Socken stricken - Runden zählen

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Wiese
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Do Jul 16, 2009 20:32
Wohnort: Kanton Bern

Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von Wiese »

Ihr Lieben

Ich bins mal wieder, stricke ja immer wieder mal Socken für die Onkologie also nicht ungeübt aber auch kein Hirsch ..... Zu meiner Frage, wenn ich die zweite Socke stricke, zähle ich gefühlte 100 x die erste Socke durch nach welcher Runde zB. nach dem Schaft die Ferse kommt, wie viele Reihen von Ferse zur erste Abnahmerunde .... Rundenzähler, Striche schreiben? Ihr sagt mir es sicher🙈

Vielen Dank und die Wiese wünscht einen schönen sonnigen Sonntag
Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 575
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von Annette 1965 »

Hallo Wiese!
Ich nutze bei jedem Strickzeug einen Zählfaden, mit dem ich jede 10. Reihe markiere. Und natürlich steht auf meinem Zettel, wieviele Reihen/Runden es sein müssen.
Beste Grüße von Annette
Bewertung: 2.5%
nataschawolle
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: So Jan 31, 2010 19:17
Wohnort: speyer
Kontaktdaten:

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von nataschawolle »

Hi.
Wenn es Musterwolle ist, sieht man das am Farbverlauf, bei Mustersätzen zähl ich diese. Sonst lege ich die zwei Socken aufeinander, seh ja dann die Länge. Das einzige, was ich zähle, ist die Fersenwand bei der Käppchenferse.


Lg Natascha
Bewertung: 2.5%
Melanie88
Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: Di Mai 05, 2020 17:03

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von Melanie88 »

Moin.

Den Schaft stricke ich meist immer so lang wie eine Nadelspiel-Nadel. Egal bei welcher Größe des Fußes (außer es sollen Kniestrmpfe oder diese ganz kurzen Socken werden).

Bei dem Fuß mache ich es auch so. Da passt es bei mir auch ganz gut mit der Länge.

Ansonsten nehme ich auch einfach mal ein Maßband und messe nach. In meiner "Tabelle" wird immer die Fußlänge in cm angegeben. Von daher passt es nicht mit Strichliste.
Bewertung: 2.5%
Sternenhimmel
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Mi Dez 31, 2014 12:43

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von Sternenhimmel »

Hallo,ich messe die zweite Socke an der ersten ab,das geht immer unkompliziert.
Bewertung: 2.5%
Hummelbrummel
Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: Mo Jun 08, 2009 14:43
Strickmaschine: Gilgen Euro 2000, Empisal Schnellstricker und andere Altertümer
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von Hummelbrummel »

Ich zähle selten und nur bei einfarbigen Socken.

Wenn ich zähle, dann zähle ich bei der ersten Socke die Reihen vom Schaft, bevor ich bei dieser die Ferse beginne. Und ich sticke dann meist einen vollen Zehner (z.B.80 Runden), um es mir besser merken zu können.
Dann muss ich beim zweiten nur an dieser einen Stelle zählen.

Am Fußteil hänge ich immer in der Runde, in der ich mit den Abnahmen zur Bandspitze beginne, eine Markierung ein (aus einem Stück Faden).
Das erleichtert mir dann beim zweiten Socken das Nachmessen, indem ich den zweiten auf den ersten lege und schau, wieviel bis zur Markierung noch fehlt.

Bei selbstmusternder Wolle orientiere ich mich ganz ohne Zählen an einem markanten Farbwechsel.
(Dafür beginne ich dann schon beim ersten Socken die Ferse bzw. Spitze je an einer deutlich erkennbaren Farbwechselstelle.)
Zuletzt geändert von Hummelbrummel am Mo Nov 16, 2020 08:40, insgesamt 2-mal geändert.
Bewertung: 2.5%
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5735
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von Michaela »

Hallo, Wiese,

schön, von dir zu lesen.

Ich mache es genau, wie Annette, mit einem Zählfaden, den ich alle 10 (oder andere beliebige Zahl) Runden um die zweite Masche am Anfang der Runde lege.
So mache ich es auch bei allen meinen anderen Stricksachen, besonders, wenn man die Strickarbeit nach längerer Zeit wieder aufnimmt, weiß man genau, wo man ist. Gerade auch bei Ärmeln sehr hilfreich.
Bewertung: 2.5%
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
Wiese
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Do Jul 16, 2009 20:32
Wohnort: Kanton Bern

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von Wiese »

@all danke euch für die Tipps ich werde den Zählfaden zur Hand nehmen!

Danke herzlich und einen schönen Abend wünscht euch die Wiese
stricktante 5
Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: Fr Nov 11, 2011 11:39
Strickmaschine: Singer memo BrotherKH und KR230 KH940 und KR850,DK8
Wohnort: Bayern

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von stricktante 5 »

Hallo
Ich zähle, indem ich mir Striche auf einen Zettel mache.
Immer in fünfer Päckchen ,da ich oft meine Strickarbeit
unterbrechen muss geht es so für mich am besten.

Liebe Grüße
Margot
Bewertung: 2.5%
angelika
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Sa Jan 26, 2019 06:28

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von angelika »

Hallo,

ich verwende ein Maßband. Wenn ich bei Muster die Reihen zählen muss, dann verwende ich so einen Universalzähler, bei dem ich am Rundenende einfach auf einen Knopf drücke und es wird gezählt. Ich hoffe, ihr wisst was ich meine. Geht einfacher als die Schreiberei.

Liebe Grüße
Angelika
Bewertung: 2.5%
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5735
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von Michaela »

Ich hoffe, ihr wisst was ich meine. Geht einfacher als die Schreiberei.
Für mich ist das nicht einfacher. Ich stricke blind und lese nebenher, da vergesse ich regelmäßig auf das Teil zu drücken.
Der Zählfaden zeigt mir durch die Kontrastfarbe, wie viel ich schon gestrickt habe. Schreiben ist dann auch überflüssig.

Maßband ist für mich auch nicht verlässlich. An manchen Tagen stricke ich unterschiedlich. Das kann dann in der Gesamtheit schonmal 2-3 Reihen ausmachen.

Letztlich ist es spannend, wie viele unterschiedliche Methoden es gibt. Jede hat ihren Sinn, aber eben nicht für alle. Das muss man für sich ausprobieren und dann die beste Art und Weise beibehalten.
Bewertung: 2.5%
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
nataschawolle
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: So Jan 31, 2010 19:17
Wohnort: speyer
Kontaktdaten:

Re: Socken stricken - Runden zählen

Beitrag von nataschawolle »

Hi.

Ja sehr spannend.
Ich strick am liebsten Musterwolle, also mit Farbverlauf.
Dann beginn ich an der beuen Farbe .
Dann muss ich nur noch schauen, bei welcher Farbe wo was pasiert ist.


Liebe Grüsse Natascha
Bewertung: 2.5%
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“