungen.

VG
Bianca
Dateianhänge
Studio_20150302_131341-2.jpg
Studio_20150302_131341-2.jpg (101.38 KiB) 9355 mal betrachtet
Brother KX 350 / KX 395
Brother KH 710 / KR 710
Brother KH 940
KG95
frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2971
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von frieda »

Kraus rechts ist bei gleicher Maschenzahl wesentlich breiter als glatt rechst. Hast Du das in Deine Planung einbezogen gehabt, heisst, hast Du für das Bündchen weniger Maschen angeschlagen als Du nachher für den Körper gebraucht hast?

Das könnte schon einen entscheidenden Unterschied machen.

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8
universal
Mitglied
Beiträge: 412
Registriert: Fr Sep 04, 2009 18:09
Wohnort: Bodensee

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von universal »

hallo Bianca, hier eine Bündchenlösung die mir ganz gut gefällt. Das Bündchen ist deutlich weniger elastisch als ein re / li Bündchen und kann auch mit allen Maschen so gestrickt werden. Ich habe es schon mehrfach verwendet weil es mir gut gefällt und leicht nachzuarbeiten ist.
https://www.youtube.com/watch?v=Og6BNNu_rCE
Bewertung: 5%
Es grüßt Moni aus Süddeutschland
www.wollmond-werkstatt.de
halifaxon
Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: Mi Feb 07, 2007 16:25

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von halifaxon »

Hallo

Du mußt das Bündchen um 2- 3 MGR kleiner stricken als rechts links.


Liebe Grüße
stricke auf der Brother KH 970,KR850
Empisal 325 mit Doppelbett
http://www.flickr.com/photos/16162321@N05/

bin 64 Jahre alt
Monita
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi Mär 04, 2015 11:12

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von Monita »

Hallo Bianca,

wie wäre es mit einem Bündchen in Perlmuster? Das hat bei mir etwa die gleiche Breite wie glatt rechts und sieht feiner aus als kraus rechts.

Habe das bei einer Strickjacke mal so gemacht, großes Perlmuster (1 re, 1 li alle zwei Reihen gewechselt).
Allerdings habe ich per Hand gestrickt, eine Strickmaschine besitze ich nicht.

Herzliche Grüße von
Monita
Herzliche Grüße von
Monita

Handstrickerin, zumindest bisher ohne Strickmaschine
Bianca
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: Fr Mär 10, 2006 07:29
Strickmaschine: Brother KX 350 / KX 395 # Brother KH 710-KR 710
Brother KH940, KG95, KHC820A
Wohnort: 85 Bayern

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von Bianca »

Hallo,

Vielen Dank für die Anregungen.
Das Perlmuster werde ich beim nächsten Pulli ausprobieren.

VG
Bianca
Brother KX 350 / KX 395
Brother KH 710 / KR 710
Brother KH 940
KG95
katrin
Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: So Jan 22, 2006 18:06
Wohnort: Ulm

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von katrin »

Monita hat geschrieben:Hallo Bianca,

wie wäre es mit einem Bündchen in Perlmuster? Das hat bei mir etwa die gleiche Breite wie glatt rechts und sieht feiner aus als kraus rechts.

Habe das bei einer Strickjacke mal so gemacht, großes Perlmuster (1 re, 1 li alle zwei Reihen gewechselt).
Allerdings habe ich per Hand gestrickt, eine Strickmaschine besitze ich nicht.

Herzliche Grüße von
Monita
Hallo Monita,
bei mir wird Perlmuster deutlich breiter als glatt rechts, so etwas wie kraus!
LG Katrin
Ich stricke mit 2 oder 5 Nadeln und auf Brother KH 860,KH 940, KR 830, KG88II/KG93, KH/KR 230 und KX350
Monita
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi Mär 04, 2015 11:12

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von Monita »

katrin hat geschrieben:
Monita hat geschrieben:Hallo Bianca,

wie wäre es mit einem Bündchen in Perlmuster? Das hat bei mir etwa die gleiche Breite wie glatt rechts und sieht feiner aus als kraus rechts.

Habe das bei einer Strickjacke mal so gemacht, großes Perlmuster (1 re, 1 li alle zwei Reihen gewechselt).
Allerdings habe ich per Hand gestrickt, eine Strickmaschine besitze ich nicht.

