Strickanleitung verstehen

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
gismo83
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Jan 26, 2020 13:35

Strickanleitung verstehen

Beitrag von gismo83 » So Jan 26, 2020 13:39

Hallo,

ich habe eine Strickanleitung für eine Jacke im Ajourmustermix und verstehe einen Teil der Anleitung nicht.
Ich soll nach dem Bündchen mit dem Muster anfangen. Text:
In der 1. Reihe 2 Maschen aufnehmen und die Ajourmuster wie folgt aufteilen: 30 M gemäß Strickschrift 1, 17 Maschen gemäßt Strickschrift 2, 2 x 15 M gemäß Strickschrift 3 ...
Mein Problem ist Strickschrift 2. Der Rapport von Strickschrift 1 umfasst 30 Maschen, somit alles gut,aber der Rapport von Strickschrift 2 hat nur 5 Maschen. Ich soll aber 17 Maschen stricken. Randmaschen können es nicht sein, dass Muster ist ja mitten im Strickstück?

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1179
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von Siebenstein » So Jan 26, 2020 15:43

Gibt es einen Link zur Anleitung und/oder zu einem Foto des Modells? Auch die Strickschrift 2 allein könnte eventuell weiterhelfen.

gismo83
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Jan 26, 2020 13:35

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von gismo83 » So Jan 26, 2020 15:45


bb1898
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Mo Jan 20, 2020 19:06

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von bb1898 » So Jan 26, 2020 17:02

In der Strickschrift 2 sind 12 Maschen abgebildet: rechts und links je eine linke Masche und dazwischen zwei Rapports. Genau so würde ich das stricken, nur eben mit drei Rapports. Es ist offensichtlich so gemeint (und dürfte so auch besser aussehen), dass die Streifen mit linken Maschen an beiden Seiten und zwischen den eigentlichen Lochmusterstreifen gleich breit sind. Gar nicht so selten in Strickschriften.

gismo83
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Jan 26, 2020 13:35

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von gismo83 » So Jan 26, 2020 17:27

Hi Ulrike,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Jetzt habe ich das verstanden, bin noch nicht so geübt mit Strickanleitungen.
Ich habe da noch eine Frage.
In der Anleitung steht, man solle nach dem Bündchen in der 1. Reihe 2 Maschen aufnehmen und die Ajourmuster wie folgt aufteilen: 30 Maschen Strickschrift 3...
Das mit den Maschen aufnehmen verstehe ich nicht richtig. Soll ich am Anfang einfach zwei Maschen neu anschlagen, oder eine Randmasche stricken und zwei Maschen zunehmen, oder irgendwas ganz anderes machen?

Gruß Tina

Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1179
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von Siebenstein » So Jan 26, 2020 19:39

Ich würde die M innerhalb der Reihe zunehmen, jeweils ungefähr nach einem und nach zwei Dritteln der gesamten Maschenzahl.

bb1898
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Mo Jan 20, 2020 19:06

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von bb1898 » So Jan 26, 2020 19:56

Scheint mir auch gut. Dass die Anleitung dazu gar nichts vorgibt, halte ich für ungut. Und ich habe einen echten Fehler gefunden:
Dabei in der
1. Reihe 2/0/2 Maschen aufnehmen und die Ajourmuster
wie folgt aufteilen: 30 Maschen gemäß Strickschrift
1, 7/12/17 Maschen gemäß Strickschrift 2,
2x 15 Maschen gemäß Strickschrift 3, 7/12/15 Maschen
gemäß Strickschrift 2 und 30 Maschen gemäß
Strickschrift 1 arbeiten.
(Hervorhebungen von mir)
Das ist falsch, es muss beim zweiten Mal Strickschrift 2 genau so 7/12/17 heißen wie am Anfang, sonst geht sich das nicht aus und wäre unschön.

gismo83
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Jan 26, 2020 13:35

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von gismo83 » So Jan 26, 2020 20:41

Stimmt das wäre nicht gleichmäßig. Außerdem verändert sich die Maschenzahl bei den anderen beiden Größen auch nicht und ist somit wohl wirklich ein Fehler.
Eine letzte Frage hätte ich doch noch für heute. Wenn ich die Rückreihen arbeite, sollte ich da die Umschläge normal link oder besser links verschränkt stricken?

lisbeth
Mitglied
Beiträge: 499
Registriert: Di Apr 04, 2006 10:00
Wohnort: 586**
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von lisbeth » So Jan 26, 2020 21:08

Guten Abend!

Nicht verschränken, es soll ja ein Lochmuster werden. Bei "Verschränken" würdest Du die Löcher schließen.(Ich habe die Anleitung aber nicht gelesen,nur das Foto beguckt)
Liebe Grüße Lisbeth
"Auch durch Fehler können - wenn sie regelmäßig gemacht werden - schöne neue Muster entstehen!"

gismo83
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Jan 26, 2020 13:35

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von gismo83 » So Jan 26, 2020 22:00

Halo Lisbeth,

vielen Dank für deine Antwort.

gismo83
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Jan 26, 2020 13:35

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von gismo83 » Di Jan 28, 2020 21:40

Hallo,

ich habe eine E-Mail an Schachenmayr gesendet und man hat den Fehler in der Anleitung bestätigt.
Wir bedauern sehr, dass eine unserer Anleitungen Anlass zu einer Beanstandung gibt.
Obwohl wir unsere Anleitungen mehrfach prüfen, lassen sich Fehler leider nicht völlig ausschließen. Vielen Dank daher für Ihren Hinweis.

