Mit einem Bein in der Urheberrechtsfalle

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Ramona
Mitglied
Beiträge: 647
Registriert: Do Mai 20, 2010 17:37

Beitrag von Ramona »

Hallo,
das ist aber interessant zu wissen, aber was muss ich anderst stricken als im Strickheft abgebildet?
Ich habe eine Strickzeitschrift, Singer, da ist unter anderem auch Daisy, Donald und Micky abgebildet mit Strickanleitung zum Nachstricken. Darf ich diese gestrickten Sachen hier im Forum nur zeigen, wenn ich vorher nachgefragt habe ob ich darf??? denn ich stricke ja 1 zu 1 nach der Anleitung.
Begehe ich da ein Unrecht?? dann sind ja alle Strickanleitungen, wo Figuren, Bilder o.ä. die in Strickheften abgebildet sind und der Öffendlichkeit freigegeben werden, davon auch betroffen oder etwa nicht???

LG Ramona
Brother KH 965i, Brother KH 970 mit KR 850,Brother KH 270 + KR 260, Brother KE 100 :D
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5783
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Michaela »

Darf ich diese gestrickten Sachen hier im Forum nur zeigen, wenn ich vorher nachgefragt habe ob ich darf???
Natürlich nicht!
Denn du zeigst ja nicht die Abbildung im Strickheft, sondern dein Gestrick.

Wenn Abbildungen von lizenzierten Abbildungen in Strickheften sind, ist davon auszugehen, dass die Verlage vorher eine Lizenzfreigabe zur Nutzung erwirkt haben.

Wenn du die Sachen nacharbeiten und verkaufen willst, ist der Verlag, also der Urheber der Anleitung oder der Abbildung zu fragen..

Das Ampelmännchen ist beispielsweise unter Lizenz. Eine Strickerin hat beim Lizenzinhaber gefragt, ob sie eine Anleitung unter Nutzung des Ampelmännchens veröffentlichen darf. Das wurde ihr gewährt. Das bedeutet jedoch nicht, dass dies ein Freibrief für alle ist. Jeder muss nachfragen.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
Antworten

Zurück zu „Off Topic“