Herzliche Grüße von
Monita
Hallo Monita,
bei mir wird Perlmuster deutlich breiter als glatt rechts, so etwas wie kraus!
LG Katrin
Hallo Katrin,
das scheint mir wieder mal ein Beweis dafür zu sein, dass jeder anders strickt.
Ich habe extra nochmal eine Maschenprobe rausgesucht, bei der ich mit großem Perlmuster angefangen habe und dann zu glatt rechts übergegangen bin. Bei mir gibt es da keinen nennenswerten Unterschied in der Breite. Das ganze aus Sockengarn gestrickt.
Bei der oben genannten Jacke ist es auch so, und zwar ohne Wechsel der Nadelstärke. Die habe ich aus einem Bändchengarn gestrickt.
Da muss wohl jeder ausprobieren, wie die einzelnen Muster sich bei ihm/ihr darstellen.
Herzliche Grüße von
Monita

Handstrickerin, zumindest bisher ohne Strickmaschine
katzennikki
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Sa Okt 10, 2009 18:01
Strickmaschine: only hand knitting
Wohnort: Niederlande
Kontaktdaten:

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von katzennikki »

Wie währe es wenn du das Bündchen glatt rechts strickst und dann eine Reihe kraus rechts dazwischen. So bekommst du eine Umbruchkante. Die kannst du dann mit ein paar Stichen links fest nähen.Hab ich mal bei einer Mütze gemacht. Ich hoffe ich konnte es dir verständlich erklären.
lg nikki
Regis Bothe
Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: So Dez 19, 2010 23:35
Wohnort: Berlin

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von Regis Bothe »

Strickst Du eigentlich mit der Maschine. Dann könnte ich dir 1li- 1re die andere arte auf jeder Nadel empfehlen. Das zieht sich nicht zusammen und sieht klasse aus. Eine Alternative für Handstricken kenne ich nicht.

Viel Erfolg,

Raaga
addicted2wool

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von addicted2wool »

Wie wäre es mit 4 re / 1 li?

Einem umgeschlagenen Bündchen?

Rollrand?

Liebe Grüße
Dani
Purplelike
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Do Mai 15, 2014 08:57

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von Purplelike »

*gnag* Mein Text ist weg, auf ein neues:

Hallo ihr Lieben,

ich möchte das Thema nochmal aufgreifen, zumal es noch gar nicht so alt ist.

Also, ich möchte eine isländische Jacke stricken. Sowas in der Art (ich habe mich in diese Strickstücke verliebt, ganz ehrlich....)

http://www.rebekkagudleifs.com/sweaters ... er0101.jpg

So, ich habe über Drops-Design eine Anleitung gefunden, die ich auch etwas abändern werde (Es geht hauptsächlich darum, dass ich ja eine Rundpasse stricken möchte). z.B. wird statt einem hohen Kragen eine Kapuze angestrickt.
Auch kommt keine Knopfleiste dran, sondern wie rebekka es machte, ein Reißverschluß.
Auch werde ich diese Jacke zuerst in Runden stricken und diese dann nach absteppen aufschneiden.

Auch das Bündchen möchte ich nicht als Rippen-Bündchen stricken, sondern eben ein Perlmuster.

Nun zu meinem Problem:

In der Anleitung, in der eben das Rippenbündchen gestrickt wird, wird direkt nach dem Bündchen einiges an Maschen abgenommen und glatt-rechts der Rumpfteil hochgestrickt (dann mit weiteren Abnahmen, für eine leichte Taillierung) , damit das ganze auch passend aussieht, da die Rippe sich schon stark zusammen zieht.

Das soll beim großen Perlmuster anscheinend nicht so sein?

Ich bin mir nicht ganz so sicher.....

Ich habe bisher nur einmal das Perlmuster benutzt, bei Socken im Schaft, dort habe ich auch eine relativ glatte Fläche, die sich nicht zusammenzieht. Das kann ich dann schon so übernehmen für meine Planung, was die Jacke angeht, oder?


Liebe Grüße aus der Bodenseegegend

Purple
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 6146
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 9
Kontaktdaten:

Re: alternatives Bündchen

Beitrag von Kerstin »

Hallo Purple,

jede Strickerin strickt ein wenig anders, und auch jedes Material verhält sich ein wenig anders.
Ich gehe davon aus, dass Du ohnehin eine Maschenprobe stricken wirst. Bei der Gelegenheit bietet es sich doch an, die Blende im Perlmuster zu stricken. Dann siehst Du am ehesten, wie sich das Material bei Deiner persönlichen Stricktechnik verhält und wie die Blende mit dem Rest harmoniert.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“