Es stimmt natürlich, wenn man die Maschen addiert fehlen 2, es muss an der Stelle statt 15 17 heißen.
Wir lassen die Anleitung korrigieren und dann auf der Website austauschen.
Alos vielen Lieben Dank für die schnelle Hilfe und den Hinweis :)

gismo83
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Jan 26, 2020 13:35

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von gismo83 » So Feb 23, 2020 23:29

Hallo,

ich bin jetzt mit dem Rückenteil fast fertig. Komme aber bei dem Abnahmen für den Halsausschnitt nicht weiter:

"Nach 49cm ab Bündchen für den Halsausschnitt die mittleren 18/22/26 Machen abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Halsauschnittrundung in jeder 2. Reihe noch 2x 9 Maschen abketten. Gleichzeitig nach 50 cm ab Bündchen für die Schulterschrägungen beidseitig in jeder 2. Reihe 1x 3/4/5 Maschen und 2x 4/5/6 Maschen abketten."

Ich habe aktuell 96 Maschen auf der Nadel.
Wann genau kette ich denn jetzt die 26 Maschen ab? und wann nehme ich die 9 Maschen aab.
Außerdem reichen meine Maschen doch dafür gar nicht aus? Ich bin komplett verwirrt.
96 M - 26 abketten = 70 M geteilt durch 2 = auf jeder Seite noch 35 M. WIe soll ich denn noch weitere 2x 9 Maschen abketten, und dann noch die beidseitigen 5 M (=10 Maschen) und noch 2x 6 Maschen (24 M)?

Mallory
Mitglied
Beiträge: 663
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von Mallory » Mo Feb 24, 2020 00:05

Hallo Tina,
also nach meiner Rechnung stimmt das genau:
Du hast noch 35 Maschen pro Seite. Nehmen wir uns eine Seite vor:
2 x 9 Maschen abnehmen = 18 Maschen abnehmen, bleiben 17 Maschen.
Schulterschrägung: 1 x 5 Maschen abketten, bleiben 12.
2 x 6 Maschen abketten, bleibt nichts mehr.
Warum sollte das nicht stimmen? Das "beidseitig" bezieht sich nur darauf, dass Du ja auf beiden Seiten dann getrennt weiterstricken musst, da in der Mitte der Halsausschnitt ist. Du führst die genannten Abnahmen auf jeder Seite einmal durch.


Wichtig und entschuldige, falls ich Selbstverständliches erwähne: Das Abketten für die Schulterschrägung beginnt nicht von der Halsausschnittseite her, sondern von der Armausschnittseite. Sonst wird die Schulter in die falsche Richtung schräg.

Grüße von Anna

lisbeth
Mitglied
Beiträge: 499
Registriert: Di Apr 04, 2006 10:00
Wohnort: 586**
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von lisbeth » Mo Feb 24, 2020 00:29

Ooooh - Anna war schneller ... egal, ich schreibe meinen Vorschlag noch dazu (das Ergebnis ist das Gleiche!).

Ich habe es versucht, aufzuzeichnen und mit Nummerierung zu versehen.
Skizze Halsausschnitt + Schultern.png
Skizze Halsausschnitt + Schultern.png (25.02 KiB) 540 mal betrachtet
Rote Ziffern = Anzahl Maschen, die auf der Schulterseite abgekettet werden sollen.
Blaue Ziffern = Anzahl Maschen, die auf der Halsausschnittseite abgekettet werden sollen.
Grüne Ziffern = Angabe der Reihenfolge, in der gearbeitet werden muss.

Du strickst ja von rechts nach links. Die mittleren 26 Maschen (grüne Ziffer 1) werden stillgelegt, dann strickst Du auf der linken Seite weiter und arbeitest erst auf der linken Seite alles ab (grüne Ziffern 2 bis 6). Danach erledigst Du die rechte Seite, indem Du wieder bei den stillgelegten 26 Maschen anfängst, aber als erstes eine Rückreihe strickst.

Liebe Grüße Lisbeth
"Auch durch Fehler können - wenn sie regelmäßig gemacht werden - schöne neue Muster entstehen!"

gismo83
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Jan 26, 2020 13:35

Re: Strickanleitung verstehen

Beitrag von gismo83 » Mo Feb 24, 2020 21:13

Hallo zusammen,

vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Ich habe es jetzt geschafft. Das Rückenteil ist fertig.
Ich denke das "beidseitig" hat mich verunsichert. Ich dachte das gilt je für eine Hälfte, deswegen kam ich mit der Maschenanzahl nicht hin.

Dankeschön.

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“