„Gestrickter“ Mund-Nasen-Schutz

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Antworten
Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1255
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln

„Gestrickter“ Mund-Nasen-Schutz

Beitrag von Siebenstein »

Als passionierte Strickerin braucht man natürlich auch eine gestrickte Alltagsmaske. Da mir die inzwischen reichlich vorhandenen Beispiele jedoch zu warm, zu dick, zu labbrig, zu durchlässig oder ganz einfach zu hausbacken aussahen, habe ich zwei aufwändig gemusterte Läppchen gestrickt, diese fotografiert und von einem der vielen Anbieter in Stoffmasken umwandeln lassen.
Endlich konnte ich mal Muster aus der „Japanese Knitting Stitch Bible“ verwenden und bin mit dem Endergebnis sehr zufrieden
4F68CE15-F421-4607-B8E0-EAC29085EC70.jpeg
4F68CE15-F421-4607-B8E0-EAC29085EC70.jpeg (133.24 KiB) 124 mal betrachtet
Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28

Re: „Gestrickter“ Mund-Nasen-Schutz

Beitrag von Annette 1965 »

Liebe Ulrike, was für eine grandiose Idee! Ganz toll sehen Deine Masken aus!
Beste Grüße von Annette
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5702
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: „Gestrickter“ Mund-Nasen-Schutz

Beitrag von Michaela »

Die sind wirklich großartig!
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
Antworten

Zurück zu „Off Topic“